David Tennant hat in der Adaption von Good Omens von Amazon Prime Video erklärt, warum seine Version von Crowley feuerrote Haare hat.

Werbung

In Neil Gaiman und Terry Pratchetts Originalroman hat der schnelllebige Dämon – ursprünglich die Schlange, die Eva im Garten Eden verführte – dunkles Haar (zusätzlich zu Schlangenlederschuhen und einem makellosen Bentley von 1926).





  • 11 hinterhältige Good Omens Easter Eggs, die im Vorspann versteckt sind
  • Alles, was Sie über Good Omens wissen müssen
  • Die bösen Nonnen von Good Omens veröffentlichen Musikvideo mit Neil Gaiman

Die Fans waren jedoch überrascht, als die ersten Bilder von Tennant im Kostüm enthüllt wurden, die den ehemaligen Doctor Who-Star mit langen roten Locken zeigen.

Tennant enthüllte, wie die Make-up- und Kostümabteilung ursprünglich seinen Good Omens-Look konzipierte, und sagte: Es stand nicht im Buch, aber Rot schien sehr ansprechend zu sein, da er aus den Flammen stammt. Es gibt auch einen Teil von mir als Schauspieler, der sich gerne verändert.

Heutzutage hat Crowley eine kurze Frisur, aber während Rückblenden sehen wir Crowley verschiedene Haarschnitte, die Tennant zugibt, dass sie während der Dreharbeiten hilfreich waren, sowohl in Bezug auf die Charakterisierung als auch auf die Zeitsprung-Plot der Show.

Wir haben darüber gesprochen, ob er durch eine lange Zeit eher wie ein Rocker aussehen könnte als wie ein Moment, sagte Tennant in einem Interview für das Begleitbuch der Show. Der nette und genaue Good Omens TV-Begleiter .

Schließlich haben wir uns für einen schönen, kurzen, funky roten Schnitt entschieden. Dann sehen wir, wie er sich mit verschiedenen Längen und Stilen durch die Zeit bewegt. Als ich das Skript durchgelesen habe, war es ziemlich schwierig, nur zu planen, was wann passiert, und so funktioniert es als Marker.



Und ich hatte das Gefühl, dass Crowley das auf eine Weise tun würde, die Aziraphale [gespielt von Michael Sheen] vielleicht nicht tun würde, da er durch die Jahrhunderte stabiler ist. Das zeigt also, wie ein Gespräch über das Aussehen einige Ideen entfacht, die in den Charakter zurückfließen, und Sie färben Ihre Haare am Ende fünf Monate lang rot! Trotzdem bedeutete es, dass ich nicht jeden Tag eine Perücke trug, und alles Lob an Neil [Gaiman], der damit gelebt hat, aber immer noch sagen konnte: Ja, langes Rot! Das ist eine tolle Idee!

Nach Crowleys Spitzbart aus der elisabethanischen Ära (oben) zu urteilen – ganz zu schweigen von seinem roten Pillarbox-Bob für seine böse Kindermädchen-Verkleidung – können wir es kaum erwarten, zu sehen, welche anderen Stile Tennant auf Lager hat.

The Nice and Accurate Good Omens TV Companion wird am 21. Mai 2019 veröffentlicht. Hier vorbestellen

Werbung

Good Omens wird am Freitag, den 31. Mai 2019, weltweit auf Amazon Prime Video veröffentlicht.

Tipp Der Redaktion