Doctor Who: Flux Star enthüllt das Osterei der Serie 13, das wir alle verpasst haben



Welcher Film Zu Sehen?
 





Der hundeähnliche Außerirdische Karvanista war der unerwartete Star der Doctor Who-Serie 13, wobei Craige Els' mürrischer Lupari im Laufe der sechsteiligen Flux-Event-Serie (und mit einer überraschend tragischen Abschlussgeschichte) ein Hit bei den Fans wurde.



Bridgeton Buch
Anzeige

Das war jedoch nicht das erste Mal, dass wir Els in Doctor Who sahen. Fans mit Adleraugen haben vielleicht bemerkt, dass der Scouse-Schauspieler (ohne sein Karvanista-Make-up) einen Freund des neuen Begleiters Dan (John Bishop) während des im Januar 2021 veröffentlichten kurzen Einführungsteasers spielt.





Das war Chris [Chibnalls] Idee als nettes, kleines Osterei, damit ich auftauche und Johns Charakter vorstelle, erzählte Els.



All die Dinge, die über die Glückszahl vorgelesen werden, und dies, und der Buchstabe „D“ wie in Doktor und Dan – ich habe es geliebt. Und ich denke, es war im Grunde einfach ein Glück, dass ich eigentlich aus Liverpool komme, und John ist es auch.



Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.



Während die Fans jedoch 10 Monate davon entfernt waren, Karvanista auf dem Bildschirm zu sehen, hat das Who-Produktionsteam einen kleinen Hinweis auf Els 'Hauptrolle in der Serie gegeben – obwohl bisher niemand das Easter Egg bemerkt hat.



Ich weiß nicht, ob es dir aufgefallen ist, aber das Kostüm, das ich trage – ich trage wie ein blau kariertes Hemd, und die Farben im Hemd waren genau die gleichen wie bei Karvanistas Rüstung, verriet Els.



Das war das Genie des [Kostümdesigners] Ray Holman. Ja, es gab kleine Hinweise.

In gewisser Weise wachte Karvanista also fast ein Jahr länger über Dan, als wir dachten. Sprechen Sie über den besten Freund des Menschen.



Anzeige

Doctor Who: Eve of the Daleks kommt am Neujahrstag zu BBC One. Weitere Informationen finden Sie auf unserer speziellen Sci-Fi-Seite oder in unserem vollständigen TV-Guide.

Tipp Der Redaktion