Hier ist eine schöne aktuelle Geschichte für Sie: Bruce Willis hat sich mit der Argumentation auseinandergesetzt, ob der Action-Klassiker Die Hard ein Weihnachtsfilm ist oder nur ein Film, der an Heiligabend spielt.

Werbung

Während seines Comedy Central-Bratens – wo sich Ex-Frau Demi Moore über alles von seiner Schauspielerei bis zur Glatze lustig machte – verkündete der John McClane-Schauspieler: Stirb langsam ist kein Weihnachtsfilm. Es ist ein gottverdammter Bruce Willis-Film!. (über Vielfalt )





  • Manche Leute sagen Die Hard ist kein Weihnachtsfilm und die Leute sind WIRKLICH verrückt
  • Die Hard sucht einen jungen John McClane, der neben Bruce Willis die Hauptrolle spielt
  • Newsletter von RadioTimes.com: Erhalten Sie die neuesten TV- und Unterhaltungsnachrichten direkt in Ihren Posteingang

Und die Hälfte des Internets hielt die Debatte für erledigt: Stirb langsam, der Film, der ursprünglich im Juli 1988 veröffentlicht wurde, ist definitiv kein Weihnachtsfilm.

Aber die andere Hälfte? Sie waren nicht bereit nachzugeben und wiesen die Behauptungen des Hauptdarstellers des Films zurück…

Werden wir es jemals schaffen, die beiden Seiten zusammenzubringen? Gibt es einen friedlichen Kompromiss zu diesem Twitter-Krieg?

Werbung

Vielleicht gibt es noch Hoffnung…


Melden Sie sich für den kostenlosen RadioTimes.com-Newsletter an


Tipp Der Redaktion