In der sechsten Staffel von Call the Midwife hat Schwester Mary Cynthia (Bryony Hannah) wirklich eine sehr schwere Zeit durchgemacht.

Werbung

In der ersten Folge brach die junge Nonne zusammen, als sie mit der Gewalt zu kämpfen hatte, der sie ausgesetzt war, als sie eine junge Mutter mit einem gewalttätigen Ehemann besuchte.





Der Vorfall setzte eine erschütternde Kette von Ereignissen in Gang, die im Verschwinden der jungen Nonne aus dem Nonnatus-Haus gipfelte.

Wohin ist Schwester Mary Cynthia verschwunden?

In Staffel sechs, Episode eins, wurde Doktor Turner ins Nonnatus-Haus gerufen, um zu versuchen, die richtige Diagnose und den richtigen Behandlungsverlauf für seinen Kollegen und Freund festzulegen.

Bevor er jedoch empfehlen konnte, sie zu einer sympathischen Gemeinschaft – Northfields – zu schicken, um ihr zu helfen, sich zu erholen, ließ Schwester Ursula Mary Cynthia in der Dunkelheit der Nacht zum Mutterhaus verschiffen.

Wochenlang fragten wir uns, wie es ihr geht, besonders als Trixie enthüllte, dass sie sie auf dem Heimweg nicht im Mutterhaus gesehen hatte.



Und dann in Episode fünf entdeckten Fred und Schwester Monica Joan sie in einem verschlossenen Raum im Linchmere Hospital, einer psychiatrischen Einrichtung.

Schwester Mary Cynthia war dorthin geschickt worden, um sich zu erholen, aber sie schien alles andere als besser zu sein. Tatsächlich schien sie in einem schlechteren Zustand zu sein, als sie es gewesen war, als sie das Nonnatus-Haus verließ.

In Episode sechs sahen wir, wie sie in ihr spirituelles Zuhause zurückkehrte, anscheinend auf dem Weg zu einer vollständigen Genesung, aber es dauerte nicht lange, bis ihre Freunde und Kollegen erkannten, dass nicht alles in Ordnung war.

Schließlich reiste sie schließlich nach Northfield, wo sie unter ihrem eigenen Namen begrüßt wurde – Cynthia.

Was ist mit Schwester Mary Cynthia passiert, als sie in Serie fünf angegriffen wurde?

In Serie fünf, Episode sechs, erinnern Sie sich vielleicht an eine Verschwörung, bei der mehrere Frauen von einer Person angegriffen wurden, die eine Bissspur an ihrem Hals hinterließ. Schwester Mary Cynthia ist dem gleichen Angreifer zum Opfer gefallen.

Während die Sonne aufging, radelte sie zurück nach Nonnatus und hielt an den Docks für einen Moment der Besinnung an. Dort wurde sie angegriffen und wachte blutig und geschlagen auf. Sie kehrte nach Nonnatus zurück, wo eine schockierte Trixie ihr zu Hilfe eilte.

Bitte fass mich nicht an, schrie Mary Cynthia. Es wurde festgestellt, dass sie nicht vergewaltigt wurde, aber sie war brutal angegriffen worden – und hatte eine Bissspur am Hals.

Sprich nicht sanft mit mir, sei nicht nett, weil ich wütend bin, sagte sie zu Schwester Julienne und weigerte sich zunächst, sich von einem Arzt untersuchen zu lassen oder mit PC Noakes zu sprechen, bevor sie schließlich ihre Meinung änderte und Beweise vorlegte, die zu die Besorgnis ihres Angreifers.

Wird Schwester Mary Cynthia zu Call The Midwife zurückkehren?

Ihre Reise geht später in der Serie weiter. Keine Spoiler – aber Sie finden heraus, wie es ihr geht, wie es ihr geht, sagte die Autorin Heidi Thomas nach ihrem ersten Abgang gegenüber .

[Bryony Thomas] ist eine wundervolle Schauspielerin und ich habe es geliebt, dieses Material für sie zu schreiben. Weil sie auch eine Figur ist, die uns von Anfang an begleitet, fuhr sie fort. Sie hatte das Trauma in Serie fünf, als sie angegriffen wurde und sie schien das ziemlich schnell zu verkraften, aber ich wusste bereits, dass sie diese Erfahrung nicht vollständig verarbeitet hatte und daher war es tatsächlich nicht nur dramatisch interessant, sondern auch wirklich emotional verantwortlich zu zeigen was sie ein paar Monate später durchmachte, als sie sich mit dem auseinandersetzen musste, womit sie sich damals nicht beschäftigt hatte.

Also setzen wir diese Reise fort, Bryony bietet die sensationellste Leistung.

Werbung

Es bleibt abzuwarten, ob die Reise in Serie sieben fortgesetzt wird, aber wir hoffen, dass dies nicht das letzte Mal ist, was wir von Bryony Hannah im Nonnatus House gesehen haben.

Tipp Der Redaktion