Kreative und funktionale Upgrades für Ihren Camper

Wenn Sie ein Leben auf der Straße wirklich leidenschaftlich mögen, möchten Sie, dass es so angenehm wie möglich ist. Ihr Wohnmobil ist Ihr zweites Zuhause. Ein Raum, der Entspannung und Stil hervorruft, kann das Erlebnis und die Erinnerungen noch angenehmer machen. Zum Glück müssen Sie nicht viel Geld ausgeben, um lebensverändernde Überarbeitungen vorzunehmen; Diese einfachen Upgrades sind voller Kreativität und können Ihre Outdoor-Abenteuer auf die nächste Stufe heben.



Lackieren und neu polstern

Ein Hauch von Farbe ist der einfachste Weg, um Wirkung zu erzielen: einfach, aber schick. Wählen Sie eine Farbe oder ein Thema, das zu Ihrem Stil passt – oder der vorhandenen Hardware, wenn dies die einzige Änderung ist, die Sie gerade vornehmen – und streichen Sie Ihre Sitzgelegenheiten in diesem vorgesehenen Farbton. Polstern Sie in einem passenden Farbton neu, indem Sie Kissen und Vorhänge verwenden, die zum Look passen. Diese Überarbeitung kann Ihr Interieur komplett verändern, ohne zu viel Geld auszugeben (besonders wenn Sie gebrauchte Stoffe kaufen), und es führt auch zu einem viel wohnlicheren Gefühl.

Ein Hauch von Fliese

Sie sind es gewohnt, zu Hause aufzuspritzen, warum sollte Ihr Wohnmobil also eine Ausnahme sein? Die ideale Verbindung von Mode und Funktion, eine kleine Portion Fliese kann Wunder für Ihre kleine Küche bewirken. Platzieren Sie ein kleines Gitter hinter der Spüle oder um den Schrank herum, und Sie erhalten ein glamouröses Upgrade, das leicht zu reinigen ist und gleichzeitig Spritzer und Flecken abwehrt. Bei so vielen Optionen auf dem Markt gibt es einen Fliesentyp für jeden Lebensstil und jedes Budget, und Sie können sogar mit dem verträumten protzen, da Sie nur ein paar Quadratmeter füllen müssen!





Hänge ein paar Lichter auf

Die Beleuchtung belebt den Innenraum Ihres Wohnmobils sofort, bringt Leuchtkraft an trüben Tagen und macht es Ihnen leichter, Ihre Nächte zu genießen. Entscheiden Sie sich für eine einfache Beleuchtung über Schlafräumen und in Wohnbereichen; eine rotierende Glühbirne oder hängende Lichter machen mit minimalem Aufwand eine große Wirkung. Darüber hinaus schafft die hängende Vielfalt in Ihrer Küche ein luxuriöses Ambiente und macht das Genießen von Speisen bis spät in die Nacht zum Kinderspiel.

Umarme die Metzgerblockade

Ein Metzgerblock kann Ihre Küche in einem einfachen Schritt von einfach zu hübsch und professionell verwandeln. Aus zusammengesetztem Holz gefertigt, können Sie eine stilvolle Mischung aus Ahorn, Eiche, Birke oder Walnuss wählen, die Ihnen hilft, eine High-End-Ästhetik zu viel weniger Kosten als bei einer normalen Küche zu erzielen. Der funktionale Aspekt versteht sich von selbst; Sie können jetzt nach Herzenslust hacken oder schneiden und den Raum als zusätzlichen Essbereich nutzen. Voila!

Kleine Möbel besorgen

Vintage- und Secondhand-Läden sind wahre Wunderwelten für den Camper-Makeover-Enthusiasten. Verbringen Sie eine Stunde mit dem Stöbern und Sie werden Dutzende von eleganten und erschwinglichen Teilen bemerken, die sich leicht in kleine Räume quetschen lassen. Willst du mehr unvergessliche Sachen? Besuchen Sie lokale Geschäfte, während Sie unterwegs sind!

Besorgen Sie sich Stücke, die das tägliche Wohnerlebnis verbessern, ohne viel Platz zu benötigen, und alles, was doppelt oder dreifach funktionieren kann, ist ein definitiver Gewinn. Denken Sie an Stühle oder Hocker im Restaurantstil – oder zusammenklappbare – bequeme Bodenkissen, Schreibtische und Sitzgelegenheiten im Nest-Stil für ultimative Entspannung und Funktion zu einem erschwinglichen Preis.

Zögern Sie nicht, Farben und Muster zu mischen und anzupassen

Denken Sie über den Designrahmen hinaus. Spielen Sie mit Farben und Mustern, wie Sie es für richtig halten. Von roten Vorhängen bis hin zu blauen Möbeln, Blumen bis hin zu Streifen, experimentieren Sie mit Farben und Mustern, um eine einzigartige Nische zu gestalten, die Sie gerne betreten werden. Ihr Wohnmobil ist eine Chance, mit Ihrer Einrichtung wild zu werden und alle Aspekte zu integrieren, die in einem Haus 'zu viel' sein könnten.

Vergiss das Grün nicht

Greenery fügt eine Portion Glück hinzu, also nutzen Sie ihr Potenzial mit geschmackvollen Akzenten von Blumen und Pflanzen. Ein Strauch in der Ecke sorgt für sofortige Heimatgefühle, während Rosen in der Küche für duftende Tage sorgen. Hängepflanzen im Schlafbereich das Abenteuerpotenzial mit Dschungel-Ambiente, aber das ist erst der Anfang. Integrieren Sie Ihre Lieblings-Naturelemente in Ihr Wohnmobil, um die Natur, die Sie offensichtlich lieben, wirklich nach innen zu bringen. Ein großer Vorteil: Die meisten Wohnmobile bekommen ziemlich viel Licht, sodass Sie wahrscheinlich einige Zimmerpflanzen sehen können, die es in dunkleren Häusern möglicherweise nicht schaffen.



Denken Sie immer an Speicherpotenzial

In etwas so Kleinem wie einem Wohnmobil hat Mode keinen Platz, wenn sie nicht funktional ist. Glücklicherweise kann sich der Stauraum fast überall in einem Camper einfügen, von unter den Sitzen bis über den Tisch. Im Schlafbereich kann mit den einfachsten Schränken Stauraum unter der Matratze integriert werden, sodass zusätzliche Kleidung, Decken und andere Notwendigkeiten leicht verstaut werden können. Bauen Sie Ihre eigenen oder verwenden Sie Ikea und andere platzsparende Stücke, um sicherzustellen, dass Sie nie nach Verstecken suchen.

Machen Sie nicht den Fehler zu denken, dass es nicht immer noch High-Style sein kann

Sie können stolz auf Ihren winzigen Urlaubsort sein, während Sie bei den Ergänzungen und Upgrades immer noch gehobener werden. Mit der richtigen Designauswahl kann Ihr Camper den gehobenen Stil eines Fünf-Sterne-Hotels haben. Wir sprechen von Edelstahlspülen, luxuriösen Fliesen und Schränken, goldenen Akzenten und edlen Ausstellungsstücken in Pint-Größe. Wenn es sich für Sie bequem und beruhigend anfühlt, hat es einen Platz in Ihrem Zuhause auf der Straße.

Überlege, es einfach zu halten

Oder nutzen Sie Ihren kleinen Raum für genau das, was er ist: einen friedlichen Rückzugsort, in dem Sie dem Alltag entfliehen können. Gehen Sie minimalistisch vor, indem Sie Elemente entfernen, die Sie nicht mehr verwenden oder nicht mehr benötigen, und maximieren Sie diejenigen, die Ihnen gefallen. Ein gemütlicher Schlafplatz kann sich zum Beispiel mit Stapeln von Decken und Kissen in ein Paradies verwandeln, während der Rest Ihres Anhängers einfach bleibt. Wählen Sie, wo Sie die Schnörkel konzentrieren möchten – entscheiden Sie sich für die teure Bettdecke und wenig anderes oder die atemberaubende goldene Wandleuchte gegen die rustikale abblätternde Farbe – und Sie werden eine heimelige Nische haben, die zu Ihrer Seele spricht.

Tipp Der Redaktion