Einfache, aber nicht langweilige Designideen für den perfekten Küchenraum

Für viele von uns könnten unsere Küchen einige Dekor-Upgrades oder zumindest eine Auffrischung gebrauchen. Sie können sich viele Ideen in Ihrem Kopf vorstellen, aber aus irgendeinem Grund verschieben Sie sie immer wieder. Wenn Sie noch nicht ganz bereit für eine komplette Renovierung sind, gibt es viele Dinge, die Sie tun können, um eine funktionale, schöne Küche zu schaffen, in der Sie sich freuen können, Zeit zu verbringen, in der Ihre kulinarischen Inspirationen gedeihen.



julia garner ozark

Fügen Sie eine geflieste Akzentwand oder einen Backsplash hinzu

Backsplash aus Keramiksteinfliesen herkisi / Getty Images

Stellen Sie sich einen Backsplash als vertikale Verlängerung der Arbeitsplatte Ihrer Küche vor. Diese funktionalen Merkmale schützen nicht nur Wände hinter Spülen, Herden oder Vorbereitungsbereichen, sie können auch ein Blickfang für Ihre Küche sein. Wenn Sie sich für DIY-Projekte interessieren, erstellen Sie einen Backsplash mit bunten Keramik- oder Steinfliesen. Oder, wenn Sie eine weniger zeitaufwändige Option wünschen, ziehen Sie abziehbare Metallmosaikfliesen oder bunte Fliesenaufkleber in Betracht, um eine schöne Akzentwand zu schaffen.

Halten Sie kleine Küchen hell und hell

hellere farbe kleine raumküche Chuckcollier / Getty Images

Hellere Lackfarben reflektieren das Licht und lassen einen kleinen Raum größer erscheinen, aber vermeiden Sie matt glänzende Lacke. Sie absorbieren Licht und lassen den Raum kleiner erscheinen. Verwenden Sie stattdessen Satin- oder Eierschalen-Emaille. Minimieren Sie Ihre Farbpalette auf zwei oder drei Farbtöne im gesamten Raum. Fügen Sie verschiedene Weißtöne oder andere neutrale Farbtöne auf Zierleisten und Leisten hinzu, anstatt den gesamten Raum in einer einfarbigen Farbe zu streichen.





Die Böden streichen

Schablonen bemalten Boden Bulgac / Getty Images

Die Kosten für den Austausch eines Küchenbodens können Ihre Finanzen erheblich belasten. Wenn Sie nach einem kostengünstigeren Ansatz suchen, streichen Sie stattdessen Ihre Holz- oder Linoleumböden. Die Vorarbeit ist entscheidend für das Endergebnis. Reinigen Sie den Boden gut, dann schleifen Sie ihn, um die Oberfläche aufzurauen und den Glanz zu entfernen. Dadurch haftet die Farbe besser auf der Bodenoberfläche. Verwenden Sie mindestens zwei Schichten und eine Versiegelung, damit der Lack länger hält. Verwenden Sie als Alternative zum Streichen des gesamten Bodens Schablonen oder Malerband, um geometrische Formen und/oder andere Muster zu zeichnen. Mit Acrylfarbe bemalen.

wie bekomme ich disney plus auf den fernseher

Haben Sie keine Angst, Muster zu mischen

verschiedene Muster Dekor ExperienceInteriors / Getty Images

Wenn Sie ein Fan eines weniger traditionellen Interieurs sind, integrieren Sie verschiedene Muster und Stile, um ein atemberaubendes Küchendekor zu schaffen. Durch das Vermischen von Stilen entsteht ein einzigartiger Raum, den Sie Ihr Eigen nennen können. Erden Sie den Raum zuerst mit dezenter Wandfarbe. Kombinieren Sie Muster mit unterschiedlichen Maßstäben, Texturen und Farben mit Wandverkleidungen, Schablonen oder Abziehbildern, um Fokuswände zu erstellen. Versuchen Sie, Drucke mit niedrigem und hohem Kontrast zusammen zu verwenden, indem Sie dekorative Elemente wie Überwurfteppiche und gemusterte Küchenaccessoires hinzufügen.

Kombinieren Sie Stil und Aufbewahrung mit kreativen Regalen

praktische offene Regale installieren Tataks / Getty Images

Regale sind in einer Küche unverzichtbar, egal welchen Einrichtungsstil Sie bevorzugen. Offene Regale sind aus verschiedenen Gründen ein Top-Trend. Sie sind praktisch, stilvoll, einfach zu installieren und nutzen den begrenzten Platz an der Wand gut aus. Präsentieren Sie wertvolle Küchenutensilien, sei es das Familienerbstückporzellan, eine beliebte Gewürzsammlung, ein Sammlerstück oder Ihre alltäglichen Küchenutensilien und Geschirr. Sanitärrohre schaffen interessante Verbindungen für offene Regale. Kombinieren Sie sowohl offene Regale als auch Schränke, um Ihre Aufbewahrungsmöglichkeiten optimal zu nutzen.

