Vergessen Sie das Fett mit diesen einfachen Heißluftfritteusen-Rezepten



Welcher Film Zu Sehen?
 
Vergessen Sie das Fett mit diesen einfachen Heißluftfritteusen-Rezepten

Während alle von Instant-Töpfen besessen sind, ist es vielleicht an der Zeit, in Ihrer Küche Platz für das neueste Werkzeug der Stadt zu schaffen. Heißluftfritteusen werden aus gutem Grund immer beliebter. Sie stellen die knusprigen Ergebnisse des Frittierens nach, ohne das Fett. Dies bedeutet, dass hausgemachtes Comfort Food jetzt viel gesünder ist. Und mit der endlosen Auswahl an einfachen Heißluftfritteusenrezepten werden Ihnen nie die Optionen ausgehen. Wenn Sie nach Wegen suchen, sich gesünder zu ernähren, könnte eine Heißluftfritteuse genau das sein, was Sie in Ihrem Leben brauchen.





Heißluftfritteuse Hähnchen

Heißluftfritteuse Hähnchen tasha_lyubina / Getty Images

Kein Drehspieß erforderlich! Zutaten



  • 1 3-lb. Hähnchen, in 8 Stücke geschnitten
  • Koscheres Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer

Anweisungen





  1. Die Hähnchenteile mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  2. Kräuter und Gewürze in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen und über das Hähnchen reiben.
  3. Die dunklen Fleischstücke in die Heißluftfritteuse geben. 10 Minuten bei 350 ° F kochen, dann umdrehen und weitere 10 Minuten kochen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem weißen Fleisch und reduzieren Sie die Zeit auf 8 Minuten auf jeder Seite. Überprüfen Sie, ob das Hähnchen mit einem Fleischthermometer durchgegart ist, und stellen Sie sicher, dass jedes Stück bei 165 ° F registriert ist.

Tortellini . aus der Heißluftfritteuse

Heißluftfritteuse frittierte Tortellini AlexPro9500 / Getty Images

Dieser klassische italienische Snack macht süchtig lecker . Zutaten



  • 1 9-Unzen-Paket Käsetortellini
  • 1 Tasse Panko-Semmelbrösel
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Koscheres Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Eier
  • Marinara-Sauce, zum Servieren

Anweisungen



  1. Tortellini nach Packungsanleitung auf dem Herd kochen.
  2. In der Zwischenzeit Semmelbrösel, Parmesan, Knoblauchpulver, Oregano und Pfefferflocken in einer flachen Schüssel vermengen. In einer zweiten flachen Schüssel die Eier schlagen. In eine dritte flache Schüssel das Mehl geben.
  3. Gekochte Tortellini in Mehl wenden, dann die Eier und dann die Semmelbröselmischung unterheben.
  4. In die Heißluftfritteuse geben und 10 Minuten bei 370 °C knusprig frittieren.
  5. Mit einer Seite Marinara-Sauce servieren.

Heißluftfritteuse Süßkartoffel Pommes

Heißluftfritteuse Süßkartoffel Pommes LauriPatterson / Getty Images

Schneller zuzubereiten und knuspriger als ihre im Ofen gebackenen Gegenstücke – was könnte süßer sein? Zutaten



  • 2 geschälte Süßkartoffeln, in ¼-Zoll-Sticks geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Teelöffel Chilipulver
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Koscheres Salz
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Anweisungen



  1. Süßkartoffelsticks mit Olivenöl vermengen und würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Legen Sie eine gleichmäßige Schicht Süßkartoffel-Pommes in den Frittierkorb und arbeiten Sie portionsweise. 8 Minuten bei 375°F kochen, dann die Pommes umdrehen und weitere 8 Minuten backen, bis sie knusprig sind.
  3. Sofort servieren.

Gurken aus der Heißluftfritteuse

Gebratene Gurken aus der Luftfritteuse LauriPatterson / Getty Images

Diese beliebten Bar-Snacks werden Sie begeistern. Zutaten



junger Royals-Soundtrack
  • 2 Tassen Dillgurkenscheiben
  • 1 Ei, verquirlt mit 1 EL Wasser
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • Ranch-Dressing

Anweisungen

  1. Gurken mit Küchenpapier trocken tupfen. Parmesan, Semmelbrösel, Knoblauchpulver und Oregano in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  2. Tauchen Sie die Gurkenscheiben in die Eimischung, dann in die Semmelbröselmischung. Legen Sie eine einzelne Schicht in den Heißluftfritteusekorb und arbeiten Sie in Chargen – Kochen Sie 10 Minuten lang bei 400 ° F.
  3. Warm servieren, mit Ranch-Dressing zum Dippen.

Heißluftfritteusen

Heißluftfritteusen bhofack2 / Getty Images

Seien wir ehrlich – Sie werden die Tatsache genießen, dass diese in wenigen Minuten fertig sind. Zutaten



  • 4 Hotdogs
  • 4 Hot-Dog-Brötchen
  • Toppings nach Wahl

Anweisungen

  1. Heizen Sie Ihre Heißluftfritteuse auf 390 ° F vor. Die Hot-Dog-Brötchen in den Heißluftfritteusekorb geben und etwa 2 Minuten garen. Brötchen auf einen Teller legen.
  2. Die Hot Dogs in den Heißluftfritteusenkorb geben und 3-5 Minuten garen.
  3. Fügen Sie Ihre Lieblings-Toppings hinzu und servieren Sie sofort.

