DIY-Gewächshaus-Ideen für Ihren Garten

Ein Gewächshaus verlängert Ihre Vegetationsperiode, indem es ein optimales Klima für Ihre Pflanzen bietet. Gewächshäuser sind eine großartige Ergänzung für Ihren Garten, wenn Sie den Platz dafür haben, aber der Kauf eines neuen kann kostspielig sein. Glücklicherweise gibt es viele DIY-Gewächshausideen, die Sie dazu inspirieren, eines von Grund auf neu zu bauen. Sie brauchen nicht einmal einen großen Garten – DIY-Ideen gibt es in einer Vielzahl von Größen und können auf einen Balkon oder sogar auf Ihre Küchenfensterbank passen.



kinder spitznamen dot und dash

Setzen Sie Plastikflaschen einer grünen Verwendung zu

Plastik, Flaschen, Wand TonyBaggett / Getty Images

Setzen Sie das ''Grün'' ins Gewächshaus, indem Sie eine umweltfreundliche Struktur aus gebrauchten Plastikflaschen bauen. Dies ist eine der günstigsten Möglichkeiten, ein Gewächshaus zu bauen und gleichzeitig Ihr Recycling sinnvoll zu nutzen. Fädeln Sie die Flaschen auf einen hohen, dünnen Holzstab oder ein Stück Draht. Schneide den Boden jeder Flasche so ab, dass die Oberseite einer Flasche sauber in die daneben liegende Flasche passt. Die Flaschen greifen ineinander, um lange Flaschenrohre zu bilden.

Upcycle alte Fenster für einen rustikalen Look

Jennifer Blount / Getty Images

Ein Gewächshaus aus alten Fenstern zu bauen ist eine großartige Möglichkeit, alte Baumaterialien aufzuwerten. Sie können normalerweise zu einem sehr guten Preis gefunden werden und schaffen eine einzigartige Struktur, die zu einem Statement-Stück in Ihrem Garten wird. Sammeln Sie genügend Fenster, um die benötigte Größe der Konstruktion zu schaffen, und legen Sie sie wie ein Puzzle an, um die vier Seiten des Gewächshauses zu konstruieren, und erstellen Sie detaillierte Zeichnungen, um die gesamte Struktur zu planen.





Verwenden Sie Reifen als einfachen Rahmen

Reifen, Pflanzen, Gewächshaus mvburling / Getty Images

Reifengewächshäuser gehören zu den am einfachsten zu bauenden Gewächshäusern und sind viel kostengünstiger als Glasgewächshäuser. Sie bestehen normalerweise aus zu Bögen gebogenen PVC-Rohren, über die große Stücke klaren Kunststoffs drapiert sind. Ein Reifenhaus kann in jeden Garten passen, indem einfach die Länge der PVC-Rohre angepasst wird, um eine größere oder kleinere Tunnelstruktur zu erstellen.

Alte Paletten wiederverwenden

Julia700702 / Getty Images

Es gibt zahlreiche Holzrahmenkonstruktionen, die Sie aus Holzpaletten bauen können. Verwenden Sie ganze Paletten für die Basis Ihrer Gewächshauswände, zerlegen Sie dann weitere Paletten und verwenden Sie das Holz, um den Rahmen zu erstellen. Aus Paletten können auch erhöhte Gartenkisten gebaut werden, die Sie dann mit einem einfachen Kunststoffbaldachin abdecken können. Das robuste Holz von Paletten bietet eine Menge Vielseitigkeit bei der Integration von Paletten in Ihre Gewächshauspläne.

die größten filme aller zeiten

Mach ein Mini-Gewächshaus

Gewächshaus, Mini, klein, Pflanzen Patpitchaya / Getty Images

Wenn Sie nicht genug Platz für ein traditionelles Gewächshaus haben, könnte ein Mini-Gewächshaus genau die Lösung sein. Sie werden immer beliebter bei denen, die einen grünen Daumen haben, aber nicht genug Platz im Garten, um ihre Talente zu präsentieren. Mini-Gewächshäuser gibt es in einer Vielzahl von Größen, von Einheiten in Tischgröße, Karren auf Rädern und sogar umgedrehten Einmachgläsern. Es gibt auch viele Mini-Gewächshäuser, die zum Kauf angeboten werden, aber es macht viel mehr Spaß, Ihre eigene personalisierte Version für Ihre eigenen Bedürfnisse zu erstellen.

