Tipps zur Fantasy Premier League – Verteidiger von Fantasy Football müssen vor dem Neustart unterschreiben



Welcher Film Zu Sehen?
 




Die Verteidiger der Fantasy Premier League können einen Haufen Gegentreffer sammeln, um Ihrem Team zu helfen



Die Fantasy Premier League ist zurück und intensiver denn je mit neun Spielrunden in den nächsten sechs Wochen.



Verteidiger sind der Schlüssel zu Ihrem Erfolg mit einer Reihe von Optionen in jeder Preisklasse.



Nicht nur starke Innenverteidiger und zügellose Außenverteidiger kassieren Boni, wenn sie auf ihr eigenes Netz achten, sondern es treten auch immer mehr Stars als totale Angriffsbedrohung mit Toren und Vorlagen im Visier auf.



hat die besten Verteidiger der Fantasy Premier League zusammengestellt, die Sie für Ihr FPL-Team interessieren sollten.



Aymeric Laporte (Manchester City) - 6,3 Mio. £

Nur 2,3 Prozent der Teams verfügen über Aymeric Laporte, aber es gibt so viel zu mögen, ihn vor dem Neustart auszuwählen.



Laporte hat die meiste Zeit der Saison verletzungsbedingt verpasst, aber er ist der erfolgreichste Verteidiger von City und wird jedes Spiel beginnen, in dem er spielen kann.



Er spielte seit seiner Rückkehr von seinem Verletzungsproblem in drei Spielen und blieb in allen drei Spielen ohne Gegentor und spielte in jedem von ihnen etwa eine Stunde.

Laporte ist teurer als seine Teamkollegen, aber die Garantie, jede Woche zu spielen, ist das zusätzliche Geld wert.



John Egan (Sheffield United) – 4,5 Mio. £

Herr Konsequent. Sheffield United ist 2019/20 eine bemerkenswerte Mannschaft, mit sehr wenigen Ergebnissen außerhalb von knappen 1:0-Siegen oder -Niederlagen und Unentschieden mit geringer Punktzahl.

John Egan ist eine unspektakuläre Auswahl, wird aber jedes Spiel spielen und in aller Ruhe regelmäßig sechs Punkte holen.

Er macht selten Fehler, ähnlich wie der Rest der Nachhut der Blades, und bei 4,5 Millionen Pfund ist es fahrlässig, ihn oder zumindest einen Teamkollegen in der gleichen Preisklasse nicht einzubeziehen.

Oh, und er hat eine doppelte Spielwoche zu beginnen – gegen Aston Villa und Newcastle. Er sollte nicht Ihre einzige Defensivauswahl von Sheffield United sein.

Willy Boly (Wölfe) – 4,7 Mio. £

Willy Bolys Geschichte ist mit der von Laporte fast identisch. Er wird aufgrund einer Langzeitverletzung nicht an der Spitze einer 'Gesamtpunktliste' stehen.

Nach seiner Rückkehr an die Seite blieb Boly jedoch in fünf Spielen ohne Gegentor.

Er ist ein fester Starter für die Wölfe, die sich einer sehr guten Aufstellung rühmen.

Der Neustart bietet Ihnen eine echte Gelegenheit, sich mit preisgünstigen Verteidigern einzudecken und das große Geld für angreifende Superstars zu sparen.

Caglar Soyuncu (Leicester) - £ 4.9 Mio.

Für alle, die Leicester bisher eine großartige Saison genossen hat, gehören sie möglicherweise zu den Teams, die am meisten von der Pause profitieren.

Sie spielten einen intensiven, kräftezehrenden Fußball, der möglicherweise zu einem Einbruch nach Weihnachten beigetragen hat, obwohl sie weiterhin in der Tabelle aufstiegen.

Die Füchse haben neun Spiele, um sich zu behaupten und ihren Platz in der Champions League zu festigen oder sogar um den zweiten Platz zu kämpfen, wenn sie sich mutig fühlen.

Caglar Soyuncu steht im Mittelpunkt ihrer Verteidigung und hat sich als eine Offenbarung anstelle des verstorbenen Harry Maguire erwiesen.

Tipp Der Redaktion