Cillian Murphy hat Zweifel an seiner Beteiligung an einem Peaky Blinders-Film geäußert, was bedeutet, dass er sich noch nicht für eine Fortsetzung der Originalserie angemeldet hat.



Die sechste und letzte Staffel beginnt später in diesem Monat auf BBC One nach einer langen Verzögerung durch die Coronavirus-Pandemie, in der der Birminghamer Gangster Tommy Shelby (Murphy) gegen den faschistischen Politiker Oswald Mosley (Sam Claflin) antritt.

Die kommenden Folgen sind auch bemerkenswert, weil sie den gefeierten Schauspieler Stephen Graham in einer unbekannten Rolle in die Besetzung aufgenommen haben, sowie die Rückkehr der A-List-Talente Tom Hardy (Venom) und Anya Taylor-Joy (The Queen's Gambit).





Im Gespräch mit Esquire Vor dem Start wurde Murphy unter Druck gesetzt, über einen Peaky Blinders-Film zu sprechen, der vor etwas mehr als einem Jahr erstmals von Schöpfer Steven Knight bestätigt wurde.

wo kann man den neuen harry potter film gucken

Mmm, rede, sagte Murphy. Ich bin offen für Ideen. Ich glaube, [Steven] will es, aber ich habe nichts gelesen.

Vor kurzem hat Knight vorgeschlagen, dass die Dreharbeiten zu einem Peaky Blinders-Film bereits im nächsten Jahr beginnen könnten, und bestätigt, dass er dies plant Nehmen Sie die Geschichte mit in den Zweiten Weltkrieg – weiter als ursprünglich beabsichtigt.

„Ich denke nur, die Energie, die dafür auf der Welt da ist, ich möchte es am Laufen halten und ich möchte sehen, wie sich das darüber hinaus entwickeln kann … Ich denke an diese sechste Serie als das Ende des Anfangs, “, erzählte der Drehbuchautor Reich Zeitschrift.

Seien Sie der Erste, der die neuesten Drama-News direkt in Ihren Posteingang erhält

Bleiben Sie über alle Dramen auf dem Laufenden - von Historie über Krimi bis Komödie



. Sie können sich jederzeit abmelden.

Trotz Knights vorheriger Zusicherungen, dass er nicht die Absicht habe, Tommy Shelby umzubringen und dass Murphy im Film zurückkehren würde, scheint dies angesichts der jüngsten Kommentare des Schauspielers jetzt weniger sicher.

Im selben Esquire-Interview scherzte er, dass er endlich „frei“ von seinen vertraglichen Verpflichtungen gegenüber Peaky Blinders sei und „gerne nie wieder“ Shelbys unverwechselbare Frisur tragen würde.

Wir werden sehen“, fügte er hinzu, während er die Aussicht auf eine Wiederholung der ikonischen Rolle diskutierte.

Natürlich könnte Murphy angesichts der Geheimhaltung, die derzeit den vermeintlichen Spielfilm-Nachfolger von Peaky Blinders umgibt, einfach seine Karten dicht an der Brust halten.

bedeutung 2222

Peaky Blinders kann auf BBC iPlayer gestreamt werden. Schauen Sie sich mehr unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion