farbe sonne

Wenn Sie The Force Awakens oder sogar einen Trailer für den Film gesehen haben, wissen Sie, dass das neueste Star Wars-Angebot einen Sturmtruppler enthält, der mit einem großen elektrischen Schwert / Blaster / Schlagstock ziemlich geschickt ist.

Werbung

Der mysteriöse Kämpfer wurde von einer neuen und leidenschaftlichen Gruppe von Online-Anhängern TR-8R genannt, weil er derjenige ist, der den Sturmtruppler Finn im Film als Verräter bezeichnet, bevor er mit seiner riesigen Waffe einen Angriff auf ihn startet. Laut Force Awakens Visual Dictionary heißt es eigentlich Z6 Riot Control Baton.





Wie auch immer, TR-8R ist eine interessante Person, da er anscheinend eine Art Verbindung zu Finn hat. Wenn der Erste Orden nicht all seinen Sturmtruppen mitteilt, dass sich ein Rebell in ihren Reihen befindet, scheint es, dass TR-8R sich genug um den Abfall des jungen Mannes kümmert, um einen wirklich ganz persönlichen Angriff auf ihn zu starten.

Aber warum? Warum sollte es ihn interessieren? Nun, Fans und Schrägstrich beide sagen, die Antwort könnte im Star Wars-Buch liegen Vor dem Erwachen , das den Ursprüngen von Rey, Finn und Poe Dameron im Vorfeld von Episode VII folgt.

In dem Buch erfahren wir, dass Finns Sturmtruppen-Ausbildungstrupp auch Charaktere namens FN-2199 Nines, FN-2000 Zero und FN-2003 Slip enthielt. Jetzt sagt das Visual Dictionary, dass Slip der Stormtrooper ist, der zu Beginn des Films *SPOILER ALERT* stirbt, einen Blutfleck auf Finns Helm hinterlässt und ihm hilft, die Erste Ordnung ein für alle Mal zu verlassen.

In Anbetracht dessen argumentieren sie jetzt, dass TR-8R durchaus FN-2199 Nines oder FN-2000 Zero sein könnte. Und es würde sicherlich erklären, warum Finns Abfall ihn so schwer traf.

zoll ausmessen fernseher

In jedem Fall kann man mit Sicherheit sagen, dass der gefallene Soldat (ja, er stirbt auf Takodana) zum unbesungenen Helden von Episode VII geworden ist.



Er hat sogar einen eigenen Twitter-Account (Vorsicht, er kann faul sein).

Werbung

Und viele treue Anhänger.

Tipp Der Redaktion