Es gibt einen Moment in der letzten Folge der Netflix-Serie Dark, in dem sich Jonas an Martha wendet und sagt, es sei etwas kompliziert zu erklären – und er übertreibe sicherlich nicht.

Werbung

Die hypnotisierende und umwerfende Science-Fiction-Show hat nach drei Staffeln ihr Ende erreicht, und es ist wahrscheinlich, dass die Fans nach einer epischen letzten Episode viele Fragen haben werden. Wir haben unser Bestes getan, um so viele dieser Fragen wie möglich hier zu beantworten…





Bearbeiten Sie Ihre Newsletter-Einstellungen

Das Ende der dunklen Staffel 3 erklärt

Das Finale beginnt damit, dass Claudia auf Adam zugeht – was Adam zutiefst verwirrend findet, da dies in jeder vorherigen Version der Schleife noch nie passiert ist. Claudia erklärt Adam, dass seine häufigen Versuche, den Knoten zu zerstören, ihn nur intakt gehalten haben, einschließlich des Mordes an Martha und ihrem ungeborenen Kind.

Claudia erklärt weiter, dass sowohl Adams Welt (die, in der wir den größten Teil des Drei-Saison-Laufs der Serie verbracht haben) als auch Evas Welt (die in der dritten Staffel eingeführt wurde) sollten beide hat es eigentlich nie gegeben, sie sind Ableger, die entstanden, als das Experiment von HG Tannhaus in einer dritten Welt – der Ursprungswelt – schief ging. (Für den Rest dieses Artikels werde ich die drei Welten als Adams Welt, Evas Welt und die Ursprungswelt bezeichnen).

Claudia hat 33 Jahre in Evas und Adams Welten verbracht und versucht, die Wiederholung der Schleife zu verhindern (und so ihre Tochter Regina vor dem Krebstod zu retten), erkennt aber, dass dies unmöglich ist – alles, was in beiden Welten passiert, wird sich zwangsläufig wiederholen, vielleicht nicht auf jeden Fall zur gleichen Zeit oder auf die gleiche Weise, aber niemand in beiden Welten kann ihrem Schicksal entkommen.

Ausgehend von einem Schlupfloch – dass während der Apokalypse die Zeit stehen geblieben ist und es daher kurzzeitig möglich ist, die Ursache-Wirkungs-Kette zu ändern – kann Claudia Adam das alles erklären und ihm sagen, dass er jetzt sein jüngeres Ich schicken muss, Jonas und die Version von Martha von Evas Welt in die Ursprungswelt, um das Ereignis, das zur Entstehung beider Welten führt, zu stoppen – im Wesentlichen auszulöschen.



Adam geht zu Jonas – damals kurz nachdem die Martha aus seiner Welt erschossen wurde – und erklärt ihm, dass er nur mit diesem Plan verhindern kann, dass er sich in Adam verwandelt. Jonas holt dann die Martha aus Evas Welt – kurz bevor sie von Magnus und Franziska gepackt wird und die Schleife noch einmal wiederholt wird.

Jonas ist erfolgreich und reist zusammen mit Evas Welt Martha bis zum 21. Juni 1986, dem Tag, an dem die Passage zum ersten Mal geöffnet wurde und Adams und Evas Welten entstanden. HG Tannhaus’ hatte versucht, in der Zeit zurückzureisen, um den Autounfall zu verhindern, der seine Familie tötet, aber stattdessen teilt er versehentlich die Zeit auf und erschafft die anderen Welten. Jonas erklärt, dass für einen kurzen Moment, wenn die Passage geschaffen wird, eine Brücke zwischen allen drei Welten bestehen wird – und an diesem Punkt werden er und Martha zurück zum Tag des tödlichen Autounfalls in der Ursprungswelt reisen, um ihn zu verhindern Ereignis.

Und so laufen Jonas und Martha getrennt durch die Brücke, eine Art sternenklare Leere, in der sie kurz Kindheitsversionen voneinander sehen, bevor sie sich finden und in die Ursprungswelt eintreten. Dann stoppen sie den Crash erfolgreich, indem sie vor dem Auto stehen, es zum Anhalten zwingen und Tannhaus’ Sohn mitteilen, dass die Brücke vor ihnen gesperrt ist und sie nach Hause müssen – eine Anweisung, die er widerwillig annimmt. Und so kehrt das Auto zurück, sie bleiben die Nacht bei HG Tannhaus und der Crash passiert nie, hält Tannhaus davon ab, die Zeitmaschine zu benutzen und verhindert, dass Adams und Evas Welten jemals erschaffen werden.

Sterben Martha und Jonas?

Netflix

Nun, nicht technisch – was tatsächlich passiert, ist, dass sie vollständig aus der Existenz ausgelöscht werden, da sie in der Ursprungswelt nie existiert haben, also können sie im traditionellen Sinne nicht wirklich sterben. Aber sie hören auf zu existieren.

