Füttern Sie Ihre gefiederten Freunde mit diesen DIY-Vogelfutterhäusern

Ob Sie ein begeisterter Vogelbeobachter sind oder einfach nur Ihrem Garten etwas Charakter verleihen möchten, ein Vogelhäuschen ist eine großartige Möglichkeit, farbenfrohe Singvögel und andere interessante gefiederte Freunde anzuziehen. Ein DIY-Vogelfutterhaus verleiht Ihrem Zuhause eine zusätzliche persönliche Note. Als zusätzlichen Bonus sind sie kostengünstig und machen Spaß. Der Bau eines eigenen Vogelhäuschens ist eine großartige Möglichkeit, einen Nachmittag zu verbringen.



Verwenden Sie eine Orangenschale

Viele Vögel genießen schüsselförmige Futterspender, und eine Orangenschale hat die perfekte Größe und Form für kleinere Singvögel. Schneiden Sie einfach eine Orange in zwei Hälften und schöpfen Sie das innere Fruchtfleisch aus, bis Sie meist nur noch die weiße Schale sehen. Füllen Sie die ausgehöhlte Schale mit Samen und verwenden Sie dann einen kleinen Makramee-Aufhänger, eine geknotete Schnur oder einen gestrickten oder gehäkelten Beutel, um sie auf Ihrer Veranda oder an einem Baum in Ihrem Garten aufzuhängen.

Upcycling einer alten Flasche

Anstatt Ihre alten Flaschen einfach wegzuwerfen, können Sie sie schnell und einfach in Vogelfutterhäuschen verwandeln. Diese können so einfach oder aufwendig sein, wie Sie möchten. Sie können die Flasche an einem Zaun oder einer Wand befestigen, einen Makramee-Aufhänger herstellen, um sie direkt über einem Tisch oder einer anderen ebenen Fläche baumeln zu lassen, oder eine Plattform aus Holz oder Hobbybrett mit einem Halter für die Flasche bauen. Schneiden Sie für einen einfachen Flaschenfütterer eine große Öffnung von der Seite einer Plastikflasche, um einen Platz für die Vögel zu schaffen, um sich niederzulassen und an das Futter zu gelangen. Füllen Sie den Boden mit Vogelfutter. Hängen Sie die Flasche am Hals auf oder befestigen Sie sie an einem Zaunpfosten.





Helfen Sie Wintervögeln, indem Sie einen Talgkuchen backen

Während viele Arten im Winter auf der Suche nach wärmeren Klimazonen nach Süden fliegen, gibt es viele nördliche Arten, die das ganze Jahr über bleiben. Nahrung kann bei hartem Winterwetter knapp werden, daher ist ein mit Fett gefüllter Talgkuchen eine köstliche Nährstoffquelle für sie. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Talg herzustellen, aber die meisten beinhalten das Mischen von Schmalz mit Vogelfutter und Trockenfrüchten. Einige fügen auch Erdnüsse oder andere Nährstoffquellen hinzu. Das Schmalz so weit erwärmen, dass es flüssig wird, dann alles miteinander vermischen und aushärten lassen.

Werde kreativ mit alten Gerichten

Hängende DIY Teetasse Vogelhäuschen Allison Cherry / Getty Images

Wenn Sie altes, abgebrochenes oder nicht übereinstimmendes Porzellan herumschwimmen, ist es einfach, einen niedlichen und skurrilen Feeder zu kreieren. Nehmen Sie einfach eine Teetasse und eine Untertasse und kleben Sie eine Seite der Tasse auf die Oberfläche der Untertasse, als ob jemand seinen Tee verschüttet hätte. Um es zu füllen, gießen Sie einfach Vogelfutter in die Untertasse und die Tasse. Sie können dies auf eine ebene Fläche stellen, aber es zieht wahrscheinlich Eichhörnchen und andere Säugetiere an. Stattdessen sind Makramee- oder Knotengarn-Aufhänger eine gute Idee.

wann kommt loki folge 2

Halten Sie es klassisch mit einem Weinrebenkranz

Wenn Sie einen charmant-altmodischen Look mögen, ist ein Vogelhäuschen aus einem Weinrebenkranz eine tolle Idee. Nimm einen kleinen Weinrebenkranz und eine Schüssel, die hineinpasst. Weintraubenschalen sind auch in Hobbygeschäften weit verbreitet, wenn Sie ein ganz natürliches Aussehen wünschen, aber jedes leichte und robuste Material reicht aus, wenn Sie ein individuelleres Aussehen wünschen. Einfach die Schüssel an den Kranz kleben und dann den Kranz in Ihrem Garten aufhängen. Der Kranz bietet Vögeln viel Platz zum Sitzen, wenn sie Vogelfutter aus der Schüssel fressen.

