Designinspiration für Ihr kleines Badezimmer

Das Dekorieren eines Badezimmers kann in den besten Zeiten eine Herausforderung sein. Zwischen den kleinen Fenstern, der konstanten Luftfeuchtigkeit und der Tatsache, dass es sich um ein Badezimmer handelt, ist es normalerweise kein Ort, an dem man viel Zeit verbringen möchte. Aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht das Beste aus einem kleinen Raum machen können! Tatsächlich könnte das Badezimmer mit etwas cleverer Organisation und geschicktem Styling zu Ihrem neuen Lieblingsraum im Haus werden.



Alles dreht sich um die Aufbewahrung

Aufbewahrungskörbe in einem Badezimmer Andreas von Einsiedel / Getty Images

Wenn Sie ein kleines Badezimmer haben, könnte Ihr größtes Problem nur ein Mangel an Stauraum sein. Glücklicherweise ist dies auch das am einfachsten zu behebende Problem. Wenn Sie das Glück haben, ein eigenes Zuhause zu besitzen, versuchen Sie, einige dringend benötigte DIY-Regale hinzuzufügen. Dies kann so einfach sein wie das Anbringen von Dielen über der Spüle – unterschätzen Sie nie, wie viel Unterschied auch nur ein zusätzliches Regal ausmachen kann. Wenn Sie mieten, stehen Ihnen viele platzsparende Aufbewahrungslösungen zur Verfügung. Der Trick besteht darin, zuerst herauszufinden, was Sie brauchen, und es dann zu kaufen – wenn Sie es umgekehrt machen, riskieren Sie, dass Sie eine Menge zusätzlicher Behälter oder Dinge haben, die nicht in Ihren vorhandenen Raum passen.

Verwenden Sie freistehende Möbel

Stuhl in einem kleinen Badezimmer Andreas von Einsiedel / Getty Images

Es mag kontraintuitiv erscheinen – warum sollten Sie versuchen, zusätzliche Gegenstände in einen bereits kleinen Raum zu integrieren? – aber Möbel können tatsächlich eine großartige Möglichkeit sein, einem kleinen Badezimmer zusätzlichen Stauraum zu verleihen, ohne renovieren zu müssen. Platzieren Sie einen kleinen Hocker oder Stuhl in einer Ecke, um nicht nur eine zusätzliche Fläche für das Wesentliche zu schaffen, sondern auch Platz zum Sitzen für eine zusätzliche Atmosphäre der Entspannung.





Alles wiederverwenden

Badezimmer mit Leiter Handtuchhalter Maria Korneeva / Getty Images

Wenn Sie keine vorgefertigten Aufbewahrungslösungen zur Hand haben, eilen Sie noch nicht in die Geschäfte! Sehen Sie zuerst, ob Sie etwas im Haus herumliegen haben, das Sie wiederverwenden können. Alte Besteckteiler und Schreibtischablagen bringen Ordnung in Ihre Schubladen, ein Tortenständer oder die faule Susan macht eine niedliche Ablage für Toilettenartikel und eine billige Spannstange, die unter der Spüle aufgehängt ist, schafft plötzlich viel zusätzlichen Platz. Sie können sogar eine alte Leiter mit einem frischen Anstrich in einen stilvollen Handtuchhalter verwandeln.

Baue eine Nische

Duschnische Jupiterimages / Getty Images

Wenn Sie von Ihren DIY-Fähigkeiten überzeugt sind, kann diese raffinierte Idee zusätzlichen Stauraum aus buchstäblich nichts schaffen. Eine eingelassene Nische in der Wand bietet eine praktische Nische, um Shampooflaschen griffbereit zu halten, ohne kostbare Duschfläche zu opfern. Auch wenn Sie vorhaben, dies selbst zu tun, wenden Sie sich zuerst an einen Fachmann, um sicherzustellen, dass Sie nicht durch die Wand in Wasserleitungen oder elektrische Leitungen brechen!

Arbeiten Sie mit ungünstigen Leerzeichen

Dusche in kleiner Badezimmerecke Sisoje / Getty Images

Selbst das kleinste Badezimmer hat oft Räume, die übersehen werden. Vielleicht haben sie eine seltsame Größe, sind zu klein, um nützlich auszusehen, oder sie stehen irgendwo in einer Ecke. Bevor Sie diese als tote Zonen abschreiben, schauen Sie sich diese genauer an, um zu sehen, ob Sie verstecktes Potenzial aufdecken können. Ein Eckregal bietet möglicherweise mehr Platz, als Sie denken, während speziell angefertigte Regale oder Schubladen selbst in die unangenehmsten Spalten passen.

Spieglein Spieglein

Gebogene Badezimmerspiegel Michael Hall / Getty Images

Das Aufhängen eines zusätzlichen Spiegels gibt Ihnen nicht buchstäblich mehr Platz, aber es lässt ihn größer aussehen. Strategisch platzierte Spiegel verleiten das Auge zu denken, dass Räume größer erscheinen und je größer der Spiegel, desto ausgeprägter der Effekt. Sie müssen sich auch nicht auf einen einfachen Spiegel über der Spüle beschränken – jede verfügbare Wand reicht aus.

Beleuchte es

Badezimmer mit großen Fenstern David Papazian / Getty Images

Nur weil Ihr Badezimmer klein ist, muss es nicht auch dunkel sein. Wenn Ihr Badezimmer über natürliches Licht verfügt, machen Sie das Beste daraus, indem Sie Vorhänge entfernen und die Sonne hereinlassen. Menschen mit fensterlosen Badezimmern sollten in hochwertige Leuchten investieren – niemand möchte im Dunkeln duschen! Und wenn Sie abenteuerlustig sind, könnte ein Oberlicht die unkonventionelle Note sein, die Sie suchen.



Monochrom gehen

Ganz in Weiß gehaltenes Badezimmer imaginima / Getty Images

Ein einfacher Trick, um kleine Räume größer erscheinen zu lassen, besteht darin, sie alle in der gleichen Farbe zu malen. Weiß ist aus gutem Grund eine klassische Wahl – es verleiht selbst dem kleinsten Raum eine grandiose Note und lässt selbst kleine Waschräume in Schrankgröße geräumig und hell erscheinen. Die Verwendung der gleichen Fliesen an den Wänden wie auf dem Boden kann auch dazu beitragen, dass der Raum größer und zusammenhängender wirkt.

Keine Angst vor Farbe

Badezimmer mit blauen Wänden Joe Schmelzer / Getty Images

Es ist in Ordnung, sich dem Trend zu widersetzen und sich für ein bisschen Farbe zu entscheiden. Sogar ein Pop hier und da kann einen Raum wirklich aufhellen. Farbiges Glas, Fliesen oder ein Farbklecks verleihen Ihrem Bad neues Leben. Für einen ähnlichen Effekt mit viel weniger Aufwand kann es einen großen Unterschied machen, verblasste oder cremefarbene Handtücher durch buntere zu ersetzen. Lassen Sie sich auch nicht von Schwarz einschüchtern – entgegen der landläufigen Meinung können schwarze Wände kleine Räume tatsächlich größer wirken lassen, da sie die Illusion von Tiefe vermitteln.

Umarme das Unerwartete

Badezimmer mit großen Pflanzen asbe / Getty Images

Kleinere Möglichkeiten zur Ausstattung Ihres Raums zu finden, kann eine große Wirkung haben. Kleine Änderungen – wie die Verwendung eines runden oder sogar sechseckigen Spiegels anstelle eines rechteckigen, das Hinzufügen einiger Pflanzen, die der Feuchtigkeit standhalten, oder sogar das Aufhängen von Kunstwerken – können Ihr Badezimmer ohne viel Zeit und Mühe von einfach zu luxuriös machen. oder Raum.

Tipp Der Redaktion