Fingerfood für kleine Babyhände



Welcher Film Zu Sehen?
 
Fingerfood für Babys

Nach Monaten des Erwärmens von Fläschchen und des Tragens von Pull-up-Kleidung ist es endlich soweit: Ihr Baby ist bereit für Fingerfood und die Essenszeit steht vor großen Veränderungen. Die Einführung der Kleinen in die Selbsternährung ist für alle Eltern nervenaufreibend, aber die Belohnung ist es wert. Obwohl Vorsicht an erster Stelle steht, müssen Sie nicht über dem Hochstuhl schweben. Viele fingerfreundliche Speisen sind leicht gummiert, weich und klein und bieten Ihrem Kleinen ein nahrhaftes, aufregendes Essen.





Avocado

Baby isst Avocado Sarenac / Getty Images

Avocado ist bei vielen Eltern ein beliebtes Fingerfood, und Babys können es probieren, bevor sie überhaupt Zähne haben. Ein idealer Starter für etwa vier bis sechs Monate, dieses Gemüse ist nicht nur mit Geschmack gefüllt, sondern auch mit hirnsteigernden Omega-3-Fettsäuren, die auch die Entwicklung Ihres Babys unterstützen. Während die matschige Textur die Mahlzeiten unordentlich macht, können Avocados ein wunderbarer Start in die gesunde Ernährung Ihres Kleinen sein.



kriegsrecht usa ausgerufen

Käse

Baby isst Käse Maryna Andriichenko / Getty Images

Die reichhaltige Auswahl an weichen Würfeln und kleinen Formen der Milchwelt macht Käse zu einem ausgezeichneten Fingerfood. Bei so vielen Sorten kann Ihr Baby schon in jungen Jahren vielfältige Möglichkeiten probieren, was es an neue Geschmacksprofile heranführt und seinen Geschmackssinn fördert. Schneiden Sie pasteurisierten Käse in kleine Bissen, aber vermeiden Sie härtere oder stärker riechende Sorten wie Camembert, Cheddar und Gouda.





Weiche Früchte

Baby isst Beeren Satoshi-K / Getty Images

So viele Früchte sind für Babys essbar, besonders natürlich weiche, reife Sorten wie Bananen, Beeren, Weintrauben und Wassermelonen. Je reifer, desto besser, da Jugendliche mehr Geschmack genießen können, während sie reichlich Antioxidantien, Vitamine und Mineralien aufsaugen. Lassen Sie sie sich mit ganzen Beeren selbst ernähren oder schneiden Sie Früchte in kleinere Stücke und machen Sie eine gemischte Schüssel. Pürierte Früchte machen auch einen leckeren Dip für Blätterteig oder Kekse, wenn sie mehr Lebensmittel beherrschen.



Puffs

Baby isst Puffs Andrii Iemelyanenko / Getty Images

Jeder Supermarkt ist mit Puffs bestückt, die für die Kleinen leicht zu greifen sind. Die ideale Größe für kleine Hände, Babys und Kleinkinder können die mundgerechten Stücke schlucken, ohne zu ersticken, was den Eltern Sicherheit gibt. Erhältlich in einer Vielzahl von Obst- und Gemüsegeschmacksrichtungen, in Farben und Formen, die das Essen zum Vergnügen machen, und sie sind zu jeder Tageszeit eine einfache Snack-Idee.



Gedünstetes Gemüse

Baby isst gedünstetes Gemüse gpointstudio / Getty Images

Kennen Sie die allgemeine Meinung, dass Babys Brokkoli hassen? Wenn Sie Gemüse früh einführen, können Sie das gegenteilige Ergebnis fördern. Viele Babys lieben es, ihre Finger um weiches, gedünstetes Gemüse zu schließen, von Karotten und Süßkartoffeln bis hin zu Brokkoli und Rüben. Beginnen Sie mit etwa sechs Monaten mit kleinen Stücken und erhöhen Sie die Größe mit zunehmendem Alter. Das Dämpfen bewahrt die meisten Nährstoffe, einschließlich Kalzium, Eisen, Kalium und Zink, und bringt kleine Kinder auf den richtigen Weg zum Wohlbefinden.



Kekse

Kleinkind mit Zahnungskeks kumikomini / Getty Images

In Ihrem örtlichen Supermarkt finden Sie eine Auswahl an leckeren Keksen, die speziell zum Zahnen hergestellt wurden. Diese sind eine ausgezeichnete Option, da sie schnell weich werden und es kleinen Mündern ermöglicht, sich an die härtere Textur anzupassen. Beginnen Sie etwa sechs Monate lang mit der Schachtel Ihrer Wahl, und wenn sie die 12-Monats-Marke erreicht haben, verteilen Sie Erdnussbutter darüber für zusätzliche Textur und Geschmack.



Rührei

Baby isst Rührei AkilinaGewinner / Getty Images

Während gekochte oder zu leichte Eier für kleine Hände hart sind, können Babys Rührei problemlos genießen: ein ideales Fingerfood voller gesunder Fette, Eisen, Vitamine und Mineralien. Vermeiden Sie das Hinzufügen von Salz, Pfeffer, Käse oder anderen Zutaten; Servieren Sie sie einfach so, wie sie sind, und lassen Sie Ihr Baby ein proteinreiches Mittagessen genießen. Die Forschung legt nahe, dass eine frühzeitige Exposition gegenüber allergenen Lebensmitteln wie Eiern dazu beitragen kann, Symptome auf der ganzen Linie zu verhindern, daher empfehlen Kinderärzte, sie etwa nach sechs Monaten einzuführen.



Getreide

Baby isst Getreide scottdunlap / Getty Images

Ein Klassiker für so viele Kinder, Müsli mit kleinen Formen helfen Babys, den Zangengriff zu perfektionieren, damit sie die Motorik verbessern und schnell mehr Lebensmittel beherrschen können. Experimentieren Sie von Sternen bis zu O's mit Geschmacksrichtungen, Farben und Formen, um eine Vielfalt zu finden, die Ihr Kind lieben wird. Müsli ist ein idealer Snack zu jeder Zeit, der Spaß macht und ein einfacher Übergang vom Essen mit den Fingern zum Schlürfen der ersten Schüssel ist.

desto härter fallen sie ende

Pasta

Pasta ajkkafe / Getty Images

Der Schlüssel zur perfekten Pasta für Babys? Überkochen, damit das Endergebnis extra weich ist. Beginnen Sie mit kleinen Muscheln oder schneiden Sie größere Stücke; Lassen Sie Kinder niemals mit langen Spaghetti-Strängen allein. Wenn sie das ganze Stück greifen und damit spielen können, haben Babys einen leckeren Leckerbissen, der leicht zu essen ist. Einfach ist der beste Weg, um anzufangen, aber Kleinkinder können mit ein wenig Tomatensauce umgehen.



Gewürfeltes Fleisch

lustiges baby isst huhn Vesnaandjic / Getty Images

Sowohl Fleisch als auch Fisch sind von Kinderärzten zugelassen, also beginnen Sie mit vollständig gekochten, gewürfelten Stücken, mit denen sich Babys leicht beschäftigen können. Hühnchen, Truthahn und Rindfleisch sind am häufigsten, aber sogar Kabeljau und Lachs sind für Jugendliche in Ordnung, solange alle Knochen entfernt wurden. Da Fleisch etwas schwieriger zu kauen ist, ist dies ein Snack, zu dem sie ihren Abschluss machen müssen, aber das Warten lohnt sich. Bevor Sie es wissen, werden sie mit den Besten von ihnen Chicken Wings kauen.

Tipp Der Redaktion