Dancing on Ice von ITV wird an diesem Wochenende auf unseren Bildschirmen etwas anders aussehen, da der neue Juror Oti Mabuse John Barrowman in der Jury ablöst.



Oti wurde kürzlich als Ersatz für John Barrowman bestätigt, nachdem bekannt wurde, dass der Schauspieler nicht zur Serie zurückkehren würde.

Phillip Schofield hat jetzt über die Veränderung gesprochen und gesagt: 'Ich verehre John und offensichtlich werden wir diese überlebensgroße Persönlichkeit vermissen.'



Die Moderatorin freut sich jedoch darauf, dass Strictly Pro Oti 2022 in die Serie aufgenommen wird, und glaubt, dass sie eine gute Richterin abgeben wird.

„Bei jedem Panel möchten Sie sicherstellen, dass jeder Bereich gut und wirklich gewartet wird. Oti wird definitiv derjenige sein, der sie beim Tanzen und ihren Tanzfähigkeiten abholt, und das ist wirklich wichtig “, sagte er.

Dancing on Ice Richter 2022

Dancing on Ice-Richter

Als er über die zurückkehrenden Richter Jayne Torvill, Christopher Dean und Ashley Banjo sprach, fügte er hinzu: „Also, Sie haben Ashley mit der allgemeinen Showbiz-Natur und den Schwierigkeiten mit den Bewegungen, offensichtlich Jayne und Chris, die Schlittschuhlaufen haben, und dann Sie Habe Oti, der weiß genau, worauf es ankommt.

„Wir mögen sie auch sehr. Sie war oft bei This Morning, also wissen wir, dass sie ein großartiger Teil des Teams sein wird.



Verpassen Sie nichts Besonderes. Erhalten Sie Newsletter direkt in Ihren Posteingang.

Melden Sie sich an, um das Neueste und Beste aus der Welt der Unterhaltung zu erhalten

. Sie können sich jederzeit abmelden.

Während Phillip denkt, dass Oti perfekt dazu passen wird, sagt er, dass Strictly Come Dancing im Vergleich zur Eislaufshow ein Spaziergang im Park ist.

Er fuhr fort: „Ich liebe Strictly, aber verglichen mit den Fähigkeiten, die für Dancing on Ice erforderlich sind, ist es ein Spaziergang im Park, weil Sie die Möglichkeit einer echten Gefahr und einer echten Verletzung haben. Sie haben eine Eisbahn, die im Wesentlichen voller Klingen ist, und wir wissen, wie gefährlich sie sein können und wie tief sie schneiden können und wie scharf sie sind.

„Ich habe gerade ein Video von Bez gesehen, in dem er an seinem zweiten Tag so heftig nach hinten gestürzt ist, dass sein Helm heruntergeflogen ist. Es ist eines dieser Dinge, aber das sieht man bei Strictly nicht.

„Dancing on Ice ist wirklich gefährlich. Sie riskieren wirklich alle alles dafür. Wir haben in der Vergangenheit gesehen, dass Menschen verletzt werden, und das möchte man natürlich um jeden Preis vermeiden. Ich denke, wir werden Bez in Luftpolsterfolie einwickeln, das ist sicher.’

Dancing on Ice beginnt am Sonntag, den 16. Januar um 18:30 Uhr auf ITV. Willst du noch etwas zum Ansehen? Schauen Sie sich unseren vollständigen TV-Guide an oder besuchen Sie unseren Entertainment-Hub für die neuesten Nachrichten.

Tipp Der Redaktion