ITVs langjähriges Drama Cold Feet wird nach dem Ende der neunten Serie heute Abend eine Pause von unseren Bildschirmen machen.

Werbung

Die 1997 erstmals ausgestrahlte Serie erzählt die Geschichten einer Gruppe von Paaren, die sich den Herausforderungen des Lebens stellen.





Nach anfänglich fünf Serien war Cold Feet weit über ein Jahrzehnt lang aus der Fernsehlandschaft verschwunden, bevor es 2016 wiederbelebt wurde.

ITV gab heute bekannt, dass das neunte Serienfinale die letzte Episode in der aktuellen Serie sein wird, da der Schöpfer Mike Bullen der Meinung ist, dass das Drama Zeit zum Ausruhen braucht.

Bullen sagte: Wir sind der Meinung, dass wir die Probleme, mit denen die Charaktere in dieser Phase ihres Lebens konfrontiert sind, zu unserer Zufriedenheit erforscht haben und möchten ihnen allen ein wenig Zeit geben, um weiterzumachen, um klares Wasser zwischen den Geschichten zu bringen, die wir bisher erzählt haben und die Probleme, die sie erforschen werden, wenn sie leere Nester sind, die auf das Fass der Großelternschaft starren. Wir freuen uns darauf, zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen, um die Qual und die Ekstase des dritten Zeitalters zu dokumentieren…

Die erste Pause von Cold Feet dauerte lange 13 Jahre und es ist derzeit unklar, ob diese von vergleichbarer Dauer sein wird.



Die Hauptdarsteller der Serie sind James Nesbitt, Hermine Norris, Fay Ripley, John Thomson und Robert Bathurst, die alle ihr Interesse bekundet haben, mit einer gemeinsamen Erklärung zur Show zurückzukehren.

Das Team von Cold Feet hat bewiesen, dass das Leben nie aufhört, lustig, herausfordernd und bittersüß zu sein. Obwohl die Show eine wohlverdiente Pause einlegen wird, freuen wir uns alle darauf, zu gegebener Zeit zurückzukehren, um die Herzen der Nation wieder zu erwärmen, sagten sie.

Werbung

Cold Feet endet am Montag, den 17. Februar um 21 Uhr auf ITVTV

Tipp Der Redaktion