Heißluftfritteuse Jalapeno Poppers

Heißluftfritteuse Jalapeno Poppers bhofack2 / Getty Images

Wenn Sie die Hitze nicht ertragen können, halten Sie sich von der Heißluftfritteuse fern. Zutaten

  • 10 Jalapeno-Paprikaschoten, halbiert und entkernt
  • 8 Unzen Frischkäse
  • 1/4 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • 3/4 Tasse Brot oder Tortillabrösel

Anweisungen

  1. Frischkäse mit der Hälfte der Krümel mischen, dann die Petersilie hinzufügen.
  2. Jede Paprika mit der Frischkäsemischung füllen, dann die Oberseite der Paprika in die restlichen Brösel drücken.
  3. In der Heißluftfritteuse bei 370 °F 6-8 Minuten garen. Abkühlen lassen und servieren.

Schweinekoteletts aus der Luftfritteuse

Schweinekoteletts aus der Luftfritteuse 4kodiak / Getty Images

Mit perfekter Parmesankruste und schneller Kochzeit verabschieden Sie sich von trockenen Koteletts. Zutaten

  • 4 Schweinekoteletts ohne Knochen
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesan
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel Paprika

Anweisungen

  1. Schweinekoteletts mit einem Papiertuch trocknen, dann beide Seiten mit Olivenöl bestreichen. Kombinieren Sie Parmesan und Gewürze in einer mittelgroßen Schüssel und bestreichen Sie dann beide Seiten der Schweinekoteletts mit der Parmesanmischung.
  2. Legen Sie die beschichteten Schweinekoteletts in den Heißluftfritteusekorb und kochen Sie sie 9 Minuten lang bei 375°F. Nach der Hälfte umdrehen.

Luftfritteuse Avocado Pommes

Avocado-Pommes aus der Luftfritteuse Anna_Shepulova / Getty Images

Das ist alles, was du hast Großvater wollte in einem gesunden Snack und mehr. Zutaten

  • 1 Tasse Panko-Semmelbrösel
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 2 Avocados, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Eier
  • Ranch-Dressing (optional)

Anweisungen

  1. Panko, Paprika und Knoblauchpulver in einer flachen Schüssel verquirlen. In einer zweiten flachen Schüssel die Eier schlagen. In eine dritte flache Schüssel das Mehl geben.
  2. Avocadoscheiben nacheinander in das Mehl, dann in die Eier und dann in die Semmelbröselmischung tauchen, bis sie vollständig bedeckt sind.
  3. In die Heißluftfritteuse geben und dann 10 Minuten bei 400 ° F kochen.
  4. Warm servieren mit Ranch-Dressing, falls gewünscht

Heißluftfritteuse Thanksgiving Truthahn

Heißluftfritteuse Thanksgiving Truthahn vicuschka / Getty Images

Machen Sie Ihren Ofen frei für wichtigere Dinge – wie Kuchen. Zutaten

  • 1 2-lb. Truthahnbrust
  • Koscheres Salz
  • 1 Teelöffel frischer Salbei, gehackt
  • Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Teelöffel frischer Rosmarin, gehackt
  • 1 Teelöffel frischer Thymian, gehackt
  • 1/4 Tasse echter Ahornsirup
  • 1 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf

Anweisungen

  1. Putenbrust kräftig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen, dann rundherum mit frischen Kräutern einreiben.
  2. In der Heißluftfritteuse bei 390 ° F etwa 30 bis 35 Minuten garen. Überprüfen Sie, ob der Truthahn mit einem Fleischthermometer auf eine Innentemperatur von 160°F durchgegart ist.
  3. Zerlassene Butter, Ahornsirup und Dijon in einer kleinen Schüssel verrühren.
  4. Den Truthahn aus der Heißluftfritteuse nehmen und mit der Ahornsirup-Mischung bestreichen. Geben Sie den Truthahn dann wieder in die Heißluftfritteuse und braten Sie ihn 2 Minuten lang bei 330 ° F, bis er karamellisiert ist.
  5. Lassen Sie den Truthahn 15 Minuten ruhen, bevor Sie ihn in Scheiben schneiden und servieren.

Heißluftfritteuse Schokoladenkekse mit Haferflocken

Heißluftfritteuse Schokoladenkekse mit Haferflocken DaydreamsGirl / Getty Images

Kekse aus der Heißluftfritteuse? Darauf kannst du wetten! Zutaten

  • 3/4 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 3/4 Tasse brauner Zucker
  • 1-1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse weiche Butter
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1 Packung Instant-Vanillepudding-Mix
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 3 Tassen schnelle Haferflocken
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse

Anweisungen

  1. Den Fritteusenkorb mit Folie auslegen und auf 350 °F vorheizen.
  2. Zucker und Butter in einer großen Schüssel schaumig schlagen, dann Vanille und Eier unterrühren. Mehl, Haferflocken, Puddingmischung, Salz und Backpulver mischen und nach und nach zur cremigen Mischung geben und gut mischen. Nüsse und Schokostückchen unterrühren.
  3. Den Teig zu leicht abgeflachten Kugeln von jeweils 1 Esslöffelgröße formen und im Abstand von 5 cm auf den mit Folie ausgekleideten Fritteusenkorb legen. 8-10 Minuten kochen, dann auf Gitterroste stellen. Mit dem restlichen Teig wiederholen.

Tipp Der Redaktion