Trennen Sie Ihre Telefone. Verriegeln Sie Ihre Türen. Schalten Sie Ihr Internet aus (nachdem Sie diese Seite und vorzugsweise den Rest von RadioTimes.com gelesen haben): Episode sechs von Game of Thrones scheint durchgesickert zu sein und es gibt einen Berg von Spoilern, die online im Umlauf sind.

Werbung

Und es scheint, als sei es HBO Spanien zu verdanken, das laut den Zuschauern diese Woche versehentlich Episode sechs und nicht fünf des Fantasy-Dramas ausgestrahlt hat, und die Episode sogar eine Stunde lang online gestellt hat, bevor sie entfernt wurde. Und da sich das Internet in letzter Zeit durch Westeros schneller bewegt als Jon Snow, wurden seitdem überall auf Reddit Screenshots und Spoiler der Episode gepostet.





Obwohl HBO erzählte Insider Sie haben keine Kenntnis von einem Leck, inoffizielle Fanseite Watchers on the Wall warnte die Fans, vorsichtig zu sein.

Offensichtlich ist dies nicht das erste Mal, dass HBO mit dem Problem der frühen Episoden zu kämpfen hat.

Vier Vorschau-Episoden wurden während der fünften Staffel von Game of Thrones durchgesickert und die vierte Episode der siebten Staffel fand ihren Weg vom indischen Distributor der Show.

Und HBO wurde auch von Hackern angegriffen, die dem Sender 1,5 Terabyte an Daten gestohlen haben, darunter nicht ausgestrahlte Game of Thrones-Skripte.

Aber eine offizielle Tochtergesellschaft von HBO selbst, die eine Episode durchsickert, ist sicherlich neu.

Werbung

Sie hatten einen Job HBO Spanien. Eine Aufgabe!

Tipp Der Redaktion