Kaley Cuocos achtteiliger Thriller ist endlich in Großbritannien gelandet, mit dem Big Bang Theory-Star an der Spitze die Besetzung des Flugbegleiters als alkoholische Stewardess, die neben der Leiche eines Passagiers ohne Erinnerung an die Nacht zuvor aufwacht.

iphone 12 farben pro
Werbung

Wenn Sie es bereits geschafft haben, die gesamte Serie zu genießen – (übrigens gut gemacht, sehr beeindruckende Arbeit) – dann verarbeiten Sie wahrscheinlich noch das actiongeladene Finale der Show, bei dem Cassie und das FBI endlich mit Alex Sokolovs Mord.





Mit einer zweiten Serie, die jetzt offiziell bestätigt wurde, sind wir zusammengebrochen Der Flugbegleiter 's letzte Episode, um mögliche Verwirrung um die großen Fragen der Show zu beseitigen – von wer Alex Sokolov tatsächlich getötet hat, bis hin zu der wahren Identität von Miranda.

Wenn Sie die Serie noch nicht beendet haben, fahren Sie mit Vorsicht fort – es gibt viele, viele Spoiler vor Ihnen – und schauen Sie vorbei 's The Flight Attendant Rezension .

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wer hat Alex Sokolov getötet?

HBO

In der letzten Episode finden wir heraus, dass es Buckley – richtiger Name Felix – war, der von Victor (Ritchie Coster), Mirandas zwielichtigem Chef bei Lionfish, angeheuert wurde, um Alex (Michiel Huisman) zu töten. Es stellte sich heraus, dass Alex vor seiner Reise nach Bangkok herausgefunden hatte, dass sein Familienunternehmen Unisphere mit Lionfish illegale Geschäfte im Zusammenhang mit dem Raketenschmuggel tätigte und beschloss, 200 Millionen Dollar von den Lionfish-Konten auf eine Offshore-Bank zu überweisen.

Buckley wurde geschickt, um Alex zu drohen, ihm die Informationen darüber zu geben, wo er das Geld versteckt hatte, und überfiel ihn in seinem Hotelzimmer in Bangkok, während Cassie draußen auf dem Flur betrunken schlief. Alex erzählte Buckley, dass er die Zugangsdaten für die Kryptowährung in einem Buch auf dem Sofa aufbewahrte, aber Buckley schnitt sich die Kehle durch, bevor er nach dem Buch suchte und es nicht fand. Nachdem Buckley gegangen war, muss Cassie betrunken ins Hotelzimmer zurückgekehrt sein und mit Alex' Leiche wieder ins Bett geklettert sein.



zusammenfassung witcher staffel 1

Ist Max gestorben?

Fans von Annies Freund und erfahrenem Hacker Max (Deniz Akdeniz) hatten am Ende der fünften Episode einen Schrecken, als jemand, der für Victor arbeitete, versuchte, Cassie absichtlich mit ihrem Auto zu überfahren, aber stattdessen Max traf. Max wird ins Krankenhaus eingeliefert, braucht dringend Hilfe und bleibt bis zur siebten Episode bewusstlos, als er endlich aufwacht und mit Annie plaudert.

In der letzten Episode enthüllt Annie (Zosia Mamet), dass Max operiert werden musste und eine riesige Narbe von der Fahrerflucht zurücklassen würde, aber letztendlich in Ordnung sein wird.

Wer ist Miranda?

HBO

Wir verbringen die meiste Zeit von The Flight Attendant damit, uns zu fragen, wer die schwer fassbare, aber gefährliche Miranda Croft (Michelle Gomez) ist, und in Episode sieben erhalten wir endlich einige Antworten.

Als Cassie festgenommen wird, weil sie versucht hat, einen stationären Ponyreiten zu stehlen, stellt Miranda ihre Kaution, bevor sie sie überfällt und droht, sie zu töten. Als sie jedoch herausfindet, dass Cassie Alex nicht getötet hat, hat sie nicht die 300 Millionen Dollar und Cassie Mirandas richtiger Name Elena in Lionfishs Datenbank von Leuten gefunden hat, die sie zusammen mit ihrem töten wollten, gehen sie Kaffee trinken, um Informationen auszutauschen.

Miranda enthüllt, dass sie eine Geschäftspartnerin von Alex von Lionfish war und dass sie eines Abends etwas trinken gingen und sie sich über ihren Chef Victor beschwerte, und ließ Alex durchblicken, dass seine Familie Geld für Lionfish wusch. Empört über die kriminellen Aktivitäten seiner Familie beschloss er, 300 Millionen Dollar vom Lionfish-Konto auf ein verstecktes Offshore-Depot zu überweisen und flog nach Bangkok.

Snooker britische Meisterschaft 2018 Eurosport

Sie erzählt Cassie, dass sie sich mit Alex getroffen hat, während er bei Cassie in Bangkok war, um ihn davon zu überzeugen, das Geld zurückzugeben – doch am nächsten Tag hatte Victor bereits ihren Vollstrecker Felix engagiert (der sich als Cassies One-Night-Stand herausstellte) Buckley), um ihn zu töten.

