Channel 4 gibt den Zuschauern einen Einblick in Caroline Flacks Leben im Rampenlicht, ein Jahr nach dem Tod der Moderatorin von Love Island.

Werbung

Im vergangenen Jahr starb die Fernsehmoderatorin im Alter von 40 Jahren durch Selbstmord.





In dem neuen Film mit dem Titel Caroline Flack: Ihr Leben und Tod wird ihre Familie, einschließlich ihrer Mutter und ihrer Zwillingsschwester, über ihren tragischen Tod sprechen.

alle villager berufe

Vor dem Start haben Mutter und Schwester von Caroline Flacks ihre Motivation für die Teilnahme an dem Dokumentarfilm erklärt.

In einer Frage-und-Antwort-Runde (über Hektik ), Carolines Mutter Christine, erklärte: Ich weiß nicht, ob ich etwas online gesehen habe, aber ich habe etwas gesehen, das mich denken ließ, das stimmt nicht. Die Zeitungen drucken immer noch Fibs, wir müssen etwas dagegen tun.

Wir müssen sagen, dass sie kein schreckliches Mädchen war. Sie war nicht schrecklich. Sie war auch nicht perfekt, aber sie hatte dieses Ding, dass die Leute sie liebten. Sie hatte nichts Böses in sich – ich kann mir nicht vorstellen, dass sie etwas Böses über jemanden schreibt.

Jody fügte hinzu: Nachdem ich den Film gesehen habe, geht es sehr viel um die psychische Gesundheit. Und jetzt möchte ich, dass das einen großen Einfluss auf andere Menschen hat.



Der Dokumentarfilm wird auch Interviews mit einigen der engsten Promi-Freunde von Caroline enthalten, darunter Sänger Olly Murs und Fernsehmoderator Dermot O’Leary.

Hier finden Sie alles, was Sie über den Dokumentarfilm wissen müssen.

Wann läuft Caroline Flack: Ihr Leben und Sterben im Fernsehen?

Der Dokumentarfilm wird auf Kanal 4 am 17 . ausgestrahltdasMärz 2021 um 21 Uhr.

Worum geht es in Caroline Flack: Ihr Leben und Sterben?

Der Dokumentarfilm befasst sich mit dem Aufstieg und tragischen Verlust von Caroline, die mehrere Shows präsentierte, darunter ITVs Liebesinsel und die Spin-off-Show von The X Factor, Xtra Factor.

Caroline hat auch mitgemacht Streng komm tanzen 2014 und gewann die Serie.

In diesem Film hören die Zuschauer von denen, die Caroline am nächsten stehen, während sie tiefer als die Schlagzeilen gehen, um zu enthüllen, wer sie wirklich für sie war.

death in paradise staffel 10

Es wird den Druck berühren, den Ruhm, psychische Gesundheit, die Presse und die sozialen Medien ihr ganzes Leben lang auf Caroline ausgeübt haben.

Inklusive nie zuvor gesehenem Filmmaterial des verstorbenen Stars, Heimvideos aus ihrer Kindheit und Interviews mit ihrer Mutter Christine und ihrer Zwillingsschwester Jody, Caroline Flack: Ihr Leben und Sterben verspricht laut Channel eine emotionale, intime und aufrichtige Dokumentation zu werden 4.

Eine weniger bekannte Tatsache über den Dokumentarfilm ist, dass Caroline selbst vor ihrem Tod sehr an der Produktion beteiligt war.

In den Wochen zwischen ihrer Verhaftung im Jahr 2019 und ihrem Tod hat sich die Fernsehmoderatorin tatsächlich mit Channel 4 zusammengetan, um das Dokument zu erstellen, mit der Absicht, den Rekord nach den jüngsten Schlagzeilen richtigzustellen.

Caroline fühlte sich zum Schweigen gebracht, enthüllte Lee McMurray, der Chefredakteur von Channel 4, bei einer Frage-und-Antwort-Runde für den Film.

Sie war sehr daran interessiert, ihre Seite der Geschichte zu vermitteln und die Version der Ereignisse zu präsentieren, wie sie sie sah. Dann wurde uns die Chance genommen, wir dachten: ‚Wohin gehen wir von hier aus?‘

james bond nächster film

Er sagte, das Team – zu dem er, Regisseur Charlie Russell, Executive Producer Dov Freedman und Becky Cadman von Channel 4 gehören – wartete eine angemessene Zeit und begann dann darüber nachzudenken, wie wir diese Verpflichtung, die wir ihr gegenüber eingegangen waren, einhalten wollten.

Um ihr Versprechen gegenüber Caroline zu halten, wurde entschieden, dass die natürlichen Personen, mit denen sie sprechen konnte, diejenigen sein würden, die sie am besten kannten.

McMurray kündigte den Dokumentarfilm letztes Jahr an und sagte; Nachdem wir 2019 eng mit Caroline zusammengearbeitet hatten, einigten wir uns darauf, mit ihr einen Film zu drehen, der ihre Geschichte erzählt und zeigt, wie es ist, unter so intensiver Kontrolle zu leben.

Was haben Carolines Familie und Freunde über den Dokumentarfilm gesagt?

Jody war ziemlich besorgt, den Dokumentarfilm zu machen.

Ich hatte wirklich Angst, sagte sie im Film. Es gab keinen Grund, einen Film für mich zu machen. Aber nach gemeinsamen Gesprächen haben wir uns eins ausgedacht. Wir fanden, dass ein guter Grund, die Geschichte zu erzählen, war, dass sie uns gefragt hatte.

Ziemlich kurz vor Schluss hatte sie uns gebeten, ihre Geschichte zu erzählen. Ich erinnere mich, dass sie aus dem Treffen mit euch [dem Dokumentarfilmteam] gesprungen ist. Und sie rief uns sofort an und sagte: ‚Wir werden diesen Film machen. Du wirst dabei sein.’ Sie war so aufgeregt, dass sie es tun konnte.

Caroline Flack: Ihr Trailer zu Leben und Tod

Der Trailer für den Dokumentarfilm enthält einige sehr emotionale Clips von Carolines Lieben, während der Erzähler ihn so beschreibt: Ihre Geschichte, erzählt von denen, die sie am besten kannten.

Steuereintreiber netflix

Sie können es sich unten ansehen:

  • Für Hilfe und Unterstützung können Sie die Samariter kostenlos unter 116 123 kontaktieren oder eine E-Mail an [email protected] senden.samaritans.org.
Werbung

Caroline Flack: Ihr Leben und Sterben kommt bald auf Channel 4 . Sie können auch in unserem TV Guide nachsehen , was sonst noch läuft . Weitere Neuigkeiten zu Dokumentarfilmen finden Sie hier.

Tipp Der Redaktion