In einigen ihrer letzten Momente vertrauen sich Martha und Jonas an, dass sie die Kindheitsversionen voneinander auf der Brücke gesehen haben – und spekulieren darüber, was das bedeuten könnte. fragt Martha, denkst du, dass etwas von uns bleiben könnte, oder sind wir das – ein Traum? Wir haben nie wirklich existiert. Jonas antwortet, dass er es nicht weiß, erklärt aber, dass wir perfekt zusammenpassen und das Paar hält Händchen (wir sehen bald, dass Adam und Eva dasselbe tun), während sie langsam aus der Existenz verschwinden, während eine langsam gesungene Version von „What a Wonderful“ World' beginnt im Hintergrund zu spielen. Wie romantisch!

Was bedeutet Darks letzte Szene?

In der letzten Szene, in der Gegenwart in der Ursprungswelt (jetzt die einzige Welt), sehen wir eine angenehm aussehende Dinnerparty mit Gästen, darunter Regina Tidemann (die nicht an Krebs gestorben ist), Peter Doppler (der jetzt so aussieht) glücklich mit der Transgender-Frau zusammenzuleben, mit der er eine Affäre in Adams Welt hatte) und einer schwangeren Hannah Kahnwald (obwohl sie diesen Nachnamen offensichtlich nicht mehr hat, da Mikkel Kahnwald nicht mehr existiert). Es gibt eine Reihe von Abwesenden, darunter Ulrich Nielsen und Charlotte Doppler, da sie nicht mehr existieren, da sie ursprünglich auf Zeitreisen angewiesen waren.

Netflix

Und während es klar ist, dass die anderen Welten nicht mehr existieren, scheinen sie auch einen versteckten nachhaltigen Einfluss auf die Charaktere in der Ursprungswelt zu haben – mit Hannah, die schockiert auf einen gelben Mantel starrt (identisch mit dem, den sie trägt .) Sohn Jonas in Adams Welt) nach der scherzhaften Erwähnung einer Apokalypse. Mit einigen ihrer letzten Worte der Serie sagt sie, dass ich gerade ein Déjà-vu hatte oder so. Das mag absurd klingen, aber genau das habe ich letzte Nacht geträumt – und es scheint, dass sie sich irgendwie des Endes der anderen Welten bewusst war. Dann, mit ihrem allerletzten Satz, erklärt sie, als sie nach einem Namen für ihr ungeborenes Kind gefragt wird, ich finde Jonas ein schöner Name.

Es scheint also, dass die anderen Welten zwar ausgelöscht wurden, aber in gewisser Weise immer noch im Unterbewusstsein der Charaktere der Ursprungswelt existieren.

Was ist der Ursprung?

Für einen Großteil der Serie war von einem „Ursprung“ die Rede, der, wenn er zerstört wird, den Knoten loswerden und die Schleife stoppen könnte. Adam ist überzeugt, dass dieser Ursprung das Kind von Adams Welt Jonas und Evas Welt Martha ist, die seiner Meinung nach die Welt miteinander verbindet (wir sehen dieses Kind in verschiedenen Lebensphasen, Kind, junger Mann und alter Mann, oft zusammen reisend).

Aber es stellte sich heraus, dass dies ein weiterer Ablenkungsmanöver war – Adams versuchte Zerstörung von Marthas ungeborenem Kind war nur eine weitere Sache, die die Schleife fortsetzte. Der eigentliche Ursprung war, wie oben erwähnt, der Autounfall, der die Ursprungswelt HG Tannhaus dazu veranlasste, die Zeitmaschine überhaupt zu erschaffen und zu nutzen.

Wer sind Eva und Adam?

Eva und Adam sind erwachsene Versionen von Martha und Jonas in jeder jeweiligen Welt – und sind der Schlüssel dafür, dass sich die Schleife wiederholt, auch wenn sie beide an verschiedenen Stellen versuchen, sie zu stoppen.

Jonas erklärt Martha: Wir sind der Grund dafür, dass alles so passiert, wie es läuft. Warum es immer wieder passiert und später von Adam zu Eva Wir sind verantwortlich für dieses nicht enden wollende Deja Vu. Aus diesem Grund fällt es letztendlich den jüngeren Jonas und Martha zu, in die Ursprungswelt zu gehen und den Absturz zu stoppen, der alle Ereignisse in Gang gesetzt hat.

Einige Zuschauer werden zweifellos weitere Fragen haben, und niemand wird alle Antworten haben – wie die Show selbst immer wieder sagt, ist das, was wir wissen, ein Tropfen, was wir nicht wissen, ist ein Ozean, aber alles in allem wickelte die letzte Episode Dark ein auf eine sehr befriedigende – wenn auch gelegentlich verwirrende – Weise.

Werbung

Dark Season 3 wird jetzt auf Netflix gestreamt –Schauen Sie sich unsere Listen derbeste TV-Serie auf Netflixund derDie besten Filme auf Netflix, oder siehewas ist sonst noch los bei unsFernsehprogramm

Tipp Der Redaktion