Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen

Carol Kirkwood ist gerade zu Hause angekommen, hat sich eine Tasse Tee gemacht und hatte endlich Gelegenheit, sich zu setzen, als wir an einem Montagnachmittag telefonieren. Mit einem frühen Start bei BBC Breakfast, wo sie seit fast 25 Jahren das Wetter präsentiert, gefolgt von einer arbeitsreichen Nachmittagsberichterstattung in Wimbledon, war es ein langer Arbeitstag für den Sender – obwohl er überhaupt nicht gezeigt wird.

Werbung

Ich sehe eigentlich nie Tennis, weil ich arbeite, aber du saugst die Atmosphäre auf und es ist fabelhaft, sagt sie fröhlich.



Trotz ihres hektischen Terminkalenders hat Kirkwood im vergangenen Jahr Zeit gefunden, ihren ersten Roman zu schreiben – einen Roman mit dem Titel Unter einem griechischen Mond . Die von Harper Collins veröffentlichte Geschichte handelt von Shauna Jackson, einer irischen Schauspielerin und Hollywood-Star, die nach einem Skandal auf eine griechische Insel zurückkehrt, die sie als Teenager besuchte.

Ich hätte nie gedacht, dass ich jemals einen Roman schreiben könnte, ist die ehrliche Wahrheit, sagt sie. Ich wurde von einem Verlagsvertreter angesprochen, ein Buch zu schreiben. Ich habe mich mit ihm getroffen und er hat gesagt: „Möchtest du das machen? Glaubst du, du schaffst es?’ und ich sagte: ‚Nun, ich weiß es nicht, weil ich es noch nie versucht habe.'

Nachdem die Moderatorin schon während ihrer Schulzeit das Schreiben von Aufsätzen geliebt hatte, ließ sie es sich gut gehen und wollte über Eskapismus, Glamour, Reisen und die Blitzlichter von Preisverleihungen schreiben. Ich dachte: ‚Was für Bücher würde ich gerne lesen, wenn ich am Pool säße? Irgendwo schön, heiß und sonnig im Urlaub?' Nachdem sie ein Jahr lang Kapitel in ihr iPad diktiert hatte, wurde Under a Greek Moon geboren.

Ich muss sagen, ich habe einen ganz neuen Respekt vor der Verlagsbranche. Ich war so naiv, aber wow, was für eine Erfahrung, sagt sie. Die Charaktere kennenlernen, Charaktere kreieren und Persönlichkeiten entwickeln – sie werden für dich fast wie Freunde.

Kirkwood entschied sich, über das zu schreiben, was sie wusste, und führte Shauna an Orte, die sie zuvor besucht hatte, von Los Angeles und Burbank bis nach Griechenland und dem Mittelmeer – aber sie besteht darauf, dass die Ähnlichkeiten zwischen ihr und ihrer Hauptfigur hier enden. Ich würde gerne ja sagen, aber so erfolgreich bin ich nicht, sagt sie auf meine Frage, ob sie auf ihre eigenen Erfahrungen zurückgegriffen habe. Das Buch basiert nicht auf meinem Leben. Der Grund, warum meine Hauptfigur irisch ist, ist, dass ich einen irischen Akzent liebe.

(BBC, JG)

Meine andere Hälfte und ich gingen eines Tages spazieren und er stellte mir die Frage: „Wer ist Ihre Hauptfigur und woher kommt sie?“ und zwei irische Damen gingen vorbei – so einfach ist es – und ich sagte: „ sie ist irisch! Sie lacht. Ich bin ein Trottel für einen irischen Akzent, er ist so melodisch.

Ob sie irgendwelche Hinweise auf ihren Job in den Roman eingeschmuggelt hat, sagt Kirkwood, dass das Schreiben von Under a Greek Moon eine totale Flucht vor allem Wetter war – obwohl sie eine kleine Anspielung auf ihr Meteorologie-Wissen einbezog. Das einzige, was mit dem Wetter zu tun hat, ist bei der Beerdigung von Shonas Ehemann Dan, wenn sie in den Himmel schaut und sich nur wünscht, es gäbe dort eine Kumuluswolke, weil der Himmel komplett blau ist und die Sonne brennt.

Wetterpräsentationen waren nicht immer ein Traum von Kirkwood, aber die Arbeit bei der BBC war es. Mit 12 schrieb sie an Blue Peter (es war eine von zwei Sendungen, die wir als Kinder sehen durften) und fragte, was sie als Moderatorin zu tun habe. [Redakteurin Biddy Baxter] antwortete und sagte: 'Mach einen Abschluss in allem und dann melde dich bei uns.' Nach ihrem BWL-Studium am Napier College of Commerce and Technology tat sie genau das und bekam eine Stelle als Sekretärin bei der BBC.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

Dann habe ich geheiratet und bin gegangen und hatte immer noch Lust darauf. Es gab eine freie Stelle in der Fernsehausbildung … also habe ich das gemacht und es geliebt, sagt sie. Erst als sie sich ein Vorsprechen bei The Weather Channel sicherte, begann ihre Karriere als Prognose. Ich wollte kein Wettermoderator werden, weil ich es nicht wusste – ich habe Betriebswirtschaft studiert. Wie auch immer, lange Rede, kurzer Sinn, ich ging zu einem Vorsprechen und nahm es wie eine Ente ins Wasser und ich liebte es sehr.

Sie kam 1998 zu News 24 – dem heutigen BBC News-Kanal – und der Rest ist Geschichte. Ich liebte es. Was ich am Wetter liebe, ist, dass jeder Tag anders ist. Manchmal ist es sehr ärgerlich, aber es ist anders. Wir leben auf einer Insel, das Meer beeinflusst unser Wetter und so ist es faszinierend, es ist faszinierend, alles über den Klimawandel und alles zu lernen.

Es überrascht nicht, dass das Angesichts des Wetters in Großbritannien wird Kirkwood oft von Fans nach der Wahrscheinlichkeit von Regen gefragt. Ich werde oft gefragt, was die Wettervorhersage sein wird oder wo meine Kleider herkommen. Der Klassiker, ich habe das in Interviews ziemlich oft gesagt, aber es passiert. „Mein Freund heiratet nächsten September, wie wird das Wetter?“ Ich sage immer: „Herrlich und nah mit einem kleinen Sohn später“. Es ist nur eine kleine lustige Sache, die du sagst.

Wenn die Leute dich manchmal auf der Straße treffen, sind sie immer absolut nett und freundlich. Manchmal bekommt man unliebsame und nicht freundliche E-Mails, die einem die Schuld daran geben, dass es am Wochenende geregnet hat – aber wenn man eine Veranstaltung hatte, die ruiniert wurde, kann man es verstehen, man nimmt es einfach auf die Kinn.

In Bezug auf herausragende On-Air-Momente aus ihren (fast) 25 Jahren bei der BBC sagt Kirkwood: Wie lange hast du noch?, bevor sie über einen der lustigsten Live-TV-Momente des Jahres 2020 spricht einer war mein hartnäckiger. Ich werde das nie so lange leben, wie ich lebe. Das verfolgt mich, kein Wortspiel beabsichtigt.

Natürlich spricht der Sender von ihrem Live-Wetterbericht aus dem Londoner Greenwich Park im August, in dem sie aus Versehen die Worte Dogwalker und Jogger zusammengeführt hat. Die Sonne brennt, wir haben viele Dogger gesehen, sagt sie im Clip, während die Kamera über den Park schwenkt. Natürlich keine Hundebesitzer, viele Hundewanderer und Jogger hier.

Das war schrecklich und es kam so harmlos zustande, sagt sie und beugt sich über den Hörer. Wenn ich vor Ort bin, habe ich natürlich kein Autocue, das tue ich nie. Ich habe nicht einmal einen Monitor vor Ort, also wird alles aus dem Gedächtnis gemacht und ich benutze Stichworte, um die Galerie in Salford darauf hinzuweisen, dass ich die Grafiken einstelle.

Carol Kirkwood (RT)

Ich habe das ein paar Mal mit dem Kameramann geprobt, und dann habe ich es wirklich gemacht. „Es ist absolut wunderschön, was für eine Aussicht. Wir haben den ganzen Morgen die Hunde beobachtet.“ Und was noch schlimmer ist, ich habe es noch einmal gesagt! Ich wusste nicht, ob ich lachen oder weinen sollte. Der Sicherheitsmann war zusammengekrümmt, also werde ich lachen, wenn ich ihn ansehe. Und dann sagte die Person in meinem Ohr: „Grafik an!“ und ich dachte: „Oh oh, ich bin in Schwierigkeiten.“

Kirkwood entschuldigte sich bei ihrem Redakteur, der verstand, dass der Fehler offensichtlich ein Fehler war, der Clip jedoch bald viral wurde. Ich war überrascht, weil ich buchstäblich Tweets und E-Mails aus Dubai, aus Kanada, aus den Staaten, aus Australien, aus Neuseeland bekam. Es war wie ein blöder O’Reilly, es war ein Versprecher.

