Clash of Champions: So sehen Sie WWE Clash of Champions KOSTENLOS – TV-Kanal, Live-Stream, UK-Startzeit



Welcher Film Zu Sehen?
 




WWE Clash of Champions wird einige der größten Superstars im Pro-Wrestling gegeneinander antreten lassen.



Universal Champion Seth Rollins wird im Einsatz sein, während WWE Champion Kofi Kingston von Dolph Ziggler herausgefordert wird.





lebender toter yumiko
  • WWE im Fernsehen: Wie man SmackDown und Raw sieht, Daten, Zeiten, Kanäle

Raw Women's Champion Becky Lynch wird es mit Lacey Evans aufnehmen, und es wird eine Heimkehr von Charlotte Flair in ihrer gleichnamigen Heimatstadt geben.



hat alles zusammengetragen, was Sie wissen müssen, um Clash of Champions im Fernsehen und online zu sehen.



Wo findet Clash of Champions statt?

Clash of Champions findet im Spectrum Center in Charlotte, North Carolina, statt.



Die Arena fasst über 20.000 Zuschauer und wird als Heimspielstätte des NBA-Teams Charlotte Hornets genutzt.



Wann beginnt Clash of Champions?

Clash of Champions beginnt um 23:30 Uhr (britische Zeit) auf Sonntag, 15. September 2019 , läuft bis in die frühen Morgenstunden des Montagmorgens.



Wie kann ich WWE Clash of Champions in Großbritannien sehen?

WWE Clash of Champions wird zum Live-Streaming verfügbar sein WWE-Netzwerk .

Neukunden können sich für eine einmonatige kostenlose Testversion anmelden, die jederzeit gekündigt werden kann.



Frühere Kunden können WWE Network für nur 9,99 £ pro Monat abonnieren.

doc martin staffel 10

Fans können Clash of Champions auch an der Sky Sports Box Office gegen eine einmalige Gebühr kaufen, wenn die Übertragung um Mitternacht (britische Zeit) beginnt.

WWE Clash of Champions-Karte

Spiele müssen noch bestätigt werden, aber die folgenden Namen wurden in Werbematerial bekannt gegeben:

  • WWE-Champion Kofi Kingston gegen Dolph Ziggler
  • Raw Women's Champion The Man Becky Lynch gegen Lacey Evans
  • Universal-Champion Seth Rollins
  • Smackdown Live Women's Champion Bayley
  • Interkontinentalmeister Finn Bálor
  • US-Meister Samoa Joe
  • Raw Tag Team Champions The Revival
  • Smackdown Live Tag Team Champions Daniel Bryan & Rowan
  • Tag-Team-Champions der Frauen The IIconics
  • 24/7 Champion R-Wahrheit
  • Das Charlotte-Flair der Queen City

Wer hat beim Clash of Champions 2017 gewonnen?

2018 fand kein Clash of Champions-Event statt, aber das Event 2017 bot viel Dramatik.

AJ Styles besiegte Jinder Mahal, um den WWE-Championtitel zu behalten, nachdem Kevin Owens und Sami Zayn Randy Orton und Shinsuke Nakamura in einem Match besiegt hatten, in dem das ehemalige Paar bei einer Niederlage von der WWE gefeuert worden wäre.

Shane McMahon und Daniel Bryan standen beim Tag-Team-Match Owens/Zayn gegen Orton/Nakamura als Special Guest Referees im Ring.

Tipp Der Redaktion