Sie gingen zwischen 1997 und 2003 zum Hellmouth und zurück und kämpften gegen Sunnydales Dämonen, aber was tat die Besetzung von Buffy als nächstes?

Akt x Stream
Werbung
  • Sarah Michelle Gellar teilt seltene Bilder hinter den Kulissen, während Buffy the Vampire Slayer 21 Jahre alt wird
  • Neu bei Netflix: die besten Filme und Serien, die jeden Tag veröffentlicht werden






Sarah Michelle Gellar (Buffy Summers)

Das Ende von Buffy war für Sarah Michelle Gellar nur der Anfang, auch wenn sie nicht gerade eine Rolle gefunden hat, die die Rolle, die sie zum Star gemacht hat, in den Schatten stellt.

Geller zeigte eine anständige Leistung im Horrorfilm The Grudge (und seiner Fortsetzung) und fuhr fort, einen Lindsay Lohan / Armie Hammer zu machen, indem er Zwillinge im TV-Thriller The Ringer spielte.

Als ob das nicht genug wäre, schloss sie sich Robbin Williams (RIP) in der Vater-Tochter-Sitcom The Crazy Ones an und spielte neben Ehemann Freddy Prinze Jr. die Stimme einer Figur in Disney XDs Star Wars Rebels.


Alyson Hannigan (Weide)

Egal Sabrina, Willow war damals die coolste Teenager-Hexe und ihre Verwandlung von der schüchternen BFF zu einer knallharten Zauberin war ein Highlight der Serie.

Alyson Hannigan hat ihre Post-Buffy-Karriere wie ein absoluter Profi gehandhabt, ihre Magie in den American Pie-Filmen (an denen sie bereits während der Dreharbeiten zu Buffy gearbeitet hat) gearbeitet und Gastauftritte auf Veronica Mars, bevor sie einen weiteren beliebten Charakter schuf: How I Met Your Mother's Lilie.



Und 2003 heiratete sie den ehemaligen Buffy/Angel-Co-Star Alexis Denisof.


Nicholas Brendon (Xander)

Buffys bester männlicher Kumpel Xander hatte nie übernatürliche Kräfte, aber der durchschnittliche Kerl zu sein, war immer seine größte Stärke. Manche mögen sogar sagen, dass es ihn zum Stärksten von allen gemacht hat…

Was den Mann angeht, der ihn spielte, Nicholas Brendon, nun, nach Buffy wurde es in seinem Privatleben etwas turbulent, aber er spielte immer noch einen Konditor in der TV-Serie Kitchen Confidental, die in einigen Episoden von Grey's Anatomy Spin auftauchte -aus eigener Praxis UND eine wiederkehrende Rolle bei Criminal Minds spielen.

Er ist nicht zu verwechseln mit seinem Zwillingsbruder Kelly Donovan, der tatsächlich in die Besetzung aufgenommen wurde, um Xanders Double in The Replacement zu spielen und für einen kranken Brendon in Intervention einzuspringen.


Charisma Zimmermann (Cordelia)

Die Cheerleaderin Queen Bee, die zum Scooby-Gang-Mitglied wurde, verließ Sunnydale nicht lange, um in Begleitung ihres alten Kumpels Angel ihre Träume in LA zu verfolgen.

Nach Angel wurde sie als Gaststar in Shows wie Greek, The Lying Game und Burn Notice gesichtet und trat mit einer wiederkehrenden Rolle auf Veronica Mars in die Fußstapfen von Alyson Hannigan. Carpenter wurde dann Gastgeber einer Investigation Discovery Series namens Surviving Evil, die inspirierende Frauen präsentierte, die sich gegen ihre Angreifer wehrten.

zelda spiele reihenfolge

Der Expendables-Star machte Schlagzeilen, indem er in dem gewagten Fifty Shades of Grey-Film Bound auftrat und Ariana Grandes Mutter in Ryan Murphys Scream Queens spielte.


David Boreanaz (Engel)

Der durchtrainierte Vampirfreund des Slayers brach das Herz, als er Sunnydale verließ, um in seinem eigenen Spin-off mitzuspielen, aber fünf Serien von Angel behandelten jede Enttäuschung.

David Boreanaz war jedoch nicht lange arbeitslos, als die Show 2004 abgesetzt wurde. Er spielte mehr als ein Jahrzehnt lang Agent Seeley Booth in Bones und ist zu diesem Zeitpunkt für beide Rollen fast gleich bekannt.


James Marsters (Spike)

Bad Boy Spike hat sich in Sunnydale einen ziemlichen Ruf erworben, als er mit seiner Geliebten Drusilla in die Stadt rollte, aber schließlich änderte er seine Art (naja, irgendwie) und verliebte sich stattdessen Hals über Kopf in die Jägerin.

Marsters prägte weiterhin die TV-Posts Buffy und Angel mit Rollen in Smallville und Torchwood, um nur einige zu nennen. Und wenn Sie sich an ihn erinnern, wie er in Once More With Feeling gesungen hat, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass er mehrere Soloalben veröffentlicht hat und weiterhin eine schöne kleine Musikkarriere genießt.


Seth Grün (Unze)

Der rothaarige Teenager-Werwolf war bereits ein etabliertes Gesicht in Film und Fernsehen, als er auftauchte, um Willow zu umwerben, also ist es kein Wunder, dass er bis heute immer noch herumklopft.

Green tauchte in Angel und in fast jeder Sitcom auf, die den Menschen in den letzten zehn Jahren bekannt war, wird aber jetzt dank seiner Stimmarbeit wahrscheinlich am häufigsten gehört. Der Co-Schöpfer und Produzent von Robot Chicken ist natürlich Chris Griffin von Family Guy sowie die Stimme von Leonardo in The Teenage Mutant Ninja Turtles, unter anderem.

Oh, und er hat auch Howard The Duck in der Post-Credits-Szene von Guardians of The Galaxy geäußert.


Emma Caulfield (Anya)

Die verwirrte Ex-Dämonin hat Xanders Welt auf den Kopf gestellt, aber ihre freche Persönlichkeit hat dem Scooby Squad wirklich etwas hinzugefügt.

annabelle ansehen

Seit sie Buffy verlassen hat, hat Caulfield nie wirklich eine langfristige Rolle übernommen. Sie trat in einer Reihe von Shows auf, darunter Monk und Life Unexpected, erhielt jedoch viel Beifall von der Kritik für ihre Darstellung der blinden Hexe von Hänsel und Gretel in Es war einmal.


Michelle Trachtenberg (Dawn)

Die kleine Schwester aus dem Nichts, die sich als The Key herausstellte, hat während ihrer Zeit bei Buffy sicherlich einen guten Eindruck hinterlassen und sie hat dies auch weiterhin getan, wenn auch in einer Reihe von wiederkehrenden oder kleineren Rollen.

Werbung

Trachtenberg spielte in einer Reihe von Roadmovies, darunter Euro Trip und Disneys Ice Princess, bevor er in Gossip Girl als die zickige Georgina Sparks auftauchte. Sie spielte auch in dem kurzlebigen Drama Mercy neben Orange Is The New Blacks Taylor Schilling und spielte Zac Efrons Tochter im Teenageralter in 17 Again.

Tipp Der Redaktion