Dieses Gewinnspiel ist jetzt geschlossen



Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von Bridgerton wurden auf unbestimmte Zeit eingestellt, nachdem jemand, der an dem historischen Drama arbeitet, positiv auf Coronavirus getestet wurde, hat Netflix bestätigt.

Werbung

Dies ist der zweite COVID-19-Fall, den die Serie in der letzten Woche erlitten hat, nachdem sie am vergangenen Donnerstag ebenfalls geschlossen wurde, nachdem ein Besatzungsmitglied an der Krankheit erkrankt war.





rad der zeit schauspieler

Bridgerton hat die Produktion wieder aufgenommen ungefähr 24 Stunden später, aber dieser jüngste Vorfall könnte länger dauern, bis er sich erholt, da die Arbeit laut Angaben auf unbestimmte Zeit ausgesetzt wird Termin .

Die Identität der letzten Person, die sich mit dem Virus infiziert hat, wurde von Netflix nicht bestätigt, aber die nicht näher bezeichnete Dauer der Verzögerung hat einige zu Spekulationen veranlasst, dass es sich um ein Mitglied der Bridgerton-Besetzung handeln könnte.

Um Ihre E-Mail-Einstellungen zu verwalten, klicken Sie hier.

game of thrones wer hat joffrey vergiftet

Die Person isoliert sich jetzt, nachdem sie durch die proaktive Testpraxis von Netflix identifiziert wurde, wobei die Infektion zu einer Zeit kommt, in der die Fälle von Coronavirus in Großbritannien zunehmen.

52.000 Fälle wurden am Freitag gemeldet, die höchste Zahl seit Januar, wobei die besonders ansteckende Delta-Variante als treibender Faktor für den Anstieg gilt.



Dennoch wird Großbritannien ab Montag, dem 19. Juli, alle Sperrbeschränkungen aufheben, was es den zahlreichen hier ansässigen Film- und Fernsehprojekten durchaus erschweren könnte, das Virus in Schach zu halten.

Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel von Bridgerton begannen im März 2020 und werden den Fokus der Serie verlagern, um die romantischen Heldentaten von Anthony (Jonathan Bailey) in der Regency-Ära in England zu verfolgen.

Sexualerziehung isaac

Der Star der ersten Staffel, Phoebe Dynevor, wird zurückkehren, obwohl Regé-Jean Pages Liebesinteresse Duke of Hastings ihr nicht beitreten wird, nachdem Netflix Anfang dieses Jahres seinen Ausstieg aus der Serie angekündigt hatte.

Werbung

Bridgerton kann auf Netflix gestreamt werden. Sehen Sie sich mehr in unserer Drama-Berichterstattung an oder besuchen Sie unseren TV-Guide, um zu sehen, was heute Abend läuft.

Tipp Der Redaktion