Das andere, auf das man achten muss, ist die Küste von Kent und solche Dinge, fügt sie hinzu.

Trotz ihrer bisherigen langen Tätigkeit bei Beeb hat Kirkwood entgegen einigen Berichten keine Pläne zu gehen. Es ist Clickbait, sagt sie zu den Gerüchten über ihren Rücktritt. Jemand hat mir [einen Artikel] geschickt, einer meiner Freunde, und sie sagten: „Stimmt es, dass Sie ersetzt wurden?“ Aber als Sie es gelesen haben, wurde ich am Freitag und Samstag ersetzt, weil ich nicht arbeite ein Freitag und Samstag, also nur Clickbait.

Jemand, der BBC Breakfast jedoch tatsächlich verlässt, ist Louise Minchin, die langjährige Moderatorin der Show, die im Juni bekannt gab, dass sie von der Rolle zurücktritt. Louise ist eine meiner Kumpels und es ist schön, drei Tage die Woche mit ihr zu arbeiten, wenn sie da ist – ich werde sie auf jeden Fall vermissen. Sie ist ein großer Verlust.

Als Ersatz bietet Kirkwood Sally Nugent für die Rolle an. Sie springt jetzt sowieso für Louise oder Naga [Munchetty] ein, aber die Entscheidung liegt natürlich nicht bei mir. Wenn es so wäre, [würde ich] Sally wählen, denke ich. Ich liebe Sally.

Kirkwood hat bereits das scheinbare BBC Breakfast-Durchgangsrecht abgeschlossen – natürlich Strictly Come Dancing, wobei der Sender an der Seite von Pasha Kovalev in der Serie 2015 der Show antritt. Ich habe es geliebt, ich werde es nie vergessen, ich werde es nie bereuen, aber ich finde es immer noch erschreckend und ich weiß immer noch nicht warum. Streng genommen ist es ein erstaunliches Programm und ich kann es nicht hoch genug loben oder diejenigen, die daran arbeiten, hoch genug.

Einige meiner Mitbewerber waren unglaublich. [Call the Midwife Star] Helen George, sie war in der ersten Woche dabei, einen Walzer zu machen und war Anmut und Eleganz in Person. Ich erinnere mich, dass Jeremy Vine und ich uns ansahen und sagten: ‚Weißt du was? Wir können diese Erfahrung genauso gut genießen, denn wir werden nicht gewinnen“, lacht sie.

Was sie davon angeht, dass Anton Du Beke der diesjährigen Jury beitritt, könnte Kirkwood nicht aufgeregter für ihn sein. Ich denke, er wird fabelhaft. Jeder für den Anfang, liebt Anton. Anton weiß genau, wie es auf dieser Tanzfläche ist und er weiß, wie schwer oder leicht es ist, je nach den Fähigkeiten Ihres Partners, jemanden zum Tanzen zu bringen.

Ich denke, er wird brillant sein, eine wirklich fabelhafte Ergänzung der Jury. Ich freue mich für ihn.

  • Für die neuesten Nachrichten und Expertentipps, um dieses Jahr die besten Angebote zu erhalten, werfen Sie einen Blick auf unsere Schwarzer Freitag 2021 und Cybermontag 2021

Du Beke ist nur einer der Prominenten, die eine glühende Kritik zu Under a Greek Moon gegeben haben, wobei Kirkwood enthüllt, dass sie jetzt an einer Fortsetzung arbeitet. Ich denke, das wird meine Zeit wahrscheinlich ziemlich ausfüllen. Ich bin also wirklich glücklich und zufrieden mit meinem Los.

Ich verstehe vollkommen, wie glücklich und privilegiert ich bin, das zu tun, was ich tue – das klingt wirklich kränklich, nicht wahr? Aber es stimmt tatsächlich und ich hoffe nur, dass ich beide Karrieren noch einige Zeit parallel weiterführen kann.

Werbung

Unter einem griechischen Mond ist bei Amazon erhältlich. Sehen Sie sich unseren TV-Guide an, um herauszufinden, was diese Woche im Fernsehen läuft, oder besuchen Sie unseren Unterhaltungs-Hub, um die neuesten Nachrichten zu erhalten.

Tipp Der Redaktion