Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Eternals-Regisseurin Chloé Zhao hat die Identität der mysteriösen Stimme enthüllt, die in der Post-Credits-Szene des Marvel-Blockbusters zu hören ist – und sie gehört einem ikonischen Marvel-Helden.

Anzeige

Überraschenderweise markiert der Film das MCU-Debüt von Blade, dargestellt von Mahershala Ali, der im zweiten Teil zu hören ist Eternals Abspannszene , das sich hauptsächlich auf Kit Haringtons Charakter Dane Whitman konzentriert.





Wie bereits in Eternals angedeutet wurde, bekommt Whitman tatsächlich die magische Ebony Blade in die Hände, die ihn von einem Sterblichen in den Superhelden namens Black Knight (zumindest in den Comics) verwandelt.

Aber als er nach der legendären Waffe greift, ruft eine Stimme aus dem Off und fragt: Sind Sie dafür bereit, Mr. Whitman?

An dieser Stelle schneidet der Film schwarz und wir erfahren nie genau, wer die Frage gestellt hat, aber Regisseur Zhao hat es jetzt in einem Interview mit verraten Fangemeinde dass es Marvels erster Daywalker: Blade ist.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Das war die Stimme eines meiner Lieblingssuperhelden, Mr. Blade selbst, sagte sie. Klinge, Klinge, Klinge, ja!



Der zweimalige Oscar-Gewinner Ali (Moonlight, Green Book) wurde angekündigt, 2019 einen MCU-Neustart des Blade-Franchise zu leiten, das einst von Wesley Snipes angeführt wurde.

Das Projekt hat jedoch noch keinen Veröffentlichungstermin, obwohl die Einstellung von Regisseur Bassam Tariq (Mogul Mowgli) und Drehbuchautorin Stacy Osei-Kuffour (Watchmen) gute Fortschritte macht.

Zhao fügte hinzu, dass sie keine Details dazu hat, was der Neustart von Blade vorhält: Sie müssen nur darauf warten. Ich weiß nicht, was sie mit dem Film machen, aber Mahershala ist ein Schatz. Es wird episch.

Blade-Star Mahershala Ali mit Marvel Studios-Präsident Kevin Feige

Alberto E. Rodriguez/Getty Images für Disney

Angesichts dieser Szene liegt es nahe, dass Haringtons Dane Whitman – vielleicht bis dahin in seiner Rolle als Black Knight – eine Nebenrolle im kommenden Blade-Film ergattern könnte.

Die beiden Charaktere haben kürzlich in den Comics im Rahmen von MI:13 eng zusammengearbeitet, einem Superhelden-Team unter der Führung von Captain Britain, das in ihrer kurzen gemeinsamen Zeit gegen Skrulls, Vampire und eine Realitätsverzerrung antrat.

In Bezug auf die Szene sagte Harington: Es ist wirklich cool. [Chloé] hat mir vor ein paar Wochen eine SMS über diese [Nebenrolle] geschrieben und es hat mich irgendwie umgehauen. Ich wusste nicht, dass das der Fall sein würde, also ist es ziemlich aufregend für mich.

Ich kam dazu, weil ich wusste, dass es hoffentlich einige coole Möglichkeiten für die Zukunft geben würde, und auch auf den Charakter zu achten und auf den Charakter zu reagieren, wie ich ihn auf jeder Ebene und auf jeder Plattform sah.

Der Game of Thrones-Alaun fügte hinzu: Also ja, dies ist ein großartiges Intro in die Marvel-Welt und ich bin einfach sehr glücklich, dass dieser Film der ist, in dem ich es machen durfte.

Wenn Sie Details zu den andere massiver Cameo-Auftritt in der Post-Credits-Szene der Eternals, sieh dir unsere kurze Geschichte von Thanos' Bruder an: Eros (auch bekannt als Starfox) , gespielt von keinem Geringeren als Harry Styles.

Weiterlesen: Eternals Abspannszenen erklärt

Anzeige

Eternals läuft jetzt in britischen Kinos. Sehen Sie sich mehr über unsere Film- und Sci-Fi-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion