Unter Seifenfans gibt es viele Spekulationen darüber, wer in EastEnders viel gehypter 35-jähriger Jubiläumswoche umkommen wird – und wir haben vielleicht gerade einen großen Hinweis bekommen.

was ist schwarz
Werbung

Die Seife hat den tragischen Tod von mindestens einer Figur bestätigt, als auf einer Bootsfahrt auf der Themse mit den meisten Darstellern an Bord eine Katastrophe eintritt, und die Episode vom Donnerstag, den 13. Februar, zeigte eine bisher unbekannte Wendung für Bex Fowler (Jasmine Armfield), die sie in Gefahr.





  • EastEnders: Wer tritt der Seife bei, geht und kehrt zurück?
  • EastEnders 35. Jubiläumswoche: 24 Charaktere in Gefahr
  • 35-jähriges Jubiläum von EastEnders: täglicher Leitfaden für alle Dramen

Auf dem Weg zu einer Nacht mit der zwielichtigen Dotty Cotton (Milly Zero) waren Bex und Bobby Beale (Clay Milner Russell) fassungslos, als Nasty Nicks Nachwuchs heimlich enthüllte, dass sie einige Freizeitdrogen beschafft hatte, um den Abend zu beleben.

Bobby lehnte höflich ab und schauderte, als er sich an seine unglückselige Erfahrung im Jahr 2019 erinnerte, als er einige Pillen nahm, um die Visionen der toten Schwester Lucy auszublenden, und am Ende halluzinierte und auf ein Bahngleis wanderte.

Bex kam vom Abgrund zurück, aber mit der Nachricht, dass der Charakter kurz nach der Ankündigung von Armfields Ausscheiden aus der Besetzung ausgeschrieben wird, planen EastEnders ein herzzerreißendes Ende für das kleine Mädchen von Martin und Son?

Als Tochter von Traditionscharakteren, die zwei etablierte Walford-Clans verbinden, würde ihr Tod nicht nur für Martin und Sonia, sondern auch für die zahlreichen anderen Charaktere, die mit Bex verbunden sind – wenn auch nur durch Heirat – wie Dot Branning, Max Branning, Jack Branning, Tiffany Butcher-Baker und Whitney Dean, ganz zu schweigen von der derzeit abwesenden Stiefmutter Stacey Fowler. Könnte dies sogar die Rückkehrgeschichte von Stace sein?



Jurassic World Dinosaurierliste

Wir mögen die Waffe überspringen, aber Bex' sorglose Entscheidung, loszulassen, hatte ein unheilvolles Gefühl. Und da die große Jubiläumswoche nur noch wenige Tage entfernt ist, suchen alle nach Hinweisen, wer gefährdet sein könnte. Bis Freitag, 21. Februar, werden wir wissen, ob Bex' schlechte Entscheidung ein Ablenkungsmanöver oder ein Zeichen für eine bevorstehende Tragödie war…

Werbung

Besuchen Sie unser engagiertes EastEnders-Seite für alle Neuigkeiten, Interviews und Spoiler.

Tipp Der Redaktion