Hatte Marilyn Monroe Romanzen mit Charlie Chaplin Jr. und Edward G. Robinson Jr.?



Welcher Film Zu Sehen?
 

Der neue Film Blonde suggeriert, dass das Trio eine Dreierbeziehung hatte – aber basiert das auf Fakten?





Cass und Eddy mit ihren Armen um Marilyn, die lächelt.

Netflix



Nach viel Rummel, Andrew Dominik’s Blond ist auf Netflix gelandet, mit Ana de Armas in der Titelrolle – und es ist keineswegs einfach zu beobachten.



gta san andreas ps4 cheats

Der Film basiert auf die wahre Geschichte von Marilyn Monroes Leben aber verwirrend, wie der Roman von Joyce Carol Oates, auf dem es basiert, Blonde vermischt Fakten und Fiktion, Erfinden von Details rund um einige von Monroes Verbindungen mit realen Figuren.



Insbesondere stellt das Drama Monroes Beziehung zu Charlie Chaplins Sohn Charlie Chaplin Jr. und Edward G. Robinsons Sohn Eddie Robinson Jr. neu dar und deutet an, dass sie mit dem Paar in einer polyamourösen Triade war, die nicht wirklich auf Tatsachen beruht.



Es ist ein Schritt, der sowohl von Fans als auch von Kritikern viel Kritik auf sich gezogen hat, wobei viele in Frage stellten, ob der Film missbraucht und ausgenutzt wurde Monroe alles noch einmal.



Lesen Sie also weiter, um die wahre Geschichte hinter Netflix’ Blonde zu erfahren.



Wer ist Charlie Chaplin Jr. in Blond?

Xavier Samuel als Cass Chaplin in Blond

Xavier Samuel als Cass Chaplin in Blond.Matt Kennedy / Netflix



Charlie Chaplin Jr, oder Cass Chaplin, war der älteste Sohn des Hollywood-Schauspielers Charlie Chaplin.

Er wuchs wie sein berühmter Vater auf, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen.



Er heiratete zweimal, zuerst mit Martha Brown und dann mit Susan Magness, mit der er eine gemeinsame Tochter hatte, Susan Maree, die 1959 geboren wurde.

Cass starb 1968 im Alter von 43 Jahren in Hollywood, Kalifornien.

Wer ist Eddie Robinson Jr. in Blond?

Eddie mit ausgestreckter Hand zur Kamera

Evan Williams als Eddie G. Robinson in Blond.Netflix

Eddie war ein weiterer Schauspieler und der Sohn des berühmten Schauspielers Edward G. Robinson.

Er genoss eine erfolgreiche Schauspielkarriere und spielte an der Seite von Monroe in Some Like It Hot.

Er heiratete dreimal, mit Nan Elizabeth Morris, Ruth Elaine Menold Conte und Frances Chisholm.

Eddie starb am 26. Februar 1974 im Alter von 41 Jahren in Los Angeles, Kalifornien.

Hat Marilyn Monroe wirklich Charlie Chaplin Jr. und Edward G. Robinson Jr. gedatet?

Ana de Armas als Marilyn Monroe in Blond

Ana de Armas als Marilyn Monroe in Blond.Netflix

Es scheint, dass obwohl Aspekte von Blond 's Dreier-Romanze haben ihre Grundlage in der Realität, Eine solche Beziehung zwischen Monroe, Chaplin und Robinson existierte tatsächlich nicht.

Es wird angenommen, dass Chaplin und Monroe eine Beziehung hatten, etwas, das in der Biographie von Anthony Summers erwähnt wird Göttin: Das geheime Leben von Marilyn Monroe , wobei Summers detailliert beschreibt, wie Cass den Star 1947 zu einem Mittagessen mit seiner Familie einlud. Die Beziehung wird in Cass 'eigenem Buch My Father, Charlie Chaplin erneut angedeutet.

Unterdessen behauptet Summers Buch auch, dass Monroe Eddie durch Cass kennengelernt hat und das Paar anschließend eine Beziehung hatte, obwohl dies war, nachdem ihre Beziehung zu Cass bereits zu Ende war.

africa cup wo gucken

Aber Summers schreibt, dass 'jede Leidenschaft in der Robinson-Affäre bald erschöpft war und sich der Freundschaft zuwandte', was darauf hindeutet, dass es keine lange Beziehung war.

Es scheint, dass das Trio nach diesen angeblichen Affären noch einige Zeit eng befreundet blieb, aber es gibt keine Beweise dafür, dass die im Film dargestellte Dreierbeziehung in irgendeiner Weise auf wahren Tatsachen beruht.

Blonde wurde am Freitag, den 23. September in ausgewählten Kinos veröffentlicht und kann gestreamt werden Netflix ab Mittwoch 28.09. Schauen Sie sich mehr unserer Filmberichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Die neueste Ausgabe des Magazins ist jetzt im Angebot – abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie die nächsten 12 Ausgaben für nur 1 £. Um mehr von den größten Stars im Fernsehen zu hören, hören Sie sich den Radio Times-Podcast mit Jane Garvey an.

Tipp Der Redaktion