Bereitgestellt von IMDB

Beurteilung

Eine Sternebewertung von 2 von 5.Von Jeremy Aspinall

Die Kombination von Regisseur Guillermo del Toros Gespür für übernatürlichen Horror und Gothic-Melodram scheint wie eine himmlische Verbindung zu sein. Und mit Mia Wasikowska (die Brontës Jane Eyre in der Adaption von 2011 spielte) als Eyre-ähnliche amerikanische Unschuldige, die von Tom Hiddlestons grüblerischem Baronet von den Füßen gefegt und zu seinem gruseligen Ahnenhaufen in England gebracht wurde, wie konnte das schief gehen? Aber diese vorhersehbare, wenn auch manchmal grausame Geschichte ist eine große Enttäuschung, wenn man das Talent vor und hinter der Kamera bedenkt. Wie Sie es vom Regisseur erwarten würden Pans Labyrinth , die Sets sind farbenfroh und detailreich, aber das gilt nicht für das Drehbuch, die Dialoge oder die Charaktere. Sogar Hiddleston, der die Fähigkeit hat, im Handumdrehen von charmant zu chillig zu werden, scheint beruhigt zu sein als das blaue Blut mit Hintergedanken, seine neue Braut zu heiraten. Jessica Chastain als sein Eisjungfern-Geschwister ergeht es nicht besser, während Charlie Hunnam ( pazifischer Raum ) ist langweilig wie Wasikowskas Retter-Held. Es ist nicht einmal sehr beängstigend, trotz des plötzlichen Erscheinens von CGI-erzeugten sich windenden Gespenstern. Schade.



Wie zuschauen

Wird geladen

Streamen

Kredite

Gießen

RolleName
Edith CushingMia Wasikowska
Lady Lucille SharpeJessica Chastain
Herr Thomas SharpeTom Hiddleston
Dr. Alan McMichaelCharlie Hunnam
Carter CushingJim Biber
StechpalmeGorman verbrennen
Frau McMichaelLeslie Hoffnung
Ediths Mutter, Lady SharpeDoug Jones
Enola, Margaret, PamelaJavier Botet
Eunice McMichaelEmily Couts
Zeig mehr

Besatzung

RolleName
DirektorWilhelm vom Stier

Einzelheiten

Theatervertrieb
Universal
Freigegeben am
2015-10-16
Sprachen
Englisch
Orientierungshilfe
Gewalt, eine Sexszene
Verfügbar auf
DVD und Bluray
Formate
Farbe

Tipp Der Redaktion