Die Meisterschaftsspiele neigen sich dem Ende zu und ein typisch stürmisches Ende der Saison ist am Horizont.

Werbung

Das Coronavirus dezimierte die EFL im März, wobei League One und Two abgesagt wurden, aber die Meisterschaftssaison lief mit vollem Tempo weiter. Und das Comeback hat vor allem zwei Seiten profitiert.





Leeds United steht kurz vor der lang erwarteten Rückkehr in die Spitzengruppe. Vor den letzten Spielen sitzen sie mit einem Kissen an der Tabellenspitze.

Marcelo Bielsa ist entschlossen, den Platz von Leeds in der Premier League zum ersten Mal seit dem seismischen Untergang 2003/04 wiederherzustellen.

West Brom schmiegt sich unten an die automatischen Beförderungsplätze und obwohl sie nicht ganz so bequem sitzen, haben sie eine echte Chance, sich wieder in die oberste Liga zu schleppen.

Weiter unten streichen die West-Londoner Rivalen Fulham und Brentford die Play-off-Plätze aus, während Nottingham Forest ebenfalls eine starke Wette auf ein Top-6-Ergebnis zu sein scheint.

Der Kampf um den sechsten Platz ist jedoch unweigerlich explodiert. Cardiff belegt derzeit den letzten Platz, aber Rivalen Swansea sind innerhalb eines Punktes, während Preston, Millwall, Derby, Bristol City und Blackburn alle zum Greifen nah sind.



Realistischerweise scheint es eine Schießerei zwischen Cardiff und Swansea zu sein, aber in der am wenigsten vorhersehbaren Liga der Welt kann noch niemand abgeschrieben werden.

Die drei Mannschaften, die letztes Jahr aus League One aufgestiegen sind, sind im Rennen um eine schnelle Rückkehr, aber Hull ist im Sumpf verstrickt, während Wigans 12-Punkte-Abzug sich am Ende der Kampagne als entscheidend erweisen könnte.

NOW TV bietet Sportpässe an, sodass Sie auswählen können, welche Spiele Sie sehen möchten, wenn Sie kein Sky Sports-Abonnement haben. Nachfolgend finden Sie alle Details zum Ansehen.

Sehen Sie sich unten die vollständige Liste der Meisterschaftsspiele, -zeiten und -kanäle für alle verbleibenden Spiele 2019/20 an.

Wann endet die Meisterschaftssaison?

Die Meisterschaft kehrte offiziell am Samstag, den 20. Juni 2020, zurück.

Die dreimonatige Pause ist für Meisterschaftsfußballer länger als eine reguläre Nebensaison, daher könnte es für die Spieler zu einem Kampf kommen, um in den Eröffnungsspielen der Saison schnell wieder fit zu werden.

Alle verbleibenden Spiele werden in einem kurzen Zeitfenster gespielt, wobei die Saison 2019/20 am Ende sein soll Mittwoch, 22. Juli 2020 .

Auf welchen TV-Kanälen werden sie zu sehen sein?

Sky Sports hat Exklusivität gegenüber den Meisterschaftsspielen im Fernsehen. Insgesamt werden 108 Spiele gespielt, 30 davon werden live auf den Kanälen von Sky gezeigt.

Da nicht jedes Spiel auf Sky TV gezeigt wird, können Fans alle Spiele ihres Teams online über den EFL iFollow-Dienst verfolgen.

Inhaber von Dauerkarten durften im Allgemeinen kostenlos auf diese Streams zugreifen, nachdem sie ihre Dauerkarte bereits bezahlt hatten, aber die Clubrichtlinien können variieren.

Inhaber von Nicht-Saisontickets können 10 £ pro Spiel bezahlen, um Spiele auf iFollow zu sehen, aber für die Neutralen hat Sky Sports die größten Spiele für 2019/20 ausgewählt.

Wie viele der Championship-Spiele können kostenlos ausgestrahlt werden?

Im Gegensatz zur Premier League wird keines der Meisterschaftsspiele auf frei empfangbaren Kanälen übertragen.

Wie bereits erwähnt, werden nicht alle verbleibenden Spiele im Fernsehen verfügbar sein, daher gibt es weniger überschüssige Spiele, die auf mehreren Kanälen gemischt werden müssen.

  • Der neue Sky Sports-Deal von NOW TV kostet nur 25 £ pro Monat für die Rückkehr der Premier League

Wann werden die Spiele beginnen?

Die Zeiten variieren im Laufe der Woche, folgen aber im Allgemeinen diesem Zeitplan:

  • Dienstag Mittwoch Donnerstag - 17 Uhr, 19:45 Uhr
  • Samstag – 12:30, 13:00, 15:00
  • Sonntag – 12 Uhr, 15 Uhr

Wo kann ich die Kommentare zur Meisterschaft anhören?

talkSPORT wird viele der anstehenden Meisterschaftsspiele live im Radio kommentieren.

Spiele der Meisterschaft 2019/20 im Fernsehen

Die Meisterschaftsspiele wurden für den Rest der Saison mit einer großen Auswahl im Fernsehen bestätigt:

Dienstag, 14. Juli

West Brom - Fulham (17 Uhr) Sky Sports Fußball / Hauptveranstaltung

Mittwoch, 15. Juli

Brentford - Preston (17 Uhr) Sky Sports Fußball

Donnerstag, 16. Juli

Leeds - Barnsley (17 Uhr) Sky Sports Fußball

Freitag, 17. Juli

Huddersfield - West Brom (17:30 Uhr) Sky Sports Fußball

Samstag, 18. Juli

Stoke gegen Brentford (12:30 Uhr) Sky Sports Fußball

Sonntag, 19. Juli

Derby gegen Leeds (14 Uhr) Sky Sports Fußball

Eine vollständige Aufschlüsselung der anstehenden Spiele in der höchsten Spielklasse finden Sie in unseren Premier League-Spielen im TV-Guide.

Werbung

Wenn Sie nach etwas anderem suchen, sehen Sie sich unseren TV-Guide an.

Tipp Der Redaktion