Die sechste Staffel von Fear the Walking Dead kehrte im April 2021 mit einem Knall auf unsere Bildschirme zurück, nach einer längeren Zwischensaisonpause nach der ersten Hälfte der Staffel im letzten Herbst.

Werbung

Die zweite Hälfte der Staffel hat sich in Bezug auf das Drama sehr genau dort fortgesetzt, wo die erste Hälfte aufgehört hat, wobei Morgan und Virginia sich gegenüberstanden, bevor letztere im Juni getötet wurde, kurz nachdem sie Dakota enthüllt hatte, dass sie ihre Mutter war.





In den letzten Wochen gab es auch viel mehr Drama, mit der 12. Episode In Dreams mit einem großen Zeitsprung 16 Jahre in die Zukunft.

Vor der Ausstrahlung der Staffel sprach Star Lennie James über die Dreharbeiten zu Fear während der globalen Coronavirus-Pandemie und brandmarkte es als Reise.

James, der seine Reise mit dem Franchise zum ersten Mal in The Walking Dead begann, gab zu, dass er überrascht war, dass die Serie nach einem weiteren Ausflug endet.

Aber für Fans von Fear gibt es noch mehr Action (und das berührt noch nicht einmal die zusätzlichen Spin-offs, die wir erwarten).

Scott M. Gimple hat vorgeschlagen, dass Fear mehr Zeitsprünge erleben wird, an die wir mittlerweile gewöhnt sind, aber welches Drama werden sie für unsere Helden bringen?



Inzwischen wissen wir auch, dass diese Serie definitiv nicht die letzte sein wird, da im Dezember 2020 die Nachricht bekannt wurde, dass die Show für eine siebte Staffel verlängert wurde.

Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die sechste Staffel von Fear the Walking Dead wissen müssen, einschließlich Informationen zum Veröffentlichungsdatum, der erwarteten Handlung und der Besetzung.

Wann wird Fear the Walking Dead Staffel 6b ausgestrahlt?

Die neue Staffel startete im Oktober 2020, mit der ersten Folge in Großbritannien auf AMC UK am Montag, 12. Oktober 2020 – einen Tag nach der US-Premiere.

Die nächsten sechs Folgen liefen im Wochenplan bis Montag, 23. November 2020, dann begann eine Zwischensaisonpause.

Jurassic World Dinosaurierliste

Die Serie kehrte nach ihrer Zwischensaisonpause am Sonntag, 11. April 2021 in die USA zurück und Montag, 12. April in Großbritannien, die restlichen neun Folgen folgen danach wöchentlich.

Inzwischen gibt es auch ein digitales Spin-off mit dem Titel Dead in the Water, das an die Ereignisse der sechsten Staffel anknüpfen wird – angeblich erzählt die Geschichte einer U-Boot-Besatzung, die ums Überleben kämpft und genau wie die Apokalypse von der Oberflächenwelt abgeschnitten ist trifft und wird zu einer nuklearbetriebenen, von Wanderern gefüllten Todesfalle ohne Ausweg.

Wie kann ich AMC in Großbritannien sehen?

Der AMC-Kanal ist für britische Zuschauer sowohl über BT TV als auch über Sky verfügbar – Kanal 332 auf ersterem und 186 auf letzterem.

Fear the Walking Dead Staffel 6 Besetzung

Mehrere der großen Stars der Show sind für den neuesten Lauf zurück, darunter Lennie James als Morgan Jones, Alycia Debnam-Carey als Alicia Clark, Colman Domingo als Victor Strand und Danay Garcia als Luciana Galvez.

AMC

Andere bekannte Gesichter, die ihre Rollen wiederholen, sind Garret Dillahunt (John Dorie), Maggie Grace (Althea 'Al' Szewczyk-Przygocki), Jenna Elfman (June Dorie), Alexa Nisenson (Charlie), Austin Amelio (Dwight), Ruben Blades (Daniel Salazar). ) und Karen David (Gnade).

