Ich vermute, Suranne Jones‘ Gemma Foster litt während ihrer Ethik-Vorlesungen als Medizinstudentin an ein paar Kater. Oder vielleicht hat sie einfach nicht aufgepasst.

Werbung

Denn in dieser zweiten Episode reichte es ihr nicht, einmal die Schweigepflicht zu brechen (der Frau ihres Patienten zu sagen, dass er einen Hirntumor habe). Ach nein. Dann tat sie es ein zweites Mal, tauschte Patienten aus, damit sie Jodie Comers Kate behandeln konnte – jemand, von dem sie wusste, dass er die Geliebte ihres Mannes war.





Dann erpresste sie ihren ehemaligen Kollegen Jack (Robert Pugh) dazu, sich wegen seines Saufens behandeln zu lassen. Aber parken wir das.

football heute abend

Wer kann es ihr verdenken? Sie hatte gerade erfahren, dass ihr Mann Simon (Bertie Carvel) schon lange eine Affäre mit der Tochter eines ihrer Freunde hatte. Und dass jeder in ihrer kleinen Gemeinschaft davon zu wissen schien.

Der Spielspaß begann, als Simon – betrunken – von einem Geburtstags-Barbecue zurückkam und die verräterischen Koffer im Flur gar nicht bemerkte. Nicht einmal, als er über sie stolperte. Selbst wenn er und Gemma ihre Beziehung reparieren, werden sie in den kommenden Jahren wahrscheinlich nicht darüber lachen.

Spiderman-Skin fortnite

Erinnere dich an die Zeit, als ich nach meiner Affäre rausgeschmissen wurde, weil ich die Koffer nicht einmal bemerkt habe… Was für Lerchen!

Er weiß, wie man mit einem Mord davonkommt, aber ich würde nicht gegen Gemma wetten. Unbekannt für Simon ist sie mit dem Wissen um seine Untreue bewaffnet, was es ihr später in der Episode ermöglichte, ihren eigensinnigen Ehepartner auf die Probe zu stellen.



Ich glaube, Sie haben eine Affäre, sagte sie und fügte hinzu, dass sie möglicherweise über die außereheliche Beziehung hinwegkommen könnte, aber die Lüge wäre ein Deal-Breaker. Was hat er also getan? Er hat wieder gelogen.

(Er hat seinen Sohn auch früher in der Episode angelogen, als er offensichtlich verkatert herunterkam und mit einem wissenden Augenzwinkern sagte, er habe keinen Tropfen berührt. Es war eine nette Geste und demonstrierte, wie er mühelos mit der Virtuosität von ein Geiger).

Aber warum sagte sie ihm nicht einfach, dass sie wusste, was er vorhatte?

Wunder der Photonen

Es mag zunächst nicht überzeugend erscheinen, diese Idee, dass sie seinen Block nicht sofort abreißen möchte, aber es gibt Andeutungen, dass Gemma ein kalter Fisch ist und mehr als in der Lage ist, Pläne für ihre eigenen Zwecke zu schmieden. (Vielleicht sind sie doch als Paar gut geeignet).

Dies wurde gezeigt, als sie die Patienten wechselte, um Kate zu untersuchen. Es erlaubte ihr, die Geliebte ihres Mannes aus der Nähe zu betrachten, und quälte sich mit dem Anblick des jungen Fleisches und der Kurven, die ihr Mann anscheinend regelmäßig genießt.

Sie ist auch jemand, der zu bemerkenswerter Selbstbeherrschung fähig ist, Beweise ansammelt, keine tödlicher und verheerender als das Wissen um Kates Schwangerschaft. Aber sie betritt gefährliches Terrain. Man vermutet, dass diese Verletzung der Berufsethik sie noch einmal heimsuchen könnte, wenn Simons Affäre ans Licht kommt.

Und dann war da noch die Kneipenszene, in der sie Anwar (Navin Chowdhry) begegnet und herausfindet, dass er, wie sie während seines abgebrochenen Besuchs in ihrer Praxis vermutete, einen Gehirntumor hat. Was macht sie also? Sie benutzt sein Telefon, wenn er auf der Toilette ist, um seine Frau anzurufen und ihr von seiner Krankheit zu erzählen.

Ja, Gemmas Verhalten ist höchst inkonsistent und unberechenbar, aber dank der hervorragenden Leistung von Suranne Jones sehen wir es als Folge von starkem Stress. Ihre Welt ist zusammengebrochen, sie weiß nicht, was sie tun soll, die alten Gewissheiten und Regeln sind aus dem Fenster gefallen. Ich für meinen Teil kaufe es.

Denn von Anfang bis Ende war dies eine fabelhaft dramatische und mitreißende Episode, in der die Spannung mit der Kraft von hundert Injektionsspritzen prickelte.

Es gab nie einen langweiligen Moment, als Lüge um Lüge langsam ungeschält oder aufgestapelt wurde und Gemmas Machenschaften Gestalt annahmen. Es ist immer noch schwer zu wissen, wohin sie mit all dem geht, aber ihre Entscheidung, Ros dazu zu bringen, Kate zu sagen, dass sie Simon sagt, dass Kate schwanger ist (hast du das verfolgt? Das ist Untreue für dich, Leute) hat die Dinge für Episode drei gut vorbereitet.

Kate behält das Baby. Aber ich würde nicht darauf wetten, dass Simon seine Frau noch lange behält…

Weiterlesen

das motiv netflix junge

Doctor Foster Episode eins Rezension: Suranne Jones lässt den Puls in BBC1s neuem spannenden und emotionalen Thriller rasen

Werbung

Erster Blick auf Suranne Jones und Bertie Carvel im BBC1-Thriller Doctor Foster

Tipp Der Redaktion