Während es seit einiger Zeit Gerüchte gibt, dass Doctor Who dieses Jahr kein Weihnachtsspecial haben wird, hat Serien-Showrunner Chris Chibnall dies nun anscheinend bestätigt werden Ende 2020 ein festlicher Ausflug sein – und vielleicht haben die Dreharbeiten bereits begonnen.

Werbung

Du bekommst ein Special – am Ende der Serie ja, sagte Chibnallall und andere Journalisten auf die Frage, ob ein Weihnachtsspecial ansteht.





Mit anderen Worten, das nächste festliche Special wird erst nach der kommenden Serie 12 erscheinen, höchstwahrscheinlich Ende Dezember 2020 – und was dieses Weihnachten betrifft, sagte Chibnall, dass die Fans auf eine weitere Injektion von festlichem Who-Spaß hoffen könnten enttäuscht sein .

Ich würde nicht wollen, dass du am Weihnachtstag dort sitzt und auf deine Uhr schaust, bemerkte er, bevor er andeutete, dass die erste Episode der Serie immer noch kurz vor den Feiertagen (insbesondere Neujahr, basierend auf dem angekündigten Sendetermin der Serie Anfang 2020) starten würde ), um der Saison ein wenig Doctor Who-Geist hinzuzufügen.

Es wäre faul für diese Weihnachtszeit keine Episode von Doctor Who zu haben, neckte er. Würden Sie nicht denken?

Trotzdem müssen Fans, die auf die Rückkehr eines richtigen Doctor Who-Weihnachtsspecials erpicht sind, möglicherweise etwas länger warten – auch wenn die Arbeit an dieser nächsten festlichen Episode möglicherweise bereits begonnen hat.



ist sich bewusst, dass kürzlich gemeldete Dreharbeiten zu einer Schlacht zwischen Dalek und Dalek auf Bristols Clifton-Hängebrücke möglicherweise nicht wie angenommen Teil der kommenden Serie sind, sondern stattdessen im Rahmen des späteren Weihnachtsspecials 2020 verwendet werden.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

???? DREHARBEITEN DER SERIE 12 ???? Daleks hat gestern in der Clifton Suspension Bridge gedreht! Foto Creidt: @ty_guy_ok ————————————————— #doctorwho #doctorwhoseries12 #daleks #doctorwhoedit #doctorwhofilming #whovian

Ein Beitrag geteilt von VERTEIDIGER ERDE: DIESEN DEZEMBER (@raggedywho_) am 22. Oktober 2019 um 16:26 Uhr PDT

Mit anderen Worten, das Doctor Who-Team ist möglicherweise mit den Dreharbeiten zu einem zukünftigen Special vorangekommen, während sie die Besetzung und die Crew zur Hand haben, obwohl es erst zu einem viel späteren Zeitpunkt im Fernsehen ausgestrahlt wird.

Dies hat den Nebeneffekt, dass Besetzung und Crew eine längere Pause zwischen den Serien einlegen und könnte eine weitere längere Lücke vorwegnehmen, bevor die Doctor Who-Serie 13 (von der Chibnall kürzlich bestätigte, dass sie in Arbeit war) auf die Bildschirme kommt – obwohl es zu diesem frühen Zeitpunkt unmöglich ist, sicher wissen.

Auch ohne ein richtiges Weihnachts-Special im Jahr 2019 sind wir uns sicher, dass die Fans es vorerst schaffen werden, zum Start des Jahres 2020 nur die gesamte 10-Folgen-Reihe von Doctor Who zu bewältigen, die mit neuen und alten Monstern, aufregenden Abenteuern und faszinierenden Gaststars gefüllt ist Sie sind immerhin Soldaten.

Werbung

Doctor Who kehrt Anfang 2020 zu BBC One zurück

Tipp Der Redaktion