DIY ein Frühbeet-Gewächshaus

Frühbeete, Gewächshaus, Pflanzen urbancow / Getty Images

Ein Frühbeet-Gewächshaus ist eine kleine Art von Gewächshaus, das durch den Bau einer hölzernen Gartenkiste mit einer Seite höher als die andere entsteht. Der Kasten wird an der Seite des Hauses positioniert, die die meiste Sonne bekommt, und alte Fenster sind mit Scharnieren an einer Kante befestigt, damit sie sich auf einer Seite öffnen lässt. Die Kiste wird dann mit Blumenerde und Kompost gefüllt und die Samen darin gepflanzt.

Sparen Sie einen klaren Regenschirm für mehr als einen Regen

leungchopan / Getty Images

Ein Gegenstand, der normalerweise nicht leicht wiederverwendet werden kann, ist ein Regenschirm. Ein transparenter Blasenschirm macht jedoch ein sehr einfaches und effektives DIY-Gewächshaus. Der Regenschirm kann auf einen runden Behälter wie ein Weinfass oder direkt auf die Erde gestellt werden, um eine perfekte Schutzhülle für Pflanzen zu bilden.



fortnite platziere gummienten

Versuchen Sie es mit einem Terrarium

Terrarium, Glas, Pflanzen, Hand akeeris / Getty Images

Terrarien sind geschlossene Miniaturgärten in Innenräumen, die normalerweise aus Glas oder Kunststoff bestehen. Sie benötigen wenig bis gar keine Wartung und können mit sehr wenig Wasser fast unbegrenzt lange halten. Alles, was Sie für einen üppigen Minigarten brauchen, ist eine Glasvase oder -schale, Kieselsteine, Blumenerde, Moos und Pflanzen Ihrer Wahl. Werden Sie kreativ, indem Sie eine Vielzahl von Farben und Größen und sogar ein paar Miniaturfiguren hinzufügen, um Ihr eigenes tropisches Paradies zu schaffen.

Erstellen Sie ein DIY Kuppelgewächshaus

FluxFactory / Getty Images

Stärke ist eine der besten Eigenschaften der geodätischen Kuppel, da die Dreiecke, die den Rahmen bilden, das Gewicht gleichmäßig über die Struktur verteilen. Sie sind auch sehr widerstandsfähig gegen Wind und andere Elemente, wodurch sie für fast alle Klimazonen geeignet sind. Die Größe der Kuppel lässt sich sehr leicht anpassen, indem die Anzahl der Dreiecke in der Struktur hinzugefügt oder verringert wird. Die Form der Kuppel bietet außerdem ein großes Volumen auf einer kleinen Fläche und gleichzeitig maximale Sonneneinstrahlung.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gewächshaus genügend Sonnenlicht bekommt

Gewächshaus, Tomaten, Hand, Pflücken Betsie Van Der Meer / Getty Images

Der Zweck eines Gewächshauses besteht darin, die Wärme der Sonne zu sammeln und vor dem kälteren Klima draußen zu isolieren, daher muss das Gewächshaus so aufgestellt werden, dass es das meiste Sonnenlicht erhält. Streben Sie nach Morgensonne, indem Sie Ihr Gewächshaus auf der Süd- oder Südostseite des Grundstücks platzieren. Wenn Sie das Gewächshaus auf der Südseite platzieren, wird es mindestens 6 Stunden Tageslicht ausgesetzt, wenn die Sonne von Osten nach Westen wandert.

Tipp Der Redaktion