Es hat eine lange Tradition, brillante britische und irische Stars in zentralen Star Wars-Rollen zu besetzen (Alec Guinness, Peter Mayhew, Peter Cushing, Liam Neeson und Ewan McGregor, um nur einige zu nennen). viele einheimische Talente.

Werbung

Wie viele von ihnen haben Sie in dieser weit entfernten Galaxie entdeckt?





Valene Kane - Lyra Erso

Rose Stagg von The Fall und DS Lisa Merchant von Thirteen spielten die Mutter der Hauptdarstellerin Felicity Jones, Lyra Erson, Ehefrau von Mads Mikkelsens Imperial Science Officer Galen.

Beau Gadson – Die junge Jyn Erso

In dem königlichen Netflix-Drama The Crown spielt sie eine junge Prinz Margaret, also scheint der junge Star Gadson die perfekte Wahl zu sein, um in ihren jüngeren Jahren die Hauptdarstellerin von Rogue One zu spielen.

Felicity Jones – Jyn Erso

Sie werden es kaum versäumen, diese britische Schauspielerin in Rogue One auf der Leinwand zu sehen. Und natürlich kennen Sie sie wahrscheinlich aus britischen Klassikern wie The Worst Witch, Doctor Who, Chalet Girl und The Theory of Everything – ganz zu schweigen von The Archers.

Daniel Mays – Tivik

Der Star von Line of Duty und Mrs Biggs genießt eine Zeit auf der Leinwand als Kontaktperson des Rebellenspions Cassian Andor (Diego Luna).

Genevieve O'Reilly - Mon Mothma

Die in Irland geborene Schauspielerin O’Reilly – die Sie wahrscheinlich in Episoden, The Honorable Woman, Banished und The Fall gesehen haben – wiederholt die Rolle, die sie von Caroline Blakiston für Die Rache der Sith übernommen hat. O’Reillys Szenen wurden aus dem Prequel-Finale herausgeschnitten, also gab ihr Rogue One in der Gestalt des rebellischen Senators eine zweite Chance auf Star Wars-Ruhm.



Alistair Petrie – General Draven

Der Night Manager und Utopia-Star ist dem britischen Publikum dank seines vollgepackten Lebenslaufs mit Rollen in Undercover, New Blood, Sherlock, Whitechapel und The Forsyte Saga bekannt, um nur einige zu nennen. Jetzt ist er Star Wars-Fans als der ruppige Militärmann der Allianz, General Draven, bekannt.

Riz Ahmed – Bodhi Rook

Der Star des Four Lions and Dead Set hatte ein herausragendes Jahr 2016 dank seiner Hauptrolle in The Night Of, die ihm eine Golden Globe-Nominierung eingebracht hat. Rogue One sieht, wie er einen imperialen Frachtpiloten spielt, der beschließt, überzulaufen und die Galaxie zu retten, als Galen Erso ihn auf eine wichtige Mission schickt.

Warwick Davis – Weeteef Cyubee

Die altgediente Star Wars-Legende konnte unmöglich auf einer weiteren Reise in eine weit entfernte Galaxie zurückgelassen werden. Da keine Ewoks in der Nähe waren, übernahm der Schauspieler aus Harry Potter, Willow und Last Kingdom diesmal eine ganz andere Rolle, kanalisierte seinen inneren Guerilla-Rebellen und schloss sich Saw Gerreras Gang an.

Ben Daniels - General Merrick

House of Cards, The Paradise und Cutting It-Star Ben Daniels gibt sein Star Wars-Debüt als General Merrick, ein schnurrbärtiger Rebellenpilot und Anführer der Blue Squadron der X-Wing-Jäger der Allianz.

Ian McElhinney – General Dodonna

Der erfahrene nordirische Schauspieler Ian McElhinney wird dem Publikum für seine Rollen in Shows wie The Fall, Game of Thrones und Hornblower oder Filmen wie Borstal Boy bekannt sein. In Rogue One übernimmt er die Rolle des Rebellen General Dodonna, einer Figur, die erstmals 1977 von Alex McCrindle in A New Hope gespielt wurde.

Jonathan Aris – Senator Jebel

Das britische Publikum wird wahrscheinlich mindestens einen der Senatoren der Allianz als Sherlocks Polizeierzfeind Anderson erkennen, der häufig mit Benedict Cumberbatchs Detektiv Baker Street aneinanderstößt. Dieses Mal nimmt Aris – der auch in The Game, Humans, Wolf Hall und The Night Manager auftauchte – die Gestalt eines rebellischen Politikers an.

Sharon Duncan-Brewster – Senatorin Pamlo

Fans von Bad Girls werden Sharon Duncan-Brewster nicht fremd sein, die den Crystal Gordon des Gefängnisdramas spielte, bevor sie die Rolle von EastEnders 'Trina übernahm und in der Doctor Who-Folge The Waters of Mars auftauchte. Die britische Schauspielerin spielt in Rogue One auch eine politischere Rolle und spielt die Senatorin der Allianz, Pamlo.

