Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Channel 4 hat sich für die anhaltenden Übertragungsprobleme auf seinen Kanälen und On-Demand-Diensten in den letzten zehn Tagen entschuldigt.

Werbung

Am Samstag, den 25. September 2021, wurden die Kanäle und On-Demand-Dienste von Channel 4 erheblich beeinträchtigt, als das Feuerlöschsystem bei Red Bee Media, dem Unternehmen, das unsere Dienste ausstrahlt, ausgelöst wurde, eine Erklärung zu den Webseite lesen. Das Gebäude wurde evakuiert und niemand wurde verletzt, aber infolgedessen waren wir vorübergehend aus der Luft.





Obwohl Kanal 4 und alle angeschlossenen Kanäle wieder ausgestrahlt werden, gibt es aufgrund des Vorfalls immer noch Probleme mit seinen Programmen und Anzeigen, insbesondere mit der Audio- und Videoqualität.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Wir haben seit dem Vorfall auch weiterhin Probleme mit unserem All 4 Service und können keine Sendungen mit Audiodeskription, Untertiteln oder Gebärdensprache anbieten, hieß es weiter.

Der Sender entschuldigte sich für die verursachten Probleme, konnte jedoch keinen Zeitplan dafür angeben, wann die anhaltenden Probleme behoben werden könnten: Wir möchten uns für alle Probleme entschuldigen, die beim Ansehen Ihrer Lieblingssendungen möglicherweise noch auftreten. Wir möchten Ihnen versichern, dass wir alles tun, um so schnell wie möglich zu einem normalen Dienst zurückzukehren.

Bis dahin haben Sie Geduld, wenn nicht immer alles nach Plan läuft. Wir versuchen unser Bestes.



Einige der betroffenen Programme umfassen Verheiratet auf den ersten Blick UK . Der Sender sollte das Finale am Donnerstag, den 30. September, ausstrahlen, wiederholte jedoch stattdessen dieselbe Episode, die am Vorabend ausgestrahlt worden war. Andere Zuschauer berichteten auch über einen technischen Fehler beim Versuch, Gogglebox anzusehen.

Werbung

Suchen Sie etwas anderes zum Anschauen? Planen Sie Ihr Anschauen mit unserem TV-Guide.

Tipp Der Redaktion