Bauen Sie Ihren eigenen Mesh-Feeder

Gary W. Carter / Getty Images

Wenn Sie in einem Gebiet mit hartnäckigeren Eichhörnchen und anderen Schädlingen leben, funktionieren einige dieser Ideen möglicherweise nicht für Sie. Sie können jedoch immer noch Ihren eigenen Mesh-Feeder erstellen, um die Eichhörnchen fernzuhalten und die Verschwendung von Saatgut zu reduzieren. Um dies zu tun, nimm einfach ein paar Terrakotta-Untertassen oder andere kleine, aber stabile Teller mit einer Lippe, zusammen mit einer Rolle Hardware-Mesh. Dieser erfordert auch einige Werkzeuge, da Sie Löcher in die Untertassen bohren müssen, um sie aufzuhängen, aber er ist langlebig und einfach anzupassen.

Verwandle einen alten Milchkarton

Wenn Sie Ihre Kinder an einem regnerischen Nachmittag unterhalten möchten, ist dies ein großartiges Handwerk. Nehmen Sie einfach einen alten Milchkarton und waschen Sie ihn gründlich aus, dann schneiden Sie zwei kleine Fenster in die breiteren Seiten. Sie können es einfach lassen, aber es ist eine lustige und einfache Möglichkeit, es zu bemalen, um einen individuellen Look zu kreieren. Stanzen Sie zwei Löcher in die Oberseite und fädeln Sie eine Schnur durch, um einen Aufhänger zu erstellen. Wenn Sie sich besonders schlau fühlen, schnitzen Sie ein weiteres Loch unter den Fenstern und platzieren Sie einen Holzdübel als Sitzstange. Sie können ein ähnliches Design auch mit einer alten Plastikwasserflasche oder ähnlichen Materialien erstellen.



Erstellen Sie festliche Vogelfutter-Ornamente

Eines der am einfachsten herzustellenden Vogelhäuschen erfordert keinerlei handwerkliche Fähigkeiten. Stattdessen können Sie einen köstlichen Vogel machen, indem Sie Vogelfutter mit Mehl, Wasser, Gelatine und Maissirup mischen und mit einem Ausstecher eine süße Form formen. Kochen Sie einfach das Wasser und den Maissirup zusammen, fügen Sie dann die Gelatine hinzu und rühren Sie, bis sie flüssig wird. Mischen Sie das mit Mehl, um einen Teig herzustellen, und fügen Sie dann Ihr Vogelfutter hinzu. Füllen Sie Ihre Formen und lassen Sie es trocknen und aushärten. Voila! Sie haben jetzt schnell und einfach selbstgemachte Vogelhäuschen. Stechen Sie ein Loch und verwenden Sie ein Band oder eine Schnur, um Ihren Garten zu dekorieren.

Holen Sie sich den Country-Chic mit einem Einmachglas und einem Hühnerfutter!

Einmachglas und Hühnerfutterautomat invizbk / Getty Images

Einmachgläser eignen sich für eine Vielzahl von Dingen, aber eine überraschende Tatsache ist, dass Gläser mit Standardöffnung die perfekte Größe für viele Hühnerfutter haben. Um einen Einmachglas-Vogelfutterspender herzustellen, müssen Sie nur das Glas mit Vogelfutter füllen und auf den Futterspender schrauben. Um zu verhindern, dass Eichhörnchen und Nagetiere eindringen, wickeln Sie eine Schnur um die Oberseite des Glases, um einen schnellen und einfachen Aufhänger zu schaffen.

Erstellen Sie einen einfachen, eichhörnchenresistenten Futterautomat

Wenn Sie in der High School einen Ladenkurs besucht haben, haben Sie diesen wahrscheinlich schon einmal gemacht; Die Herstellung eines Vogelhäuschens ist ein klassisches Einführungsprojekt in die Holzbearbeitung. Ein eichhörnchenresistenter Futterautomat ist ziemlich einfach herzustellen, obwohl Sie einige Werkzeuge wie eine Gehrungssäge benötigen. Ein Bohrer kann den Vorgang auch etwas erleichtern. Wenn Sie vom Aspekt der Holzbearbeitung eingeschüchtert sind, können Sie auch eine kleinere Version erstellen, indem Sie Eis am Stiel stapeln und zusammenkleben, und Sie können sogar eine Plastikflaschenversion herstellen. Wenn Sie ein Vogelfutterhaus bauen, das an einem Baum hängt, ist es wichtig, dem Futterhaus ein übergreifendes Dach zu geben, das Eichhörnchen den Zugang zum Futter versperrt. Das Hinzufügen von Hühnerdraht hilft auch.

Tipp Der Redaktion