„Friends“-Star Lisa Kudrow tritt der neuen E4-Komödie „Mae and George“ bei



Welcher Film Zu Sehen?
 

Das sind brandneue Informationen! Der Star gesellt sich in der neuen TV-Serie zu Charlotte Ritchie und Sophie Thompson





Könnten wir noch aufgeregter sein? Lisa Kudrow, die Sie als Phoebe Buffay/Princess Consuela Banana Hammock aus Friends kennen, wird die Hauptrolle in der neuen E4-Sitcom Mae and George spielen.



Die kanadische Komikerin Mae Martin hat mit Joe Hampson die sechsteilige Serie über Liebe und Sucht geschrieben. Martin wird auch in der Komödie mitspielen.



Kudrow wird die Rolle von Maes mächtiger und charismatischer Mutter Linda übernehmen, die versucht, das Leben ihrer Tochter zu beeinflussen – obwohl sie in Kanada lebt.



    Die 15 lustigsten Friends-Folgen auf Netflix, Rangliste
  • Was sind die ikonischsten Episoden in Friends – und in welchen Episoden kommen sie vor?
  • Die besten TV-Serien auf Netflix

Kudrow sagte über die Casting-News: Ich bin begeistert, Linda zu spielen, aber ich habe mich zuerst in Mae und die Drehbücher verliebt, die sie und Joe geschrieben haben. Es ist süß und sehr lustig und umständlich und gut beobachtet.



Mae and George (Arbeitstitel) spielt auch Charlotte Ritchie von Call the Midwife als Maes neue Freundin George. Sophie Thompson von Detectorists wird unterdessen Maggie spielen, eine genesende Süchtige und Vertraute von Mae.



Adrian Lukis (The Crown), Ophelia Lovibond (Izzy von W1A), Al Roberts (Stath let's Flats) und Pippa Haywood (Bodyguard) werden ebenfalls die Hauptrolle spielen.



Ein Sendetermin wurde noch nicht bekannt gegeben, aber die Produktion für die Show in Manchester hat begonnen.



Tipp Der Redaktion