The Big Bang Theory ist derzeit so ziemlich die größte TV-Show der Welt, die weltweit für Millionen und die Stars der Geeks-meet-Girls-Sitcom syndiziert ist und Hunderttausende von Dollar für jede Episode befehligt.

Werbung

Wirklich, es war nur eine Frage der Zeit, bis es einen Spin-off gab – jetzt kommt Young Sheldon auf die E4 und bringt uns die Geschichte von TBBTs Breakout-Charakter Sheldon Cooper (Jim Parsons) in seinen jungen Jahren, als er als Wunderkind, das in Texas aufwächst.





  • E4 sendet The Big Bang Theory Prequel Young Sheldon in Großbritannien
  • Ist The Big Bang Theory auf Netflix?
  • Wil Wheaton: Viele Big Bang Theory-Fans, die mich treffen, wissen nicht, dass ich eigentlich Wil Wheaton bin

Sheldons Jugendjahre, unkonventionelle Familienmitglieder und Kindheitsobsessionen waren im Laufe der Jahre oft Wasser in der Comedy-Mühle von TBBT – insbesondere seine Mutter (gespielt von Lady Birds Laurie Metcalf) hat bei mehreren Gelegenheiten Gastauftritte – aber bedeutet dies, dass die Show nur zugänglich für langjährige Big Bang Theory-Fans, die die Wendungen von Sheldons Jugendtagen erfahren möchten?

Nun, nein. Trotz einiger Verbindungen zur Hauptserie – Parsons macht zu Beginn und am Ende der Episoden einige wenige Voice-Over und die jüngere Version seiner Mutter wird von Zoe Perry gespielt, der echten Tochter von Metcalf – Young Sheldon ist ein ganz anderes Biest als seine Elternshow.

Während The Big Bang Theory eine traditionelle Sitcom mit mehreren Kameras ist, die vor einem Studiopublikum gedreht wurde, ist Young Sheldon eine Einzelkamera ohne Publikum und verwendet viel mehr Drehortaufnahmen als das übergeordnete Programm. Währenddessen ist die Handlung – Sheldon (gespielt von Big Little Lies’ Iain Armitage) springt ein paar Noten auf die High School und hat Mühe, sich anzupassen – ist leicht zu verstehen, auch wenn Sie noch nie eine Episode von Big Bang gesehen haben.



Natürlich sind einige Teile der Show für langjährige Fans von Sheldons Exzentrizitäten lohnender – seine Besessenheit vom Bill Nye-artigen TV-Wissenschaftler Professor Proton und die zerstrittene Beziehung zu seiner Schwester Missy haben ihre Saat in den ersten Episoden gelegt – aber insgesamt Young Sheldon wäre als Show auch dann sinnvoll, wenn The Big Bang Theory nie existiert hätte. Wenn Sie also ohne Wissen über diese Show (oder aktuelles Wissen, wenn Sie vor einiger Zeit aufgehört haben) zu dieser Show kommen, sollten Sie leicht in der Lage sein, es zu bekommen es.

Ob sie sollte Watch Young Sheldon ist eine andere Geschichte – obwohl ich definitiv die Folgen, die ich gesehen habe, der üblichen Urknalltheorie vorgezogen habe, werden Sie bei einigen der Gags eher stöhnen als kichern – aber Sie haben definitiv die Option. Verwenden Sie es nach Belieben.

Werbung

Young Sheldon beginnt heute Abend (Donnerstag, 20. Februar) um 20:30 Uhr auf der E4

Tipp Der Redaktion