EastEnders‘ Bex Fowler (Jasmine Armfield) wird ihren Versuch überleben, sich das Leben zu nehmen, während die schlagkräftige Handlung die psychische Gesundheit des angeschlagenen Teenagers nach dem dramatischen Vorfall untersucht.

Werbung

Bex kämpfte mit dem Druck, die Universität zu beginnen, und knickte ein, als ihre Familie und Freunde ihr am Donnerstag, dem 3. Oktober, eine Abschiedsparty im Vic veranstalteten und sich nach Hause zurückzogen, eine Packung Pillen herausholte und ihren Eltern eine Notiz schrieb, bevor sie alleine zusammenbrach ihr Schlafzimmer, während die Schläge bis in die Nacht andauerten.





Quizfragen Geographie
  • Martin Fowlers EastEnders-Rückkehrgeschichte enthüllt
  • 14 große Spoiler aus dem Herbst-2019-Trailer von EastEnders

Am nächsten Morgen war Mutter Sonia Fowler (Natalie Cassidy) entsetzt, als sie ihre Tochter im Bett nicht reagierte und einen herzzerreißenden Cliffhanger entdeckte, als sie versuchte, ihr ungelöstes Schicksal von Bex zu wecken.

Als die Verschwörung am Freitag, dem 4. Oktober, weitergeht, werden Sanitäter zum Albert Square Nummer 23 gerufen und bringen den Teenager ins Krankenhaus, wo sie schließlich zur Erleichterung ihrer Lieben aufwacht. Lodger Stuart Highway (Ricky Champ) findet den Zettel und zeigt Sonia, aber die am Boden zerstörte Krankenschwester kann sich nicht der Möglichkeit stellen, dass Bex über Selbstmord nachgedacht hat und gibt sich sofort die Schuld, dass sie den Druck und die akademischen Erwartungen erhöht hat.

konzert outfits

Wird Bex' Vater Martin Fowler zurückkommen?

Martin Fowler (James Bye) wird nach Walford zurückkehren, um sein kleines Mädchen in der Stunde der Not zu unterstützen. Er fühlt sich schuldig, Bex vor zwei Monaten verlassen zu haben, nachdem er gezwungen war, mit Frau Stacey unterzutauchen, um Repressalien für ihren Angriff auf Phil Mitchell zu entgehen.

Eine Reihe emotionaler Traumata forderte ihren Tribut von der zerbrechlichen Bex, darunter ihre Prüfungen, ihre Bewerbung in Oxford und die tödliche Messerstecherei ihrer Freundin Shakil Kazemi. Anfang des Jahres wurde sie auf Bewegung fixiert und auf Medikamente angewiesen und rannte von zu Hause weg, weil sie das Gefühl hatte, nicht mehr damit klarzukommen. Fans werden Bex folgen, während sie endlich mit einem Psychologen spricht, um ihr bei ihren Problemen zu helfen.



EastEnders hat mit den Samaritern zusammengearbeitet, um Bex' Reise sensibel darzustellen und das Bewusstsein für die psychische Gesundheit von Teenagern und die zunehmende Selbstmordrate junger Menschen hervorzuheben.

Der ausführende Produzent Jon Sen erklärt: Unser Wunsch ist es, dass wir durch das Erzählen dieser Geschichte andere in Bex' Position ermutigen können, zu erkennen, dass es immer Hilfe gibt, und immer hoffen, dass andere ermutigt werden, ein Gespräch zu beginnen, wenn sie sich Sorgen um jemanden machen, den sie kennen.

Doktor Martin

Besuch www.samaritans.org Senden Sie eine E-Mail an [email protected]aritans.org oder rufen Sie jederzeit kostenlos unter 116 123 an, auch von einem Mobiltelefon ohne Guthaben.

Werbung

Besuchen Sie unser engagiertes EastEnders-Seite für alle Neuigkeiten, Interviews und Spoiler

Tipp Der Redaktion