Seit 2004 hat Duane Dog Chapman eine Reihe von Reality-TV-Hits vorgeführt, beginnend mit der Originalserie Dog the Bounty Hunter, die insgesamt acht Staffeln lang lief.

Werbung

Sein jüngster Auftritt liefert das, was die Fans erwarten – Dog und seine Jägerfamilie, die rücksichtslos nach Kriminellen auf der Flucht suchen –, ist aber auch eine persönlichere und berührendere Angelegenheit als gewöhnlich. Ab heute Abend beginnt auf dem britischen Sender BLAZE die 10-teilige Serie Dog’s Most Wanted, in der Chapmans Frau Beth die Nachricht erhalten hat, dass ihr Krebs – der zuvor in Remission gegangen war – zurückgekehrt ist.





Beth starb am 25. Juni 2019 im Alter von 51 Jahren und die Serie bietet einen unerschrockenen und emotionalen Blick auf ihre letzten Tage und die Folgen.

Ich habe sie immer zurückgehalten und bin zuerst durch die Tür gegangen, erzählt Hund , erinnert sich an die gemeinsame Zeit des Paares, die vor den Kameras auf Flüchtlinge gejagt hat.Dies ist das erste Mal überhaupt… sie ging zuerst durch diese Tür. Es ist eines der schlimmsten Gefühle auf der ganzen Welt.

Die Entscheidung, trotz Beths Krankheit weiter an Dog’s Most Wanted zu drehen, traf sie selbst – und obwohl Dog selbst Vorbehalte hatte, begriff er später, wie die Arbeit an der Show dazu beitrug, seine Frau abzulenken und zu trösten.

gta san andreas switch cheats

Mir hat es [zunächst] nicht unbedingt gefallen, gibt er zu. Sie war es, sie wollte es tun… denn wir hatten Gespräche. Ich sagte: 'Beth, es ist nicht… das musst du den Leuten nicht zeigen', und sie sagte: 'Ich will es, ich will es ihnen zeigen' – also war es hauptsächlich für sie, weil sie es zeigen wollte es. Ich persönlich? das hätte ich nicht gemacht. aber sie wollte es, also bekam sie es.



Aber was mir dabei aufgefallen ist, war, dass sie krank war, als wir nicht filmten, oder? Aber als wir gedreht haben, hat sie es vergessen und sie hat gelacht … das war die Hauptsache, ich konnte sehen, dass es ihr half, weiter zu arbeiten, sich davon abzulenken, also bedeutete das viel und war ein großer Teil der Dreharbeiten der Show.

Beth Chapman

WGN Amerika

In der letzten Episode der Serie mit dem Titel Farewell to a Queen wird Beth in ein medizinisch bedingtes Koma versetzt, und ihre Familie trifft schließlich die herzzerreißende Entscheidung, ihre Lebenserhaltung abzuschalten. Die Dreharbeiten unmittelbar danach waren hart, sagt Dog, aber die Wochen und Monate, die folgten, waren noch herausfordernder.

Ich erinnere mich kaum noch an die ersten sechs Monate nach Beths Tod, gibt er zu.Die letzte Folge war kurz nach ihrem Tod, ein paar Wochen, oder? Du trauerst und bist ausgeflippt und weißt nicht, was passiert… aber danach, wenn sich alles beruhigt und die Leute aufhören, dich anzurufen und Blumen nicht mehr zur Tür kommen und plötzlich bist du allein… da hat es mich getroffen.

Du willst es nicht durchmachen müssen.

Obwohl er sich ausführlich über typische Reaktionen auf den Tod eines Ehepartners informiert hat – um zu vermeiden, in bestimmte emotionale Fallen zu tappen – gibt Dog zu, dass keine Vorbereitungen geholfen haben, seine Frau zu verlieren.

Hund der Kopfgeldjäger und Frau Beth

wie macht man bei little alchemy leben
WGN Amerika

Wir alle sind Menschen, also gibt es bestimmte Dinge, die wir durchmachen, sagt er. Ich las sie alle und versuchte mir zu sagen: ‚Das wirst du nicht tun‘ – zum Beispiel, du beschuldigst die Person, die gestorben ist, du beschuldigst sie für den Tod.

Ich dachte: 'Das werde ich nicht tun...' und dann schaute ich eines Tages zum Himmel und sagte: 'Was zum Teufel, warum hast du mich hier gelassen?' und ich habe sie beschimpft und dann bin ich wie, 'Oh Gott, ich kann das nicht' – also egal was du tust oder wer du bist, was auch immer du für ein Superstar du denkst, du wirst bestimmte Dinge fühlen.

Obwohl er schon früh seine Zweifel hatte, besteht Dog darauf, dass Dog’s Most Wanted jetzt eine angemessene Hommage an seine verstorbene Frau ist, die einst geschworen hat: Wenn ich sterbe, werde ich in meinen Stiefeln sterben.

Die Zahlen hier in den Vereinigten Staaten für diese Show stellten Rekorde beim [US-Sender] WGN auf – ich schaute zum Himmel auf und sagte: „Beth, sei sanft zu mir! Das ist genug, du pustest mich um!’ – sie hat meine Platte aus der Tür geblasen, also denke ich, dass es eine erstaunliche Hommage an sie ist.

Werbung

Hund's Most Wanted beginnt heute Abend um 21 UhrBLAZE (Freeview 63, Sky 164, Freesat 162 und Virgin Media 216) – c schau mal was bei uns so los ist Fernsehprogramm

Tipp Der Redaktion