Miranda und Cassie sind sich bewusst, dass Victor versucht, Miranda zu töten, weil sie das Chaos verursacht hat, und beschließen, zusammenzuarbeiten, wobei Cassie überzeugt ist, dass Annie Immunität für Miranda aushandeln kann, um Hinweise auf Lionfish zu erhalten. Miranda sagt Cassie jedoch, dass sie Annie nicht einbeziehen soll, da Felix sie ebenfalls verfolgen wird und sie versuchen, aus dem Land zu fliehen. Aber Cassie beschließt, dass sie nicht mehr vor ihren Problemen davonlaufen kann und erinnert sich während einer Rückblende daran, wo Alex den Geldverschlüsselungsschlüssel versteckt hat – in seiner Kopie von Crime and Punishment, die Cassie mitgenommen hat, als sie aus seinem Hotelzimmer in Bangkok geflohen ist.

Sie kehren zu Annies Wohnung zurück, um das Buch zu holen, werden aber von Felix verfolgt. Sie klettern auf das Dach, aber Miranda lässt das Buch fallen, während sie von einem Gebäude zum anderen springt. Cassie erkennt, dass Felix in Wirklichkeit Buckley ist, als er das fallen gelassene Buch aufhebt und die Szene verlässt.

Cassie und Miranda schmieden dann einen Plan, um Buckley zu fangen, und entscheiden, dass Cassie den Flug nach Rom am nächsten Tag durchführen soll und dass Miranda ein Passagier sein wird, da Buckley höchstwahrscheinlich Cassie folgen wird. In Italien wird Cassie einen zusätzlichen Zimmerschlüssel für ihr Hotelzimmer holen, den sie Miranda geben kann, und als Buckley in Cassies Suite einbricht, wird Miranda ihn überfallen und töten.

Miranda beschließt jedoch, ihren Chef Victor vor dem Flug zu konfrontieren und beschuldigt ihn, jemanden geschickt zu haben, um sie zu ermorden. Sie tötet ihn und nimmt das Buch, aber nicht bevor er es schafft, ihr ins Bein zu schießen. Miranda verpasst Cassies Flug nach Rom, als das Flughafenpersonal bemerkt, dass sie blutet, erwischt aber den nächsten Flug, spürt Buckley auf und es kommt zu einem Kampf.

Als wir Miranda das nächste Mal sehen, liegt sie leider bewusstlos in der Badewanne in Cassies Hotelzimmer, wo Buckley sich versteckt hält, um Cassie zu überfallen. Nach einem angespannten Kampf gelingt es Cassie, Buckley abzuwehren, bevor ihr Kollege Shane, der sich als CIA-Agent herausstellt, auftaucht und ihn erschießt. Als Cassie Shane später fragt, ob Miranda medizinisch versorgt wurde, sagt Shane ihr, dass die Polizei niemanden im Hotelzimmer gefunden hat.

Am Ende der Episode trinkt Cassie mit Annie Kaffee, als sie in ihre Manteltasche greift und Alex' Kopie von Crime and Punishment mit den herausgerissenen Kryptowährungsdetails und einer Notiz von Miranda findet, die lautet: Take the page and the money but you sollte das Buch haben. Bis bald. M x

Haben Buckley/Felix Cassie aufgespürt?

HBO

Am Ende von Episode sieben erfahren wir, dass Victor einen ausgebildeten Attentäter namens Felix geschickt hat, um Alex' Offshore-Bankdaten von Cassie und Miranda abzurufen, bevor er sie tötet, und Cassie erkennt dann, dass Felix in Wirklichkeit Buckley (Colin Woodell) ist – der One-Night -stand, den sie in einem Club kennengelernt hat, mit dem sie ein betrunkenes Date hatte.

ps5 controller aufladen

Als Cassie im Rahmen ihres Plans mit Miranda, Buckley zu überfallen, nach Rom reist, wird sie am Flughafen von Buckley überrascht. Sie tut schnell so, als hätte Buckley sie gepackt und um Hilfe gerufen, was die Aufmerksamkeit der italienischen Polizei auf sich zieht und ihr die Flucht ermöglicht. Sie trifft Enrico, den italienischen Barmann, mit dem sie in Rom eine romantische Beziehung hat, und fragt ihn, ob er ihr eine Waffe besorgen kann. Nachdem sie einen von Enricos Großmutter bekommen haben, gehen sie zu Cassies Hotelzimmer und während Buckley nicht im Zimmer ist, springt Buckley hinter dem Duschvorhang hervor und greift Cassie an. Er verrät, dass er Cassie seit ihrer Zeit in Bangkok verfolgt und bereit war, mit ihr wegzulaufen, aber sie hat sich von ihm getrennt.

Enrico kommt an und greift Buckley an, aber Buckley sticht ihm in den Bauch. Er versucht dann, Cassie zu erwürgen, aber sie schafft es, Enricos Waffe zu schnappen und auf ihn zu erschießen, aber es gelingt ihr nicht, ihn zu töten. Gerade als Buckley wieder zuschlagen will, stürmt Shane – Cassies Airline-Kollege – mit einer Waffe durch die Tür und erschießt Buckley.

