CSI könnte fünf Jahre, nachdem es anscheinend endgültig die Fernsehbildschirme verlassen hat, ein Comeback feiern.

Werbung

Laut CBS und Elementary-Autor Jason Tracey wird eine neue Veranstaltungsreihe, eine Wiederaufnahme des ursprünglichen CSI: Crime Scene Investigation, entwickelt Frist .





Die ursprünglichen Darsteller William Petersen (Gil Grissom) und Jorja Fox (Sara Sidle) sollen angesprochen worden sein, obwohl sich das Projekt angeblich noch in einem frühen Stadium befindet.

Nach einem Team von Tatortermittlern, die von Las Vegas aus operierten, startete CSI im Jahr 2000 und wurde ein Breakout-Hit, der 15 Staffeln ausgestrahlt wurde, bevor er im September 2015 schließlich mit einem Serienfinale in Spielfilmlänge endete.

Petersen leitete die ersten neun Staffeln der Show, bevor er sich verabschiedete, wobei zuerst Laurence Fishburne und später Ted Danson als Serienführer einsprangen.

Weitere langjährige Darsteller waren Marg Helgenberger als Catherine Willows, Gary Dourdan als Warrick Brown, George Eads als Nick Stokes und Eric Szmanda als Greg Sanders.



  • 24 Revival ist in Arbeit – aber kehrt Kiefer Sutherland als Jack Bauer zurück?
  • Das O. C. Wiederbelebung von Fox-Entertainment-Chef ausgeschlossen

Die ursprüngliche Show brachte auch drei Spin-offs hervor, darunter CSI: Miami (2002-12) und CSI: New York (2004-13).

Werbung

Der letzte Eintrag der Franchise, CSI: Cyber, lief zwischen 2015 und 2016 über zwei Staffeln.

Tipp Der Redaktion