Geraldine James – Blaue Drei

Ben Daniels’ Blue Squadron ist vollgepackt mit britischen Stars, darunter eine der besten Schauspielerinnen Englands, Geraldine James. Utopias Milner ist ein Veteran der Bühne und der Leinwand, mit Rollen in Dummy, The Jewel in The Crown, Band of Gold, Sins, Gandhi und The Girl with the Dragon Tattoo. Sie spielte auch Mrs. Pincher, die stillende Mutter in Little Britain, tauchte vor kurzem im ITV-Krimi-Drama Black Work auf und wurde nicht weniger als vier Mal für eine Bafta-Beste Hauptdarstellerin nominiert.

Aryion Bakare – Blaue Vier

Wir machten keine Witze, als wir sagten, Blue Squadron sei überall rot, weiß und blau. Jonathan Strange und Mr Norrell, Thirteen, New Blood und Doctor Who-Star Aryion Bakare gehören ebenfalls zu den Männern und Frauen, die rebellische X-Wings steuern. Vielleicht kennen Sie ihn auch aus A Respectable Trade, Family Affairs, Doctors, The Bill, Casualty oder Holby City.

Simon Farnaby – Blaue Fünf

Fans von Yonderland und Detectorists werden vielleicht ein bekanntes Gesicht in der Blue Squadron entdecken, da Simon Farnaby zwischen den Kontrollen von Blue Five sitzt. Der Star von Horrible Histories und Mighty Boosh ist jedoch nicht lange auf dem Bildschirm zu sehen. Wenn Sie also blinzeln, verpassen Sie ihn möglicherweise einfach.

Jordan Stephens – Korporal Tonc

Wenn Sie Down With The Trumpets sind, werden Sie Rizzle Kicks-Star Jordan Stephens ziemlich gut kennen. Rogue One sieht, wie er ein Mitglied der Rebellenallianz spielt, das sich auf den Weg zu dieser wichtigen Mission macht, um die Pläne für den Todesstern zu stehlen.

Paul Kasey - Admiral Raddus

Bevor es Admiral Ackbar gab, gab es Admiral Raddus, einen Mon Calamari, der tapfer in die Schlacht zog, um den Rebellen zu helfen, die Pläne für den Todesstern zu stehlen. Jetzt wird er vom amerikanischen Schauspieler Stephen Stanton geäußert, aber es ist der britische Schauspieler Paul Kasey, der die Körperarbeit übernimmt. Und Kasey wird den Fans von Doctor Who ein Begriff sein, weil er in der Zeitreiseserie und den Spin-offs The Sarah Jane Adventures und Torchwood alle möglichen Kreaturen gespielt hat.

Tony Pitts – Kapitän Pterro

Archie Brooks von Emmerdale ist in eine weit, weit entfernte Galaxie gegangen! Britische TV-Fans werden Tony Pitts als den beliebten jungen Burschen erkennen, der 1993 beim Flugzeugabsturz ums Leben kam. In jüngerer Zeit haben Sie ihn vielleicht als Sergeant Moss in der BBC-Dramaserie Peaky Blinders gesehen. Er trat auch als Detective Chief Superintendent Les Hargreaves in der zweiten Serie von BBCs Line of Duty auf und spielte Lesley Sharps Ehemann im ITV-Krimi-Drama Scott & Bailey.

Francis Magee – Grizzly Rebel

Game of Thrones-Fans werden vielleicht ein zweites bekanntes Gesicht entdecken (zusammen mit dem bereits erwähnten Ian McElhinney), aber sie müssen etwas schwieriger suchen, um ihn zu finden. Night's Watch-Mitglied Yoren alias Francis Magee alias Liam aus den EastEnders der 1990er Jahre alias The Bastard Executioner's Absolon erscheint als 'Grizzly Rebel' im neuen Anthologiefilm.

Guy Henry & Peter Cushing – Grand Moff Tarkin

Hier ist nun ein umwerfender Star Wars-Auftritt, den Sie nur schwer erkennen können. Peter Cushing feiert als der berüchtigte Tarkin ein Comeback aus dem Jenseits, aber unter diesem CGI-Kopf ist eigentlich Holby City und Harry Potter-Star Guy Henry. Wie in aller Welt haben sie das gemacht? Wir haben Gareth Edwards gefragt.

Werbung

Spencer Wilding – Darth Vader

Original Darth Vader Dave Prowse kehrte für Rogue One nicht zum Sith-Anzug zurück, also fiel die Aufgabe, den furchterregenden Star Wars-Bösewicht zu verkörpern, zwei Männern zu – einer von ihnen war der walisische Schauspieler Spencer Wilding. Der unglaublich große Schauspieler hat zahlreiche Rollen in Doctor Who, Game of Thrones und dem Harry-Potter-Franchise gespielt, vor allem als Hagrids Double in Harry Potter und The Order of The Phoenix.

Tipp Der Redaktion