Darüber hinaus wurden einige der wiederkehrenden Besetzungen der fünften Staffel zu Serien-Stammgästen gemacht, wobei sowohl Mo Collins (Sarah Rabinowitz) als auch Colby Hollman (Wes) prominenter auftreten werden.

In der Zwischenzeit trat Zoe Colletti, die zuvor in dem Film Scary Stories to Tell in the Dark und dem Krimidrama City on a Hill mitgewirkt hat, der Besetzung bei, um Dakota, Virginias Schwester, zu spielen.

Im zweiten Teil der Serie gesellten sich eine Horde neuer Gesichter hinzu, wobei John Glover (The Good Wife), Nick Stahl (Carnivale) und Keith Carradine (Madam Secretary) wichtige Rollen spielen werden.

Staffel sechs beinhaltete auch das neueste Crossover für Fans des Originals The Walking Dead, wobei Sherry, gespielt von Christine Evangelista, der neueste Charakter wurde, der nach Morgan und Dwight den Sprung aus der Hauptserie schaffte.

Dwights Frau war lange vermisst worden und hatte ihren letzten Auftritt bereits in der siebten Staffel von The Walking Dead – doch in der ersten Staffelhälfte war sie endlich wieder mit ihrer Frau vereint.

Fear the Walking Dead Staffel 6 Trailer

Für den zweiten Teil der Staffel wurden zwei Trailer veröffentlicht, von denen der erste ein 30-sekündiger erster Look ist, der im November debütierte. Schau es dir unten an:

Der zweite Trailer, der im Februar veröffentlicht wurde, war eine Minute lang und neckte einige große Konfrontationen sowie einen erschreckenden neuen Zombie.

Die folgende Schlüsselkunst kam einige Wochen später, Anfang März.

Zuvor hatte der einminütige Trailer zum ersten Teil der untenstehenden Serie auf der [email protected] im Juli 2020 Premiere – und zeigte Morgan in großen Schwierigkeiten.

gta 5 wasser entfernen cheat ps4

Was ist bisher in Fear of the Walking Dead Staffel 6 passiert?

Ein Großteil der Staffel beschäftigte sich mit der Erkundung von Bösewicht Virginia (Colby Minifie), wobei Scott M Gimble vor dem Start der Serie neckte, von der wir erwarten könnten, dass sie diesmal neue Dimensionen sieht.

Er sagte: Einer der Charaktere ist jemand, der Virginia eine ganz neue Seite eröffnet. Und das ist ihre kleine Schwester Dakota.

Es zeigt eine ganz andere Seite ihrer Persönlichkeit. Colletti und Colby zusammen zu sehen, ist beängstigend und macht Spaß.

Showrunner Andrew Chambliss fügte hinzu, Virginia gibt jetzt das Sagen. Unsere Charaktere sind keine Meister ihres eigenen Universums mehr. Sie leben unter Virginias Herrschaft und in Virginias Gemeinden. Es ist ein großer Paradigmenwechsel und wir sind wirklich daran interessiert, was das mit unseren Charakteren macht. Was Sie sehen werden, sind einige sehr unterschiedliche Schattierungen dieser Charaktere. Sie werden alle auf eine Weise getestet, die sie noch nie zuvor getestet haben.

Wie werden sie in Virginias Welt passen? Werden sie rebellieren? Werden sie es akzeptieren? Sie werden sehr überrascht sein, wie diese Charaktere reagieren und klanglich wird es eine dunklere Jahreszeit.

AMC

Die offizielle Zusammenfassung für den zweiten Teil der Staffel lautete: Als Morgans Versuch, die verbleibenden Mitglieder der Gruppe zu befreien, mutiger wird, wird Virginia immer verzweifelter, ihre Schwester zu finden und die Siedlungen vor Kräften innerhalb und außerhalb ihrer Mauern zu schützen.

Während der [email protected] über die zweite Reihe von Episoden im März sagte Showrunner Ian Goldberg: Diese Staffel war so sehr wie ein Test für alle, wie sich unsere Charaktere in Virginias Gemeinden verändern, es ist auch ein Gefühl dafür, wie Virginia ist getestet werden, weil die Dinge nicht gerade so gelaufen sind. Wir haben gesehen, wie Virginia auf viele Arten getestet wurde.

Er fuhr fort: Sie sehen jemanden, der, als wir sie das erste Mal vorgestellt haben, so selbstbewusst war. Jetzt schließen sich die Wände um sie herum und sie wird unberechenbarer und verzweifelter. Wir sehen, dass sie immer potenter wird.

Und das hat sich als sehr wohl erwiesen, denn Virginia wurde in der zweiten Reihe von Episoden getötet, getötet bis Juni, nachdem sie Dakota gegenüber zugegeben hatte, dass sie ihre Mutter und nicht ihre Schwester war.

Es sieht so aus, als könnte vor dem Ende des Laufs noch viel mehr passieren, da Gimble gehänselt hat, dass ein Wiedersehen für Al und Isabelle in Aussicht steht.

Da ist noch mehr Geschichte. Wir wollen diese Geschichte mehr erforschen, einzeln mit diesen Charakteren und möglicherweise auch zusammen, sagte er auf der [email protected]

Wir waren wirklich zufrieden mit dem Ergebnis, dass wir einen größeren Blick auf die Welt und einen tieferen Blick auf Al werfen konnten. Al ist ein so zurückhaltender Charakter und es hat Spaß gemacht zu sehen, wie Maggie sich öffnen konnte.

Die Antwort: Es gibt eine Chance.

Alienist Staffel 3

Vor der aktuellen Folge von Episoden fügte Jenna Elfman hinzu, dass sie direkt in den siebten Lauf führen würden, und enthüllte, dass ich so aufgeregt bin auf die hintere Hälfte … weil das Ganze für jeden Charakter extrem potent wird. Jeder Charakter wird von den Auswirkungen des Lebens getroffen, die ihn wirklich verändern, die uns in die siebte Staffel auf eine Weise einleiten werden, die die Geschichte katapultiert.

Es ist mehr Veränderung, als jeder dieser Charaktere bisher in Fear durchgemacht hat, was ich spannend finde.

In der gleichen Podiumsdiskussion enthüllte Lennie James, dass das Serienfinale episch und massiv werden wird.

Dieses Finale hat wirklich große Eier, sagte er. Es ist episch und massiv, und es ist auch intim und es ist winzig – und das alles passiert in so kurzer Zeit. Das gesamte Finale, es ist, als ob es über einen angehaltenen Atemzug passiert.

Ist Morgan in Fear the Walking Dead gestorben?

Die fünfte Staffel von Fear endete damit, dass Morgan erschossen und von Virginia zum Sterben zurückgelassen wurde, wobei Beißer auf ihn zukamen.

Er überlebte jedoch und tauchte in der ersten Folge der sechsten Staffel wieder auf – obwohl er überhaupt nicht gut aussah, mit seinen jetzt blutroten Augen.

Mit Morgan ist definitiv etwas los und es ist etwas, das wir im Walking Dead-Universum noch nicht ganz gesehen haben, sagte Co-Showrunner Chambliss. Und es wird Morgan an neue Orte drängen und ihn wirklich dazu bringen, alles zu hinterfragen, wofür er jemals war und wer er sein möchte … wenn er vorankommen kann.

Werbung

Fear the Walking Dead ist auf Amazon Prime Video verfügbar. Sie können sich auch die besten Amazon Prime-Serien und besten Filme auf Amazon Prime ansehen, oder wenn Sie mehr zum Anschauen suchen, besuchen Sie unseren TV-Guide.

Tipp Der Redaktion