Die 100. Sonderfolge von Father Brown wird eine verschwenderische Angelegenheit – mit der gesamten Besetzung des Ensembles, die an einem aufwändigen Maskenball teilnimmt, der vom Produzenten der Show als „ein bisschen Knives Out“ bezeichnet wird.



Der beruhigende Krimi, der auf den Kurzgeschichten von GK Chesterton basiert, spielt Mitte der 1950er Jahre und folgt dem römisch-katholischen Priester – gespielt von Mark Williams – wie er unauffällig (und ohne Ego) Verbrechen in der idyllischen Landschaft der Cotswolds aufklärt.

Die 100. Folge, die heute (Freitag, 14. Januar) auf BBC One ausgestrahlt wird, zeigt die willkommene Rückkehr von Emer Kenny als Bunty und Alex Price als Sid, während den Zuschauern endlich der gefeierte Lord Monty Montague, gespielt von Alexander Hanson, vorgestellt wird.





„Das Erste [bei der 100. Folge] ist, dass wir unsere gesamte Besetzung haben, Bunty und Sid sind zurück und Lady Felicia“, sagte Produzent David Lewis Richardson Fernseher . „Das macht es sehr unterschiedlich, weil es ungewöhnlich ist, das gesamte Ensemble gleichzeitig an einem Ort zu besetzen.

„Und die andere Sache ist das Maß an Eleganz – wir veranstalten einen großen Ball. Es ist ein Maskenball, also weißt du die meiste Zeit nicht, wer wer ist … abgesehen von Pater Brown natürlich. Es besteht also die Möglichkeit, sich zu verkleiden.'

Vater Brown S9

In der Episode mit dem Titel The Red Death veranstalten Lady Felicia und Ehemann Monty die elegante Silvesterveranstaltung, die bis 1954 herunterzählt, nur um ihre Pläne zunichte zu machen, als der Verteidigungsminister von einer maskierten Gestalt ermordet wird.

„Ich denke, die große Sache ist, dass Lord Montague zurückkommt und wir seit acht Serien von ihm gehört haben, aber wir haben ihn nie gesehen, was brillant ist, also haben wir Alexander Hanson, der ihn spielt, der exzellent ist“, fuhr Lewis Richardson fort .

„Es ist ein geschlossenes Szenario – es ist ein Krimi in diesem Sinne. Es ist ein bisschen Knives Out und jeder scheint ein Alibi zu haben, aber es ist eine gute lustige Geschichte und ein wirklich schönes Stück. Die Schlüsselelemente sind, dass wir in all dem endlich Lord Monty Montague enthüllen. Lady Felicia hat ein ziemlich umfangreiches Liebesleben. Sie war ihrem lieben Ehemann nicht treu, also gibt es in dieser Folge viele Comebacks und sie ist hin und her gerissen, ob sie bei Monty bleiben soll oder nicht.



Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Die Besetzung des Ensembles umfasst Sorcha Cusack als Mrs McCarthy, Jack Deam als Inspector Mallory, John Burton als Sergeant Goodfellow, Nancy Carroll als Lady Felicia und John Light als Hercule Flambeau, mit Gastauftritten von Richard Dillane, Gemma Page, Caleb Frederick und Nicholas Audsley und CamSpence.

Father Brown ist seit seinem BBC-Debüt im Jahr 2013 zu einem weltweiten Erfolg geworden und wird heute in mehr als 232 Gebieten auf der ganzen Welt ausgestrahlt, einschließlich zur Hauptsendezeit in den USA.

Weiterlesen: Die Stars von Father Brown reflektieren die Ausdauer der Show vor der 100. Folge

Die 100. Folge von Father Brown wird am Freitag, den 14. Januar um 13:45 Uhr auf BBC One ausgestrahlt. Schauen Sie sich den Rest unserer Drama-Berichterstattung an oder werfen Sie einen Blick auf unseren TV-Guide, um herauszufinden, was sonst noch läuft.

Tipp Der Redaktion