**Dieser Artikel enthält Diskussionen über sexuelle Übergriffe, die manche Leser möglicherweise als belastend empfinden.**



Ben Mitchell (Max Bowden) von EastEnders entschied, dass es an der Zeit sei, seinen Vergewaltiger Lewis Butler (Aidan O'Callaghan) heute Abend (17. August) anzuzeigen.

Ben wurde vor Monaten von Barmann Lewis angegriffen und ursprünglich von seiner Mutter Kathy Beale (Gillian Taylforth) ermutigt, zur Polizei zu gehen. Aber Ben konnte es nicht durchstehen und sein anhaltendes Trauma führte zu einem medizinischen Notfall, da er Medikamente nahm, um damit fertig zu werden.





Diese Woche wollte Bens Tante Sam (Kim Medcalf) unbedingt Bruder Phil (Steve McFadden) beeindrucken, also hat sie Lewis aufgespürt, damit er etwas Mitchell-Gerechtigkeit für Ben bekommen kann. Aber Phil hat sich kürzlich entschieden, für seinen Sohn einzutreten, und so sagte er Sam, dass ihr Plan ein Fehler war – aber die Dinge gerieten schnell außer Kontrolle, als Lewis aus dem Kofferraum entkam, in dem er festgehalten wurde.

Lewis richtete Phils eigene Waffe auf ihn, aber Phil schaffte es, die Oberhand zurückzugewinnen. Und gerade als Phil versucht war, sich zu rächen, erschien Ben am Tatort. Er sagte seinen Verwandten bald, dass er sich selbst um Lewis kümmern wollte.

Ihr Leitfaden für das Neueste aus der Welt der Unterhaltung, präsentiert von Experten

Wir haben Spoiler, Klatsch und exklusive Interviews für Sie.

E-Mail-Adresse Anmelden

Mit der Eingabe Ihrer Daten stimmen Sie unseren zu Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Bestimmungen . Sie können sich jederzeit abmelden.

Was folgte, war ein Showdown, bei dem Ben die Macht zurückeroberte, die ihm gestohlen worden war, als er die Waffe auf Lewis selbst richtete, bevor er verlangte, dass sein Angreifer die Wahrheit gestand. Schließlich erklärte Lewis, was er Ben angetan hatte, aber Ben kam bald zu dem Schluss, dass Lewis zuvor sexuelle Übergriffe begangen hatte, als er in einer bestimmten Weise über Sex sprach.



Nachdem er Lewis einen Schrecken eingejagt hatte, Ben schließlich ging weg, ohne ihn zu erschießen oder zu töten . Dann sagte er seinem Vater, dass er zur Polizei gehen würde, um zu melden, was ihm passiert sei. Phil war stolz auf ihn und Ben schien nach einer wirklich erschütternden Zeit einen Zweck gefunden zu haben.

Wird Ben seinen Plan durchziehen?

EastEnders hat eng mit zusammengearbeitet Überlebende Manchester in Bens Geschichte. Hilfe und Unterstützung finden Sie unter www.survivorsmanchester.org.uk und www.survivorsuk.org.

Weiterlesen:

Besuchen Sie unsere spezielle EastEnders-Seite für die neuesten Nachrichten, Interviews und Spoiler. Wenn Sie nach mehr zum Anschauen suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Podcast mit Jane Garvey an.

Tintenfischspiel ändern

Tipp Der Redaktion