Kann Jürgen Klopps Liverpool den Widrigkeiten trotzen und verhindern, dass das grassierende Real Madrid einen beispiellosen dritten Champions-League-Titel in Folge gewinnt?

wann kommt american horror story staffel 10 auf netflix
Werbung

Der Gewinner des Goldenen Schuhs der Premier League, Mo Salah, wird versuchen zu beweisen, dass er neben Cristiano Ronaldo auf die große Bühne gehört, der in Reichweite eines fünften Champions-League-Finalsiegs seiner Karriere ist, der ihn über Lionel Messis vier Trophäen mit Barcelona hinausbringen würde.





  • Sport im TV-Kalender 2018: So sehen Sie die WM, Wimbledon und mehr

Die Männer von Zinedine Zidane werden als Favorit in das Spiel im Olympiastadion in Kiew gehen, aber Liverpools jüngste Form (sie verdrängten Riesentöter Roma im Halbfinale) deutet darauf hin, dass sie den Spaniern durchaus schaden können.

Rausfinden wie Sie das Spiel unten sehen können.

Wie kann ich Liverpool gegen Real Madrid im Fernsehen und online sehen?

Das Spiel wird in Großbritannien auf BT Sport 2 gezeigt – aber BT bietet auch einen KOSTENLOSEN Live-Stream an auf Youtube für Nicht-Abonnenten.

Nicht-BT Sport-Abonnenten können kostenlos auf YouTube ansehen, auf BTSport.com und die BT Sport-App.

Abonnenten können über die App auch 360-Grad-Highlights sehen, wobei das gesamte Spiel in 4K Ultra HD übertragen wird.



BT bietet auch ein spezielles Champions-League-Finale-Angebot an für diejenigen, die das Spiel im Fernsehen sehen möchten. Jeder, der sich zwischen dem 23. und 29. Mai bei BT Sport anmeldet, bekommt seine die ersten drei Monate kostenlos .

Wenn Sie es im Fernsehen sehen möchten, finden Sie es heraus So erhalten Sie BT Sport hier.

Wann ist Anpfiff?

Die Berichterstattung beginnt am Mittwoch, den 2. Mai um 18:30 Uhr, mit Anpfiff um 19:45 Uhr . Das Spiel wird im NSC Olimpiyskiy Stadion in Kiew ausgetragen.

Kann ich die Berichterstattung im Radio hören?

Wenn Sie nicht über BT Sport verfügen, können Sie das Spiel ab 19:45 Uhr mit vollem Kommentar auf BBC Radio 5 Live anhören.

Ist die Mannschaft von Liverpool in Kiew angekommen?

Ja, das haben sie – das Team ist gestern vor einem Trainingstag und Pressekonferenzen am Freitag, 25. Mai, in die ukrainische Hauptstadt geflogen.

Was ist mit den stornierten Flügen der Liverpool-Fans los?

Am Samstag erhielten wir ein Update darüber, was mit den gestrichenen Flügen zwischen Liverpool und Kiew passiert.

Laut BBC sollen am Samstagmorgen ab 3 Uhr insgesamt 23 Flüge durchgeführt werden, um die Fans zum Spiel zu bringen.

Ein Sprecher sagte, die Flüge mit 4.500 Passagieren in die ukrainische Hauptstadt seien planmäßig verlaufen.

Am Freitag, einen Tag vor dem Anpfiff, gerieten die Reisepläne der Liverpool-Fans ins Chaos, als sich herausstellte, dass drei beim Betreiber Worldchoice Sports gebuchte Flüge nicht starten würden, weil das Unternehmen Landeplätze am Kiewer Flughafen Boryspil nicht gesichert hatte.

Der Besitzer von Worldchoice Sports, Shay Soni, sagte: Die letzten 24 Stunden waren ein absoluter Albtraum. Es war wirklich eine sehr schwierige Zeit.

Das Problem begann am vergangenen Freitag, als uns die Slot-Koordinatoren am Flughafen Kiew keine Slots für unsere Flugzeuge geben konnten.

Soni sagte, das Unternehmen werde weiterhin daran arbeiten, ihre gestrandeten Passagiere nach Kiew zu bringen, aber er sei nicht sehr hoffnungsvoll.

Liverpool FC hat angeboten, direkt beim Verein gekaufte Spieltickets zu erstatten, sofern eine Bestätigung der Flugstornierung, die von LFC ausgestellte Buchungsbestätigungs-E-Mail für Spieltickets und das Originalticket vorliegen. Weitere Details hier .

Sehen Sie, wie Jürgen Klopp vor dem Champions-League-Finale interviewt wird

Was ist das Kopf-an-Kopf-Rennen von Liverpool und Real Madrid?

Liverpool hat fünf Mal gegen Real Madrid gespielt, mit einem 3:2-Siegrekord, aber das Mersey-Team hat seine beiden letzten Begegnungen gegen die spanische Mannschaft verloren und verlor im Oktober 2014 mit 0:3 und im folgenden Monat mit 0:1. Liverpool hat jedoch in allen fünf Spielen zusammen mehr Tore erzielt und im Vergleich zu Real Madrid vier Mal sechs Mal ins Netz geschossen.

Hat Liverpool schon einmal die Champions League gewonnen?

Ja, Liverpool ist der europäische Ruhm nicht fremd, denn er hat die Trophäe fünfmal gewonnen – zuletzt in der Saison 2004/2005, als sie den AC Mailand mit 3:2 im Elfmeterschießen besiegten.

Wer tritt bei der Eröffnungsfeier auf?

Das wäre Dua Lipa – der Popstar hinter den Charthits New Rules und One Kiss. Sie ist bereits in Kiew, probt und promotet ihre Performance.

Wer gewinnt das Champions-League-Finale. Real Madrid oder Liverpool?

Aktuelle Quoten haben Real Madrid als Favorit auf den Gewinn der Champions League mit 6/5 und Liverpool mit 9/4.

Haben Sie die bestätigten Teamnachrichten für Liverpool und Real Madrid? Wer steht in der Startelf und wer sitzt auf der Bank?

Die offiziellen Spielteams für das Champions-League-Finale wurden jetzt bekannt gegeben:

Real Madrid

Navas, Carvajal, Varane, Ramos, Marcelo, Casemiro; Modric, Kroos; Isco, Benzema, Ronaldo.
Ersatz : Casilla, Nacho, Bale, Theo Hernandez, Lucas Vazquez, Asensio, Kovacic

Liverpool

Werbung

Karius, Alexander-Arnold, Lovren, Van Dijk, Robertson, Wijnaldum, Henderson, Milner, Salah, Firmino, Mane.
Ersatz : Mignolet, Clyne, Klavan, Moreno, Lallana, Can, Solanke

Tipp Der Redaktion