X-Men-Spin-off Legion von Dan Stevens hat seine Rückkehr für die zweite Staffel bestätigt



Welcher Film Zu Sehen?
 

Die Superheldengeschichte wurde seit ihrem Beginn im Februar von der Kritik hoch gelobt





Das psychedelische, bewusstseinsverändernde X-Men-Spin-off Legion wurde für eine zweite Serie verlängert, nachdem es seit seinem Debüt im letzten Monat von der Kritik hoch gelobt wurde.



Das Drama von Noah Hawley, der auch für Fargo verantwortlich war, soll 2018 zu FX zurückkehren. Es wird erwartet, dass die Darsteller Dan Stevens (Downton Abbey, Die Schöne und das Biest), Aubrey Plaza und Jean Smart ebenfalls zurück sein werden.



Stevens spielt die Marvel-Figur David Haller, einen jungen Mann mit diagnostizierter Schizophrenie, der entdeckt, dass die Stimmen, die er hört, und die seltsamen Dinge, die er sieht, vielleicht doch keine Halluzinationen sind.



Der ausführende Produzent von Legion und Marvel-Boss Jeph Loeb sagte: „Noahs spektakuläre Einstellung zu David Haller und all den anderen Charakteren, die er zum Leben erweckt hat, lässt uns nach mehr verlangen.



Hawley hat kürzlich an der dritten Staffel von Fargo gearbeitet, die im April mit Ewan McGregor, Mary Elizabeth Winstead und Carrie Coon zurückkehrt.



Vorerst wird die erste Serie von Legion in Großbritannien donnerstags um 21 Uhr auf FOX fortgesetzt



Tipp Der Redaktion