An diesem Wochenende machen sich Netflix-Abonnenten auf den Weg durch Echoes, einen neuen Krimi mit Michelle Monaghan als unruhige Zwillinge, deren Leben durch ihre eigene Täuschung durcheinander geraten.



Jahrelang haben Leni und Gina McCleary an ihrem Geburtstag das Leben getauscht, die erstere lebte auf einer Ranch in Virginia und die letztere baute in Los Angeles eine Karriere als Schriftstellerin auf.

Ihr heikles System gerät jedoch nach Lenis plötzlichem Verschwinden ins Chaos, was Gina zurück in ihre malerische Heimatstadt führt, auf der Suche nach Antworten darauf, worauf sie sich genau eingelassen hat.





Die erste Staffel, bestehend aus sieben Folgen, sah eine Reihe von Drehungen und Wendungen, bevor sie mit einer unheimlichen Note endete, die die Tür für eine Fortsetzung offen lässt – aber werden wir eine bekommen?

Hier ist alles, was wir bisher über die Möglichkeit einer Echoes-Staffel 2 auf Netflix wissen.

Wird es eine Echoes Staffel 2 auf Netflix geben?

Michelle Monaghan in Echoes auf Netflix

Michelle Monaghan als Gina McCleary in Echoes.Jackson Lee Davis/Netflix

Es ist wichtig zu beachten, dass Echoes von Netflix als „limitierte Serie“ beschrieben wurde, was bedeutet, dass die Show nicht wie die meisten anderen auf der Plattform über mehrere Staffeln laufen soll.

Dies bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass Echoes niemals zurückkehren könnte, da Shows wie HBOs Big Little Lies bewiesen haben, dass die Klassifizierung als limitierte Serie beiseite geworfen werden kann, wenn eine ausreichende Zuschauernachfrage besteht.



Wir werden in den kommenden Wochen genau beobachten, wie sich Echoes in den Zuschauerzahlen von Netflix schlägt, da dies der entscheidende Faktor dafür sein wird, ob die Show eine Zukunft hat.

**Warnung: Im Rest dieses Artikels folgen Spoiler**

Hör auf zu scrollen, fang an zu schauen. Erhalten Sie exklusive Newsletter von unserem preisgekrönten Redaktionsteam.

Melden Sie sich an, um die neuesten Rezensionen und Empfehlungen für Streaming und On Demand zu erhalten

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

Wer könnte in einer potenziellen Echoes-Staffel-2-Besetzung sein?

Karen Robinson als Sheriff Floss in „Echoes“.

Karen Robinson als Sheriff Floss in „Echoes“.Jackson Lee Davis/Netflix

Sollte Echoes für eine zweite Staffel zurückkehren, würde Michelle Monaghan (Messiah) wahrscheinlich ihre Rollen als Leni und Gina McCleary wiederholen, deren Schicksal durch die letzte Folge ungewiss blieb.

Matt Bomer ( Magic Mike ) und Daniel Sunjata ( Power Book II: Ghost ) könnten auch als Ehemänner Jack Beck und Charlie Davenport zurückkehren, während wir gerne mehr von Karen Robinson ( Schitt's Creek ) als schelmische Sheriff Louise Floss von Mount Echo sehen würden.

Ali Stroker (Ozark), Rosanny Zayas (The L Word: Generation Q) und Celia Weston (The Thing About Pam) könnten ebenfalls als Claudia, Paula bzw. Georgia zurückgebracht werden, die alle – wenn auch erschüttert – am Leben blieben Ereignisse des Finales.

gta 5 python pflanze

Leider ist es unwahrscheinlich, dass wir noch mehr von Michael O'Neills Victor McCleary oder Jonathan Tuckers Dylan James sehen werden, da beide in der ersten Folge von Episoden ein vorzeitiges Ende fanden.

Was könnte passieren, wenn Echoes für Staffel 2 zurückkehrt?

Michelle Monaghan spielt die Hauptrolle in „Echoes“.

Michelle Monaghan spielt die Hauptrolle in „Echoes“.Netflix

Die erste Staffel von Echoes endete ziemlich offen, wobei das Schicksal der McCleary-Schwestern zweideutig blieb.

Gina ging über den Wasserfall und wird von den Bewohnern des Mount Echo für tot gehalten, obwohl ihre Leiche verdächtigerweise nie gefunden wurde, während Leni unter zunehmender Aufmerksamkeit der Behörden nach Australien eilte.

Die Erzählung macht dann einen Zeitsprung in die nahe Zukunft, als Charlie ein Buch über seine Erfahrungen mit beiden Frauen und ihr endgültiges Schicksal geschrieben hat.

Eine Frau, die auf unheimliche Weise wie einer der McCleary-Zwillinge aussieht, taucht bei einer Buchlesung auf und stellt eine Frage zu Ginas Schicksal, bevor sie in der Menge verschwindet.

Später in dieser Nacht ist Charlie unbeeindruckt, eine der Schwestern in seinem Haus zu finden, nachdem er sie früher am Tag bei der Veranstaltung erkannt hatte, obwohl er zugibt, dass er nicht ganz sicher ist, mit welchem ​​​​der Zwillinge er spricht.

Die Frau, entweder Leni oder Gina, sagt, dass sie vorher nicht bei der Buchlesung war, was bedeutet, dass sie entweder lügt, um zu verwirren, oder beide Schwestern sind derzeit in Los Angeles.

Auf die Frage, warum sie zurückgekehrt ist, sagt McCleary zu Charlie: „So viele Rechnungen zu begleichen, Charlie. Ich dachte, ich sollte mit dir anfangen.'

Die ominöse Antwort deutet darauf hin, dass dies kein freundlicher Besuch sein könnte – in der Tat, wenn ich Charlie wäre, wäre ich ziemlich verängstigt.

Wenn Echoes für Staffel 2 zurückkehren würde, würde das Rätsel um dieses Ende wahrscheinlich aufgeklärt, und wir könnten sogar sehen, wie Gina und Leni noch einmal gegeneinander antreten.

Seien Sie in der Zwischenzeit nicht überrascht, wenn Sheriff Floss ihnen immer noch auf den Fersen ist, da sie mit einer Festplatte zurückgelassen wurde, die ein Archiv ihrer belastenden Videotagebücher enthält, die eine Reihe von Hinweisen auf ihren Aufenthaltsort liefern könnten.

Echoes ist zum Streamen verfügbar Netflix . Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion