Im DC-Universum ist ein Wandel im Gange, und Legends of Tomorrow sieht zwei seiner Hauptdarsteller vor der kommenden fünften Staffel.

Werbung

Brandon Routh, der als Ray Palmer alias Atom zu sehen ist, und Courtney Ford, die Nora Darhk spielt, werden die Legends verlassen.





Die ausführenden Produzenten Phil Klemmer, Grianne Godfree und Keto Shimizu sagten in einer Erklärung: Brandon und Courtney waren unschätzbare Mitglieder der Legends-Familie.

Sie haben ihren Charakteren und der Show immer eine ebene Leidenschaft und Zusammenarbeit gebracht – sowohl auf als auch außerhalb der Leinwand –, die wir zutiefst bewundern und für die wir ewig dankbar sind.

Rouths Abgang könnte für Fans der Show ein Schock sein, da Palmer neben Rip Hunter (Doctor Who's Arthur Darvill), Martin Stein (Victor Garber) und Sara Lance (Caity Lotz) zu den Gründungsmitgliedern der Legends gehörte Show startete im Jahr 2016. Seine Popularität als Charakter rührte von Rouths Darstellung von Palmer in Arrow her, der 2014 der Serie beigetreten war.

Die Darsteller der Legenden von morgen posieren auf der Comic Con 2018

Ford, der im wirklichen Leben mit Routh verheiratet ist, trat Legends of Tomorrow als wiederkehrender Charakter in der dritten Serie bei, bevor er 2018 zu einer regulären Serie befördert wurde.



Ich bin so dankbar, dass ich in den letzten fünf Jahren die Gelegenheit hatte, den großherzigen und humorvollen Ray Palmer für unsere Fans zum Leben zu erwecken, aber leider weist seine Handlung in eine andere Richtung, sagte Routh in einem Statement zu Deadline.

Ich bin traurig, Rays Reise vorerst zu Ende zu sehen, aber ich wünsche meiner Legends-Familie alles Gute.

Ford sagte: Nora Darhk liegt mir sehr am Herzen. Wenn es meine Wahl wäre, würde ich sie jahrelang spielen. Aber ich verstehe, dass Geschichten ihren Lauf nehmen, und ich bin dankbar für die Zeit, die ich hatte, Nora in Legends of Tomorrow zum Leben zu erwecken.

Aber die Führungskräfte fügten schnell hinzu, dass dies nicht unbedingt das letzte ist, was wir von Routh und Darhk auf dem Bildschirm sehen werden, da die Tür für eine zukünftige Rückkehr offen gelassen wird.

Natürlich, wenn wir in der Vergangenheit Hauptfiguren hatten, deren Reisen sie vom Waverider wegführen, ist es nie wirklich ein Abschied, sagten Klemmer, Godfree und Shimizu.

Wir lieben diese Charaktere und hoffen, in zukünftigen Staffeln bei ihnen vorbeizuschauen, um zu sehen, wie das Leben auf dem Schiff sie zum Guten oder Schlechten verändert hat.

In der kommenden Serie wird Matt Ryan, der Constantine spielt, zum Serienregulären befördert.

Werbung

Die fünfte Staffel von Legends of Tomorrow soll im Januar 2020 zurückkehren und auf Sky One und Now TV in Großbritannien ausgestrahlt werden.

Tipp Der Redaktion