Courtney Act / Shane Jenek hat Promi Big Brother gewonnen.

Werbung

Der ehemalige RuPaul's Drag Race-Star besiegte die ehemalige Politikerin Ann Widdecombe und wurde zur Gewinnerin des CBB gekrönt, wobei die Moderatorin Emma Willis enthüllte, dass Courtney im Finale 49% der Gesamtstimmen erhalten hatte.



  • Wer geht ins Celebrity Big Brother-Haus?
  • So wählen Sie Promi Big Brother 2018 Big
  • Wer wurde von Celebrity Big Brother vertrieben?

Courtney sagte, dass sie es für leicht ironisch hielt, Celebrity Big Brother: Year of the Woman zu gewinnen, bevor sie sich bei den acht weiblichen Mitbewohnerinnen bedankte, die dieses Jahr in der Show waren.

Es ist erstaunlich zu denken, dass die Öffentlichkeit mich gewählt hat. Ich denke, es ist eine Bestätigung – die Dinge, an die ich hier geglaubt habe, sagte sie.

Meine Inspiration, als ich ins Haus kam, war dieser Teenager, der nicht genau wusste, wo er hingehörte oder wie er hineinpasste und sich von den Spice Girls inspiriert fühlte und nicht wusste, was das bedeutete, aber wusste, dass es für sie in Ordnung war, anders zu sein dann war es auch in Ordnung, anders zu sein.

Und ich denke, ins Haus zu kommen, ist eine Bestätigung, dass es in Ordnung ist, anders zu sein, fügte Courtney hinzu.

In Bezug auf ihre Beziehung zu Andrew Brady sagte Courtney, dass sie seine Grenzen respektiere und dass sie die Freundschaft mehr als alles andere schätze.

Ann sagte in der Zwischenzeit, dass sie völlig amüsiert war, den zweiten Platz zu erreichen, und dass sie darauf brenne, wieder allein zu leben.

Weißt du, wie oft ich dieses Programm abgelehnt habe? bemerkte Ann, die hinzufügte, dass sie noch nie einen von Celebrity Big Brother gesehen hatte, aber auch zugab, eine Schwäche für Mitbewohner Jonny Mitchell zu haben.

Es war in Ordnung, während ich dort war, reflektierte Ann über ihre Erfahrungen und sagte, es sei die ganze Zeit Lärm im Haus und sie mochte es nicht, morgens als erstes von Popmusik geweckt zu werden.

Ann Widdecombe über Promi Big Brother 2018 (PicSelect)

In einer RadioTimes.com-Umfrage, bei der 5.000 Celebrity Big Brother-Fans gefragt wurden, wen sie vor dem Finale gewinnen wollten, gewann Shane J mit überwältigender Mehrheit mit 48% der Gesamtstimmen, während Ann mit 26,7% den zweiten Platz belegte.

Promi Big Brother: Year of the Woman war mit einer Gesamtlaufzeit von 32 Tagen das längste in der CBB-Geschichte.

Angefangen mit acht weiblichen Mitbewohnern am ersten Tag, nahmen acht männliche Prominente an nur drei Tagen der viereinhalbwöchigen Show teil.

Shane und Ann besiegten Shane Lynch, Jess Impiazzi und Wayne Sleep und belegten den ersten und zweiten Platz in der 21. Serie der Promi-Show.

Werbung

Celebrity Big Brother kehrt im Sommer zu Channel 5 zurück.

Tipp Der Redaktion