Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Fans von Doctor Who kann sich auf ein wenig Weihnachtsstimmung aus dem kommenden Neujahrs-Special freuen, hat die Regisseurin der Episode Annetta Laufer versprochen.

Anzeige

In einem exklusiven Interview mit dem Fernsehen sagte der Regisseur von Eve of the Daleks, dass Showrunner Chris Chibnall das festliche Special dieses Jahr optimistisch gestalten wollte.





Chris hatte gesagt, dass er eine Episode haben wollte, die ein bisschen mehr positive, magische Elemente hatte, weil die vorherigen ernster und weniger festlich waren.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Und ich denke, wegen des Jahres, das wir hatten, wollte er etwas Festlicheres, also wusste ich, dass das kommen würde.

Und dann hat er es im Grunde als Romcom vorgestellt, aber mit Daleks. Was ich sehr spannend fand, denn die beiden passen einfach nicht zusammen [lacht]. Also dachte ich, es wäre eine wirklich unterhaltsame Art, dieses Genre zu biegen.

Der kommende Special Guest spielt Aisling Bea als Speicherunternehmensleiterin Sarah und Adjani Salmon als Nick, einen Kunden, der romantische Gefühle für sie hegt.



Wie festlich das Special wird, fügte Laufer hinzu: Es spielt an Silvester, aber … ich weiß nicht, wie viel ich dazu sagen kann!

Aber ja, am Ende sagt man: ‚Ja, das ist eine festliche Episode.'

Laufer enthüllte auch, dass die Episode eine neue Variante des bekannten Zeitschleifenformats , wobei der Doktor (Jodie Whittaker) und ihre Freunde immer wieder von Daleks gejagt werden.

Anzeige

Zusätzliche Berichterstattung von Huw Fullerton .

Doctor Who kehrt am 1. Januar um 19 Uhr zu BBC One zurück. Besuchen Sie unseren Sci-Fi-Hub, um weitere Nachrichten und Funktionen zu erhalten, oder finden Sie in unserem TV-Guide etwas zum Anschauen.

Tipp Der Redaktion