Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Es gibt viele Gründe, sich über die bevorstehende BBC-Verfilmung von Jules Vernes In 80 Tagen um die Welt zu freuen. David Tennant spielt den Abenteurer Phileas Fogg, der legendäre Komponist Han Zimmer hat Partiturpflichten und es ist mehr als möglich, dass wir ihn vor dem neuen Jahr sehen werden.

Anzeige

Und jetzt kann das Fernsehen dieser Liste eine epische Titelsequenz hinzufügen.





In Anbetracht der Zeitbeschränkungen von Foggs Weltenbummler-Wette ist es keine Überraschung, dass die Titelsequenz eine Uhr enthält – und Hinweise auf die vielen Länder, die Fogg und seine Gefährten während ihres Rennens, um die Welt in etwas mehr als zwei Monaten zu durchqueren, besuchen werden. Und natürlich gibt es eine hervorragende Punktzahl zu booten.

Die Uhr tickt tatsächlich.

Die Sequenz wurde von Huge Designs zusammengestellt und enthält eine Partitur von Zimmer und Christian Lundberg. Zwischen der energiegeladenen Musik von Hans Zimmer, Christian Lundberg und Russell Emanuel, die Ihr Herz höher schlagen lässt; und das blendend schöne Zifferblatt mit seinen Hinweisen auf Momente aus der Serie, erstellt von Paul und dem Team von Huge Designs – wir haben das Gefühl, eine Eröffnungssequenz geschaffen zu haben, die die Schönheit unserer Welt und die Aufregung der Reise unseres Trios einfängt unternehmen, sagte Simon Crawford Collins, ausführender Produzent von Slim Film + Television. Wir freuen uns sehr, es endlich mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

besetzung von 24

Paul McDonnell, Designer/Director bei Huge Designs, fügte hinzu: Wir kamen relativ spät in die Produktion des Projekts, sodass wir einige Episoden sehen konnten. Wir konnten uns auch die Eröffnungs-Titelpartitur von Hans Zimmer & Christian Lundberg anhören und das half uns wirklich, Inspiration und eine grobe Idee zu bekommen.



Wir wollten die Idee eines Wettlaufs gegen die Zeit nach Hause bringen und haben diese Idee auf die einfachste Form reduziert. Ziel war es, die Erzählung in die Mechanismen einer Uhr zu verdichten. Wir haben auch versucht, es so aussehen zu lassen, als ob diese Uhr ein abgenutztes und verwittertes Aussehen hätte, als ob dieser Zeitmesser mit den Abenteurern auf ihrer Reise getragen wurde. Das ständige Ticken der Partitur half uns beim Übergang zwischen den Landschaften und half auch beim Verschieben der Szenen. Wir hatten das Gefühl, dass das leicht hektische Gefühl der Sequenz in der Welt von David Tennants Phileas Fogg zu Hause war.

Tennant wird von dem französischen Schauspieler Ibrahim Koma als Foggs treuem Kammerdiener Passepartout und der deutschen Schauspielerin Leonie Benesch (Spy City) als brandneuer Charakter Abigail Fix begleitet, einer Journalistin, die das Paar auf ihrem verrückten Abenteuer begleitet.

Es wurden noch keine weiteren Casting-Details bekannt gegeben, aber wir sind uns sicher, dass das Trio auf seiner Reise auf viele Freunde und Feinde treffen wird.

Die achtteilige Serie, die von Ashley Pharoah von Life on Mars geschrieben wurde, endete im März 2021, ein Jahr nachdem die Produktion aufgrund der Pandemie eingestellt werden musste.

Im September 2021, Fernseher enthüllte auch einige exklusive First-Look-Bilder, die Tennant, Koma und Benesch in Kostümen zeigen, sowie die Orte in Kapstadt, an denen ein Teil der Serie gedreht wurde.

Anzeige

In 80 Tagen um die Welt wird am Sonntag, den 2. Januar in den USA über PBS veröffentlicht, obwohl noch kein Sendedatum für Großbritannien festgelegt wurde. Möchten Sie etwas früher sehen? Weitere Neuigkeiten und Features finden Sie in unserem vollständigen TV-Guide oder in unserem Drama-Hub.

disney kindersicherung

Tipp Der Redaktion