Während Shane erklärt, dass er tatsächlich mit der CIA zusammenarbeitet und zu Cassies Fluggesellschaft wechselt, um Megan im Auge zu behalten, die Informationen von der Firma ihres Mannes an die nordkoreanische Regierung verkauft, sehen wir, wie Sanitäter Enrico zu einem Krankenwagen fahren, gefolgt von einem verwundeten Buckley.

Was ist mit Megan und ihrem Mann passiert?

HBO

Cassies Airline-Kollegin Megan, die mit ihrem Ehemann Bill und ihrem jugendlichen Sohn Eli ein Vorstadtleben führt, sehnt sich nach etwas Aufregung in ihrem Leben und verstrickt sich in Unternehmensspionage, als sie anfängt, Blaupausen vom Computer ihres Mannes zu stehlen, um sie an eine andere Firma zu verkaufen.

frisuren 20er jahre damen

Ihr Mann wird zwar misstrauisch, aber erst als seine Firma ihn beschuldigt, an nordkoreanischer Spionage beteiligt zu sein und Spyware auf seinem Computer findet, erkennt er, was Megan getan hat. Er konfrontiert Megan, die gerade erst erkennt, dass sie Staatsgeheimnisse an die nordkoreanische Regierung verkauft.

Megan bearbeitet den Flug nach Rom und dort erzählt sie Cassie von der Spionage, an der sie beteiligt war, und macht sich auf die Flucht. Während sie auf einen Zug wartet, ruft sie ihren Sohn an und bittet ihn, in den Keramikhahn auf ihrem Küchentisch zu schauen, und enthüllt, dass alles, was sich darin befindet, Bill aus Schwierigkeiten befreien wird. Als Eli hineinschaut, findet er dicke Geldbündel, einen Speicherstick und einen Zettel mit der Aufschrift: Liebster Bill und Eli, ich liebe dich. Ich werde das beheben. Es tut mir Leid! xo Megan, – all das wird Bill wahrscheinlich entlasten.

Später finden wir heraus, dass Shane, die neben Cassie und Megan als Flugbegleiterin gearbeitet hatte, tatsächlich ein CIA-Agent war, der damit beauftragt war, Megan und ihre Spionageaktivitäten zu überwachen. Am Ende der Episode verrät er Cassie, dass Megan auf der Flucht ist.

Hat das FBI Cassie verurteilt?

HBO

Während der gesamten Flugbegleiterin untersuchen das FBI-Team Kim Hammond (Merle Dandridge) und Van White (Nolan Gerard Funk) den Mord an Alex Sokolov und verdächtigen Cassie, die Täterin zu sein.

Während Van durchweg davon überzeugt ist, dass Cassie Alex vorher kannte und auch für den Mord an seiner Kollegin Sabrina (Stephanie Koenig) verantwortlich war, ist Kim von Vans überheblicher Haltung irritiert und vermutet, dass mit Alex' Fall noch etwas im Gange ist.

In der letzten Episode enthüllt Van, dass die Forensik Cassies Fingerabdruck auf einer zerbrochenen Flasche im Hotelzimmer in Bangkok gefunden hat, von der er glaubt, dass es sich um die Mordwaffe handelt. Cassies Freundin und Anwältin Annie kommt dann mit dem Hello Kitty-Speicherstick an, mit dem Cassie und Max Dateien von den Lionfish-Servern heruntergeladen haben, bevor sie ihn vor dem Lionfish-Gebäude abgeworfen haben, als Max von einem Auto angefahren wurde.

Annie ging zum Gebäude, fand den Speicherstick und brachte ihn zum FBI, um ihnen die zahlreichen Lionfish-Akten zu zeigen, die bestätigen, dass Cassie die Wahrheit über die zwielichtigen Aktivitäten von Unisphere sagte. Während sie in den FBI-Büros ist, sieht Annie auf Kims Computerbildschirm Überwachungsaufnahmen aus Bangkok und erkennt Buckley, der durch Alex Sokolovs Hotel geht. Kim erkennt, dass er am Tag zuvor mit Cassie festgenommen wurde, nachdem sie betrunken versucht hatten, ein stationäres Ponyreiten zu stehlen, und findet heraus, dass er den gleichen Flug nach Rom wie Cassie bestieg, da er erkennt, dass er Cassie verfolgt und plant, sie zu töten.

Obwohl wir Kim und Van nach der Verhaftung von Buckley nicht sehen, gehen wir davon aus, dass Cassie entlastet wird und nicht mehr als Verdächtige des Mordes gilt. Am Ende der Episode erzählt Shane Cassie, dass die CIA daran interessiert ist, sie für ein Human-Asset-Programm zu rekrutieren.

Werbung

The Flight Attendant wird heute Abend um 21 Uhr auf Sky One ausgestrahlt und alle Folgen sind auf Abruf und im NOW TV verfügbar. Mehr wollen? Schauen Sie sich unsere Fernsehprogramm oder unser Theater Hub für alle Neuigkeiten.

Tipp Der Redaktion