Jenna Coleman und Emily Blunt haben beide Queen Victoria porträtiert, aber es stellt sich heraus, dass die beiden noch etwas gemeinsam haben – ihr vierbeiniger königlicher Begleiter Dash wird von demselben Hund gespielt.

Werbung

Tori, eine neuneinhalbjährige Cavalier King Charles Spaniel, hat sich als beste Freundin von Königin Victoria einen Namen gemacht. Und sie hat ihren Namen auch als den Hund der Königin gespielt, wie Sonia Turner von Gill Raddings Stunt Dogs & Animals verrät.





Ursprünglich bekannt als Alicia, wurde Tori auf ihre jetzigen Besitzer aufmerksam, als sie einen Casting-Aufruf für eine TV-Produktion veröffentlichten.

Sie gehörte einer Dame namens Hilary Bartlett, einer Züchterin von Cavalier King Charles Spaniels, und wir waren zu dieser Zeit an einem anderen Projekt beteiligt, einem Fernsehfilm namens Catwalk Dogs, erklärt Turner. Das Unternehmen suchte gleichzeitig nach einem geeigneten Dash, und in dem Moment, als Sonia und Gill Tori entdeckten, wussten sie, dass sie sehr wahrscheinlich einen Gewinner hatten.

Im Alter von weniger als einem Jahr wurde Tori als Emily Blunts vierbeiniger Palastfreund besetzt und ein königliches Erbe war geboren. Es war also überhaupt kein Problem, acht Jahre später wieder in Dashs pelzige Schuhe zu schlüpfen – obwohl Tori jetzt teilweise taub ist.


Treffen Sie die Besetzung von Victoria


Sie kann offensichtlich immer noch großartige Hundeschauspiele ausführen, solange Sie in Sicht sind, damit Sie ihr Handzeichen geben können, erklärt Sonia, die sagt, dass Tori und Jenna absolut keine Probleme hatten, die wichtige Verbindung zwischen Monarch und Palasthündchen wiederherzustellen.

Jenna war großartig, weil sie eine Hundeliebhaberin ist, sie hatte in der Vergangenheit Hunde und hat uns die ganze Zeit mit Tori geholfen.



Regal Tori (die ihr echtes Zuhause mit Dodger, auch bekannt als Buddy von Doc Martin, teilt) ist jedoch kein Trickpony. Tatsächlich hat sie einen guten Film- und TV-Lebenslauf.

Sie ist der Spinalot-Hund aus den alten Winalot-Werbungen, trug einen Dolch im Mund, nachdem sie die Mordwaffe in Midsomer Murders erschnüffelt hatte, und Sie können sie auch in den Menschenmassen in Keira Knightleys Film The Duchess entdecken.

Tori spielte auch an der Seite von Matthew Perry in The Dog Thrower, spielte Miss Havishams Jip in Dickensian und wird bald Flossie spielen, einen der Hunde der Bronte in der kommenden BBC Bronte Biopic To Walk Invisible.

In ihrer Freizeit liebt sie nichts mehr, als auf ihren Spaziergängen zu Hause schlammig zu werden und Enten zu jagen, obwohl Turner zugibt, dass ihr Thespian-Hund wie jeder König sehr pflegeleicht sein kann! Als sie nach Hause kommt, geht sie in den Garten, auf die Terrasse, bleibt stehen und betrachtet sich selbst, sieht mich an, als ob sie sagen wollte: „Ich bin der Hund der Königin, mach was mit mir“.

Wir vermuten, dass der Fido Award 2009 für den besten Hundeschauspieler der Welt dem kleinen King Charles Spaniel große Ideen über sich selbst gab.

Werbung

Wo stellt sich Turner Tori vor, wenn Victoria dann ist? Tori wird an ihrem gewohnten Platz sein, auf einem der Sofakissen faulenzen und wahrscheinlich schnarchen.

Tipp Der Redaktion