Die Autoren von Friends sagen, dass Ross und Rachels Baby Emma 2019 in Therapie sein würden



Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Schöpfer der Serie, Marta Kauffman und David Crane, enthüllten, was mit Ross und Rachel passiert ist, nachdem die Show zu Ende war …





Spiderman weit weg von zu Hause disney plus
Freunde

Hast du dich jemals gefragt, was mit dem Lieblingspaar von Friends, Ross und Rachel, und ihrem Baby Emma passiert ist?



Die ursprünglichen Schöpfer der Serie, Marta Kauffman und David Crane, haben enthüllt, was ihrer Meinung nach mit dem Paar passiert ist, 15 Jahre nachdem Rachel in der letzten Folge „The Last One“ aus dem Flugzeug nach Paris gestiegen ist.





    Wie eine Friends-Figur ins Fernsehen zurückkehren könnte Oh. Mein. Gott. Kannst du glauben, dass sie es 1.027 Mal auf Friends gesagt haben?

Und für Fans des Paares haben wir gute Neuigkeiten. „Ich denke, sie würden immer noch zusammen sein“, sagte Kauffman dem „Hollywood Reporter“. 'Und wie David Crane sagte, Emma wäre in Therapie.'



wie viele spiderman filme gibt es

Das Paar (gespielt von Jennifer Aniston und David Schwimmer) hatte sicherlich seine Höhen und Tiefen, seit die Serie diesen Monat vor 25 Jahren begann, darunter eine Romanze, eine Pause („WIR WAREN AUF EINER PAUSE!“), ein kurzlebiges Wiedersehen, eine Hochzeit in Las Vegas – und eine Scheidung – eine weitere kurze Affäre und ein Baby, bevor sie endlich ihr Happy End bekamen.



Kauffman und Crane enthüllten kürzlich, welche „Friends“-Storylines sie bereuten, sie geschrieben zu haben, einschließlich Phoebes Stalker-Storyline, in der Lisa Kudrows Figur mit einem Mann (gespielt von David Arquette) ausgeht, der ihre Zwillingsschwester Ursula verfolgt.



Friends wird am 22. September 25 Jahre alt



Tipp Der Redaktion