Ober- und Unterschränke in verschiedenen Farben lackieren

Farbblockierung lackierte Schränke SeventyFour / Getty Images

Keine Regel besagt, dass alle Schränke in der gleichen Farbe gestrichen werden müssen. Colorblocking und Techniken im Smoking-Stil sind kreative Optionen für Schränke. Streichen Sie die unteren Schränke in einer dunkleren Farbe, um den Raum zu erden, und die oberen in einer helleren Farbe. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, mehr Farbe zu implementieren, bemalen Sie die oberen Schranktüren mit einer Reihe von zwei oder drei Komplementärfarben und wählen Sie eine kontrastierende Farbe für die unteren.

matrix 4 abspann

Mit Neutralen kann man nie etwas falsch machen

Designfarben Untertöne neutral phototrop / Getty Images

Beige, Elfenbein, Schwarz, Grau, Taupe und Weißtöne klingen vielleicht nicht aufregend. Aber wenn Sie genauer hinschauen, hat jede dieser neutralen Farben Untertöne, die eine Vielzahl von Farbtönen schaffen, um Ihre Küche aufzufrischen. Verwenden Sie sie als Hintergrund an Ihren Wänden, um bestimmte Dekore oder architektonische Merkmale hervorzuheben. Entscheiden Sie sich für ein neutrales Design mit einer Vielzahl von Farbtönen für einen weicheren Effekt. Einige neutrale Farbtöne sind luftiger, andere dramatischer. Warme Farben, wie Weiß mit goldenen Untertönen, wirken eher gemütlich. Dunklere Neutraltöne wie Zinngrau sorgen für Raffinesse.



Entdecken Sie die monochromen Tugenden von Schwarz und Weiß

schwarz-weiße monochromatische Küche piovesempre / Getty Images

Schwarz ist eine Ankerfarbe und ein Blickfang. Kombinieren Sie es mit Weiß und Sie werden eine Küche mit einem raffinierten, dramatischen Reiz schaffen. Diese Farbkombination eignet sich auch für kleinere Küchen. Umgeben Sie einen schwarz-weißen Boden mit weißen Sockelleisten. Wenn Sie schwarze Geräte haben, streichen Sie die Wände weiß und fügen Sie schwarz gerahmte Kunst hinzu, um das Dekor zu verbessern. Streichen Sie Ihren Esstisch weiß an den unteren Teilen und schwarz an der Oberseite, um einen atemberaubenden Blickfang für den Raum zu schaffen.

Werde verspielt mit Pastellfarben

beruhigende blassere Farben Pastelle Andreas von Einsiedel / Getty Images

Wenn Sie blassere, beruhigende Farben bevorzugen, gibt es keinen Grund, Ihre Küche nicht mit Pastelltönen zu verjüngen. Sie werden nicht nur eine endlose Auswahl an Lackfarben zur Auswahl finden, sondern auch jede Menge Pastellböden zur Auswahl. Schauen Sie sich die Retro-Kühlschränke und -Öfen an, die in Pastellblau, Rosa, Grün und Gelb erhältlich sind, wenn Sie auf dem Markt nach einem neuen Gerät sind. Das Geheimnis, Ihren kulinarischen Raum mit Pastelltönen zu personalisieren, besteht darin, nicht über Bord zu gehen. Fügen Sie einen pastellfarbenen Backsplash hinzu, wählen Sie neues Zubehör oder streichen Sie Schränke in Ihrem Lieblingston. Weiß eignet sich gut als Grundfarbe und lässt Pastellfarben knallen.

Verschönern Sie Ihre Küche mit neuer Beleuchtung

Unterschrankbeleuchtung Pucklichter IvanWuPI / Getty Images

Manchmal haben die einfachsten Dinge die größte Wirkung. Eine stilvolle, effektvolle Beleuchtung ist in einer Küche unverzichtbar. Wenn Sie jedoch ein strengeres Budget einhalten, sollten Sie unter Ihren Schränken Klebeband oder Lichterketten anbringen, die Sie auf die jeweilige Größe zuschneiden können. Es sind keine elektrischen Kenntnisse erforderlich. Stecken Sie sie einfach in eine Steckdose. Batteriebetriebene Pucklichter sind eine weitere einfache Option. Suchen Sie nach Beleuchtungssystemen mit Dimmern, mit denen Sie das perfekte Ambiente für Ihr Ess- oder Kocherlebnis schaffen können.

Tipp Der Redaktion