Die Hebamme anrufen: Was ist mit Schwester Mary Cynthia passiert?



Welcher Film Zu Sehen?
 




In der sechsten Staffel von Call the Midwife hat Schwester Mary Cynthia (Bryony Hannah) wirklich eine sehr schwere Zeit durchgemacht.



In der ersten Folge brach die junge Nonne zusammen, als sie mit der Gewalt zu kämpfen hatte, der sie ausgesetzt war, als sie eine junge Mutter mit einem gewalttätigen Ehemann besuchte.





Der Vorfall setzte eine erschütternde Kette von Ereignissen in Gang, die im Verschwinden der jungen Nonne aus dem Nonnatus-Haus gipfelte.



Wohin ist Schwester Mary Cynthia verschwunden?

In Staffel sechs, Episode eins, wurde Doktor Turner ins Nonnatus-Haus gerufen, um zu versuchen, die richtige Diagnose und den richtigen Behandlungsverlauf für seinen Kollegen und Freund festzulegen.



Bevor er jedoch empfehlen konnte, sie zu einer sympathischen Gemeinschaft – Northfields – zu schicken, um ihr zu helfen, sich zu erholen, ließ Schwester Ursula Mary Cynthia in der Dunkelheit der Nacht zum Mutterhaus verschiffen.



Wochenlang fragten wir uns, wie es ihr geht, besonders als Trixie enthüllte, dass sie sie auf dem Heimweg nicht im Mutterhaus gesehen hatte.





Tipp Der Redaktion